luftfeuchte+klavier=tod?

M

midmost

Dabei seit
29. Jan. 2008
Beiträge
9
Reaktionen
0
hi,

wir renovieren grade daher totales chaos, und mein yamaha u3 (baujahr 1981) mittendrin.
nun wird in dem zimmer wo das klavier steht grade gestrichen und in dem zimmer herrscht aufgrund der farbe eine extreme luftfeuchte.
nun mach ich mir grad ziemlich sorgen um mein klavier.
kann ein klavier schon 2 tagen hocher lüftfeuchtigkeit schäden davon tragen?
heute wurde gestrichen und ich hatte natürlich auch zur reduzierung der feuchtigkeit das fenster immer offen (manchmal zu gemacht damit es dem guten yamaha nicht zu kalt wird).

dazu sei noch gesagt das das klavier mit mehreren decken und darüber noch ne dünne plastikfolie abgedeckt ist.

ich danke im vorraus
 
T

Tamerlana

Dabei seit
25. Mai 2006
Beiträge
377
Reaktionen
4
Hast du schon mit einem Hygrometer die effektive Luftfeuchtigkeit gemessen, die jetzt in dem Zimmer herrscht? - Vielleicht ist es nicht mal so schlimm, wie du befürchtest. Ausserdem hast du das Klavier ja zugedeckt.

Mir wurde ans Herz gelegt, im Winter die Luft im Klavierzimmer zu befeuchten, da das Klavier sonst während der Heizperiode eher zu trocken hat.

Deinem Klavier sollte also während dieser Renovationsphase nichts passieren. Allenfalls verstimmt es sich etwas, aber das kann ja wieder in Ordnung gebracht werden.

Natürlich bin ich nicht vom Fach, aber vielleicht bekommst du ja noch eine Bestätigung von den Klavierbauern hier im Forum.

Ich wünsche dir auf jeden Fall eine kurze Renovierungszeit, so dass du dein Klavier bald wieder auspacken kannst ;-).
 
Hiob

Hiob

Gesperrt
Dabei seit
5. Dez. 2007
Beiträge
254
Reaktionen
3
Im Baumarkt kann man Luftentfeuchter kaufen. So teuer sind die nicht,
bzw. eine lohnenswerte Investition, da man das Klavier nicht ruinieren
will. Man kann solche Geräte auch leihen, beispielsweise auch im Baumarkt
oder bei einem Werkzeugverleih.
 
S

Sunny

Dabei seit
12. Jan. 2007
Beiträge
319
Reaktionen
0
Denke wenn sich die Renovierungszeit in überschaubaren Grenzen hält hast Du nichts zu befürchten.

Mit sicherheit wird das Klavier nach der Aktion verstimmt sein, aber das ist ja nun kein wirkliches Problem.
 
M

midmost

Dabei seit
29. Jan. 2008
Beiträge
9
Reaktionen
0
ich danke euch schonmal für die schnellem antworten... also das klavier war heute nur 6 stunden dieser enormen luftfeuchtigkeit ausgesezt.
jetz lieg ich hier (wie es bein renovieren so ist) mit einer bloßen matratze auf dem boden, um mich herum lauter plastikplanen und farbe..
morgen wird das klavier nochmal für ca. 6 stunden der luftfeuchtigkeit ausgesezt sein, aber dann ist alles fertig und ich kann wenn alles glatt läuft übermorgen wieder spielen. *freu*:D

das es sich verstimmen wird ist garnicht schlimm denn ich habe das klavier sowieso lezte woche erst bekommen,ist also vom transport noch völlig verstimmt und der händler meinte das ich das klavier erstmal 2 monate in dem raum stehen lassen soll damit es sich an die neue umgebung gewöhnen kann.
in 2 monatnen wird es also neu gestimmt.

nagut dann danke ich nochmals und wünsche eine angenehme nacht ;)
 
 

Top Bottom