Stimmtonänderung je nach Raumtemperatur, Luftfeuchte?

Dieses Thema im Forum "Das Klavier: allgemeine Infos, Kauf, Reparatur" wurde erstellt von hanspetter, 16. Apr. 2018.

  1. hanspetter
    Offline

    hanspetter

    Beiträge:
    43
    guten Tag!
    Ich hab mal gehört, dass sich der Stimmton eines Klaviers bei Änderungen der Raumtemperatur (+ Luftfeuchtigkeit?) ändert.
    gibt es da Erfahrungswerte, z. B. x Hz je Grad + oder - ?
    Vielen Dank! hans
     
  2. Child Of Vision
    Offline

    Child Of Vision

    Beiträge:
    33
    Noch nie gehört.
    Lasse Klavier und Flügel immer etwa 4 Wochen nach Beginn der Heizperiode stimmen, damit das Holz sich bis dahin an die veränderte Luftfeuchtigkeit angepasst hat. Aber der Stimmton bleibt.
     
  3. agraffentoni
    Offline

    agraffentoni

    Beiträge:
    5.986
    andert sich die Stimmtonhöhe der Labialpfeifen einer Pfeifenorgel.
    pro Grad Celsius um 0,8 Hz bezogen auf a'=440Hz.
    Beispiel:
    18 Grad, Stimmtonhöhe 440 Hz
    25 Grad: 7x0,8=5,6 -> 440+5,6=445,6Hz
     
  4. Riesenpraline
    Offline

    Riesenpraline

    Beiträge:
    414
    Was mich jetzt interessiert:

    Ändert sich bei meinem Gerät der Stimmton, wenn es zu Änderungen der Netzfrequenz an der Steckdose kommt? :-D
     
  5. agraffentoni
    Offline

    agraffentoni

    Beiträge:
    5.986
    Im Gerät ist doch sicher ein oder mehrere Quartz eingebaut?
     
  6. Häretiker
    Offline

    Häretiker

    Beiträge:
    1.883
    Bei 'ner guten alten Hammond nicht (Synchronmotor).
    "Für abweichende Stimmungen kontaktieren sie bitte ihren Energeiversorger."
    Die hatten letztens wohl ein wenig zu leiden wegen des Konflikt Kosovo vs. Serbien.

    Grüße
    Häretiker