Lieblingsstück?

Dieses Thema im Forum "Werke, Komponisten, Musiker" wurde erstellt von SZPILMAN, 1. Feb. 2007.

  1. SZPILMAN
    Offline

    SZPILMAN

    Beiträge:
    45
    HI
    Vielleicht war so ein Thema schon oft zu lesen, aber ich würde gerne erfahren, welche Lieblingsstücke ihr denn so alle habt?
    Ich kann euch ja meins zeigen:

    www.szpilman.net

    oder wer auf PDF die Noten will:

    www2.free-scores.com/PUBLIC/NOCT_20.pdf
     
  2. Toccata
    Offline

    Toccata

    Beiträge:
    380
  3. tomi
    Offline

    tomi

    Beiträge:
    357
    Ja, diese von Dir genannte Chopin Nocturne mag ich auch sehr gerne. Es gibts übrigens ein paar verschiedene Versionen davon. Ich selbst habe in meiner Nocturne Sammlung zumindest zwei verschiedene.

    Schwierig dran (für mich) sind die Läufe zum Schluss wo ich tlw. die Speed in der Linken Hand so einbremsen muss dass der Lauf sauber rüberkommt.

    Das tut der Freude aber keinen Abbruch :-) :-)

    Darüberhinaus: Mein Lieblingsstück ist immer mein aktuellstes Stück. Derzeit übe ich:

    - Liebestraum
    - Bachianas Brasilieras Nr. 4 von H. Villa-Lobos

    Zwei gänzlich unterschiedliche Dinge ... :-)

    Ciao // Tom
     
  4. chief
    Offline

    chief Guest

    Hallo

    erstmal Herzlich Willkommen.

    Ich liebe W.SZPILMAN, dreimal ausgespuckt und noch nicht richtig.

    Was finste den so gut an dem ausser Roman Polanski.

    Spielt janz juut Chopin nach dem Motto.

    Ene jut jebratene janz is ne jute jabe jottes.

    Chief
     
  5. SZPILMAN
    Offline

    SZPILMAN

    Beiträge:
    45

    Wenn man ganz genau hinhört, dann merkt man, dass selbst Szpilman in persona die Linke etwas verlangsamt, um den Lauf gut hinzubekommen, aber
    schließlich ist die Aufnahme aus dem Jahre 92 oder so.
    Ich selber kann mit meiner geringeren Spielerfahrung natürlich den Lauf nicht allzu schnell und sauber, aber was solls?
    Das krieg ich auch noch irgendwann hin.:D
     
  6. chief
    Offline

    chief Guest

    Ich glaub ich bin hier im falschen Film.

    Ich habe bewusst so ein Zitat mit der Ganz gebracht um zu demonstrieren das S nicht so ein guter Chopin Spieler ist. Wer sagt das?
    Mach es doch erstmal besser.
    Auserdem hasse ich deine arrogante Art. Ja, wo sind wir denn hier.
    Unter lautern lieben Menschen, vielleicht ein bisschen verrückt.

    Gruss Chief
     
  7. Halmackenreuther
    Offline

    Halmackenreuther

    Beiträge:
    15
    Chief, und bestimmt gehörst auch Du zur lieben, aber etwas verrückten Gattung, die wir Klavierspieler nun mal sind. :rolleyes:


    Aber: :!: Der Ton macht die Musik.
     
  8. SZPILMAN
    Offline

    SZPILMAN

    Beiträge:
    45
    Ich und arrogant:confused:
    Tut mir wirklich leid, aber ich wollte nicht arrogant wirken...
     
  9. Toccata
    Offline

    Toccata

    Beiträge:
    380
    Hallo Szpilman!
    Du hast in keinster Weise arrogant gewirkt! Brauchst dich also für nichts entschuldigen! :)
     
  10. yvy
    Offline

    yvy

    Beiträge:
    5
    Beethoven!!!

    Also ich mag Chopin auch, aber leider bin ich noch nicht so gut, um seine Werke selber zu spielen^^... Diese ganzen Fisse und Bes machen mich immer ganz durcheinander.
    Also meine persönliches Lieblingsstück ist die Mondscheinsonate von Beethoven;)
     
  11. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    5.222
    ..vermutlich der erste Satz!? :rolleyes:

    Klavirus
     
  12. Black
    Offline

    Black

    Beiträge:
    69
    ach da gibts mehr als einen satz? :D ;)
     
  13. yvy
    Offline

    yvy

    Beiträge:
    5
    Ja, wegen dem ersten Satz hab ich mit Klavierspielen angefangen^^.
    Aber dann hab ich gemerkt, dass der zweite und dritte sich auch gut anhören^^. Vor allem der dritte :)
     
  14. Black
    Offline

    Black

    Beiträge:
    69
    der dritte ist auch schön zu Spielen^^