Klaviertrios - welche sind machbar?

  • Ersteller des Themas Pianojayjay
  • Erstellungsdatum

mick
mick
Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
12.705
Reaktionen
22.538
mick
mick
Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
12.705
Reaktionen
22.538
Ich habe mal vor ewiger Zeit in der Schule diese Bearbeitung von Joplins Bethena gespielt. Das mit den max. 7 Minuten kommt hin, und leicht ist es auf jeden Fall. Filmmusik ist es nicht, und modern ist es auch nicht. Aber nette Musik allemal und hübsch arrangiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
S
StefanN
Dabei seit
24. Mai 2021
Beiträge
766
Reaktionen
379
Mich wundert, dass op. 1 Nr. 3 in c-Moll von Beethoven nicht erwähnt wurde. Sehr dankbar. Für Geige gibt es eine Variation mit Doppelgriffen, ansonsten alles für gute Amateure machbar. Schwierigkeit des Klavierparts ungefähr wie op. 10.
 
C
Cheval blanc
Dabei seit
4. Apr. 2020
Beiträge
1.152
Reaktionen
1.257
Machbare Klaviertrios: „eigentlich“ alle von Gottlob Reissiger (ca. 30 St.), Dresdener Komponist und als Kapellmeister Vorgänger von Wagner. Ich finde, es lohnt eine nähere Beschäftigung mit ihnen. Im Handel erhältlich ist leidet nur das Klaviertrio g-moll (Amadeus-Verlag). Ansonsten in den großen Hochschul-Bibliotheken recherchieren. - Bei Interesse Privatmail an mich.
 
Tastatula
Tastatula
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Juni 2018
Beiträge
1.754
Reaktionen
3.611
Von Julius Klengel gibt es die Kindertrios. Das ist sehr hübsche Musik und nicht schwierig
 

Triangulum
Triangulum
Dabei seit
29. Dez. 2020
Beiträge
1.309
Reaktionen
1.987
Carl Maria von Webers Trio g-moll op. 63 ist eigentlich mit Flöte besetzt, aber auch mit Violine ausführbar. Nicht leicht, aber vielleicht eine Überlegung wert?

LG von Rheinkultur
Sehr gut machbar auch für Spieler der Violine als zweites Instrument. Für dieses Trio gibt es ein Playalong von Ed. Peters. Ansonsten Smetanas Trio. Der Klavierpart ist nicht leicht aber noch gut machbar, der dritte Satz hat richtig Verve.
 
chopinfan
chopinfan
Dabei seit
1. Nov. 2009
Beiträge
342
Reaktionen
218
Das Kegelstatt-Trio von Mozart ist gut machbar und wunderschön und macht beim Spielen richtig Spaß.

Ist für Klavier, Bratsche und Klarinette.
 
 

Top Bottom