Klavierbauer Ludger de Graaff aus Kaarst bei Düsseldorf

  • Ersteller des Themas Pianojayjay
  • Erstellungsdatum
Pianojayjay

Pianojayjay

Dabei seit
17. Mai 2013
Beiträge
6.162
Reaktionen
6.085
Aber es ist schon spannend wenn er von den Eigenarten diverser Pianisten erzählt....
 
P

Piano Filipski

Guest
Er ist doch aber im Steinway Haus Düsseldorf angestellt?
 
Opus10

Opus10

Dabei seit
31. Okt. 2015
Beiträge
320
Reaktionen
302
Ist bestimmt sehr teuer, oder? :-|
Und würde der überhaupt Privatkunden betreuen?
 
Opus10

Opus10

Dabei seit
31. Okt. 2015
Beiträge
320
Reaktionen
302
Naaa... ich schau mich erst nochmal bei mir vor der Haustür um und teste ein wenig die üblichen Verdächtigen in meiner Stadt, bevor ich jemanden frage, ob er für ein popeliges Klavier eine längere Fahrt auf sich nimmt...
Aber lieben Dank für das Angebot! :super:
 
Leoniesophie

Leoniesophie

Dabei seit
7. Juni 2010
Beiträge
1.103
Reaktionen
418
Naaa... ich schau mich erst nochmal bei mir vor der Haustür um und teste ein wenig die üblichen Verdächtigen in meiner Stadt, bevor ich jemanden frage, ob er für ein popeliges Klavier eine längere Fahrt auf sich nimmt...
Aber lieben Dank für das Angebot! :super:
Im Artikel steht zwar dass er für Steinway Hamburg arbeitet, aber er wohnt ja in NRW ( anscheinend in Kaarst) und ja dann eigentlich keine weite Anreise. :coolguy::-D:-D:-D
Aber wenn dein Pianino popelig ist, wird er vielleicht doch keinen Termin für Dich haben:blöd:
LG
Leonie
 
B

BWV 385

Dabei seit
13. Feb. 2016
Beiträge
1
Reaktionen
0
Scheint ja bei Steinway ein Stimmergott zu sein.
 
Opus10

Opus10

Dabei seit
31. Okt. 2015
Beiträge
320
Reaktionen
302
Im Artikel steht zwar dass er für Steinway Hamburg arbeitet, aber er wohnt ja in NRW ( anscheinend in Kaarst) und ja dann eigentlich keine weite Anreise. :coolguy::-D:-D:-D
Aber wenn dein Pianino popelig ist, wird er vielleicht doch keinen Termin für Dich haben:blöd:
LG
Leonie

Aber NRW ist groß! :idee:
Und mit popelig meinte ich, dass sich eine solche "Größe" der Klavierstimmerszene wohl nicht nur mit einem Auftrag weiter weg begnügen würde... Mein Klavier ist super. :super:
 
K

klimpano

Guest
Aber NRW ist groß! :idee:
Und mit popelig meinte ich, dass sich eine solche "Größe" der Klavierstimmerszene wohl nicht nur mit einem Auftrag weiter weg begnügen würde... Mein Klavier ist super. :super:

Diese Zeitung widmet sich offenbar häufiger der Klavierbranche, was mich sehr freut:

http://www.rp-online.de/nrw/staedte...auer-laesst-sich-in-hehn-nieder-aid-1.4347431

Wie an anderer Stelle beschrieben bin ich nunmehr bei Boris gelandet und kann daher berichten: Es gibt Klavierbauer, die bei Steinway gelernt haben und ihre dort aufgenommenen Ansprüche und Fertigkeiten auch dem allgemeinen Hobbymusiker und dessen Instrument einer anderen Marke zuteil werden lassen.
Ich für meinen Teil bin nunmehr sehr glücklich und zufrieden mit meinem Instrument und der Betreuung, und habe "meinen" Klavierbauer jetzt gefunden. Und ich bin wahrhaftig kein einfacher Kunde. ;-)

Das soll bitte nicht als verkappte Werbung verstanden werden, ich berichte rein subjektiv aus meiner eigenen Erfahrung. Aber ich denke das darf und sollte man auch tun, wenn man zufrieden ist. Allzuoft wird ja überwiegend die Unzufriedenheit kommuniziert.
 
LeVolVik

LeVolVik

Dabei seit
23. Feb. 2017
Beiträge
311
Reaktionen
168
Aber es ist schon spannend wenn er von den Eigenarten diverser Pianisten erzählt....
Ich muss ja gestehen... Es würde mich interessieren, was das so für Eigenheiten sind:-D
Ich lege auch selber vor: Ich weiß über meine KL, dass Maurizio Pollini solche Angst vor Auftritten hat, dass er sich immer mit Beta-Blockern zudröhnt. Wenn Pollini kurzfristig ein Konzert absagt ist es nicht weil er krank ist, sondern weil er solche Auftrittsangst hat.
 
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.647
Reaktionen
11.252
@LeVolVik: In dieser Doku über die wundervolle Martha Argerich, gefilmt von ihrer Tochter Stéphanie, kannst du viel über die Pianistin und Stephen Kovacevich, ihrem Ehemann und Stéphanies Vater erfahren.

https://www.amazon.de/Bloody-Daughter-DVDs-Martha-Argerich/dp/B00E6KV8TC

Hier der Trailer:

View: https://m.youtube.com/watch?v=ckm-H8jtwZE

Dieser Film lief gestern nochmals auf Arte und ist noch einige Tage in der entsprechenden Mediathek zu sehen. Nur zur Info;-).
 
Revenge

Revenge

Dabei seit
28. Mai 2017
Beiträge
2.370
Reaktionen
1.822
Bloody Daughter gibts meines Erachtens auch vollständig auf YT.

Die andere Doku über sie, von diesem Gachot: "Nachtgespräche", leider nicht mehr, hab den damaligen Link überprüft, da ist wohl dieser Gachot wg. YT im Kreis gehüpft.

Dennoch ist sie zweiteilig ( Martha Argerich evening talks 1 , Stunde 3 min , und 2 ( ca. 41 min ) bei den russischen Freunden vollständig zu sehen, sollte man sich aber m.E. selbst raussuchen, Googlesuche, dann "Videos", nachher springt dieser Gachot hier im Dreieck, wenn man da was verlinkt :super:

Andere YT-Versionen sind Lame / Fake, ( zumindest wenn man als Deutscher unterwegs ist ) und es wird der störenden neumodischen Unsitte gefrönt, nicht etwa das vollständige Video auf YT zu ZEIGEN, sondern dann auf eine andere Page zu verLINKEN, wo man dann sich erst "anmelden" muss usw., das ist Mumpitz.

LG, -Rev.-
 
 

Top Bottom