Hurra, ein Bechstein hat mich gefunden

  • Ersteller des Themas Silvvia Borin
  • Erstellungsdatum


Silvvia Borin
Silvvia Borin
Dabei seit
22. Feb. 2014
Beiträge
74
Reaktionen
169
Liebe Clavioten,

Jetzt muss ich schnell meine Freude loswerden.

Nachdem ich vor eineinhalb Jahren wieder mit dem Klavierspielen angefangen habe, bin ich auf der Suche nach einem Klavier. Hier habe ich immer die Geschichten gelesen, wie ein Klavier seinen Besitzer fand und dachte, na ja, ich weiß nicht, wie das gehen soll.
Also in alle Klaviergeschäfte der Nähe und weiteren Nähe München gegangen, dort alles ausprobiert ( Yamaha,Kawai, Schimmel, Förster, Steinway, Grotrian und irgendwann festgestellt Sauter oder Bechstein ( hier Classic 124) könnten mir zusagen. Fast wäre ich bei einem gebrauchten Sauter gelandet.

Jetzt am Wochenende waren wir auf einer Hütte im Allgäu zum Geburtstagfeiern. Heute Morgen sehe ich, dass plötzlich ein Klaviertransport vor der Tür der Hütte steht. Neugierig erkundige ich mich, ja, sie holen einInstrument ab, dass sie für eine Veranstaltung ausgeliehen haben. Sie selbst sind in Kempten, viele Klaviere...
Ich überrede meinen Mann doch da auf dem Heimweg vom Allgäu noch schnell vorbeizufahren. Gesagt getan. Die Verkäuferin sagt irgendwann, ach da haben wir noch einen Bechstein Classic 124, der wird gleich für eine Veranstaltung ausgeliehen. Ich könnte ihn gerade noch testen, gesagt getan, gleich gut gefallen.
Sie könnten mir einiges Nachlassen, da das Klavier schon einige Male ausgeliehen wurde. Einiges waren dann über 4000 .- Euro.
Jetzt habe ich also ein neues Classic 124 von c.Bechstein für einen super Preis, Bank und Transport inbegriffen.
Alles ging recht schnell, da ich vorher ja schon einige Klaviere ausprobiert habe und dann schnell gemerkt habe, das ist es.

In einparken Wochen wird geliefert.

Viele, viele Zufälle, und ein paar Minuten später wäre das Klavier schon weg gewesen.
Ach, hat diese Suche endlich ein Ende
Liebe Grüße
Silvvia
 
R
reymund
Dabei seit
26. Nov. 2017
Beiträge
812
Reaktionen
585
Dann herzlichen Glückwunsch zu dem schönen Stück
 
bluesman
bluesman
Dabei seit
11. März 2018
Beiträge
242
Reaktionen
187
Herzlichen Glückwunsch!
 
mberghoefer
mberghoefer
Dabei seit
30. März 2018
Beiträge
1.141
Reaktionen
1.554
ich finde das super und gratuliere dir! außerdem beneide ich dich :) ich stand (und saß auch ein paar Minuten lang) heute an einem Steingräber, das war schon ein sehr sehr schönes Instrument. Aber als Anfänger empfinde ich eine derartige Investition noch als enorm gewagt - aber ich muss zugeben, dass ich in der Wohnung ständig nach dem Platz schaue, der für sowas überhaupt in Frage käme. Toll, wenn man das hinter sich hat und dann tatsächlich *sein* Instrument gefunden hat. Viel Freude damit!
 
Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
23.915
Reaktionen
23.857
Glückwunsch!
 
Klafina
Klafina
Dabei seit
15. Mai 2013
Beiträge
4.344
Reaktionen
7.763
Viel Freude mit dem "Glücksfang"!
 
MinimalPiano
MinimalPiano
Dabei seit
11. Feb. 2018
Beiträge
629
Reaktionen
368
Glückwunsch mit dem Instrument.:super:
 
Silvvia Borin
Silvvia Borin
Dabei seit
22. Feb. 2014
Beiträge
74
Reaktionen
169
Vielen Dank, das Schöne war auch, dass mein Mann dabei war und ihn die Ausführungen des Innenlebens und der Qualität des Bechsteins sehr imponiert haben.

So, noch drei Wochen warten Einen schönen Sonntag.

Ach ja, unser Wohnzimmer muss auch umgestellt werden.
 
E
enu
Dabei seit
7. Jan. 2013
Beiträge
15
Reaktionen
28
Hallo Silvvia,
auch von mir hezrlichen Glückwunsch!!
Ich wohne im Allgäu und habe mein Klavier vor einigen Jahren in demselben Klavierhaus gekauft wie du (bei mir war es ein Schimmel K-122). Es war auch schon als Konzertklavier unterwegs und ich bekam auch einen deutlichen Preisnachlass. Solche Klaviere, die ein paar Mal ausgeliehen waren, haben zudem noch den Vorteil, dass sie schon mehrfach gestimmt wurden und deshalb die Stimmung besser halten als "ganz neue" Klaviere.
Ich bin heute noch sehr zufrieden, dass ich mich damals so entschieden habe.
Dir wünsche ich viel Spaß mit dem neuen Instrument!!
 
Zuletzt bearbeitet:
abschweb
abschweb
Dabei seit
23. März 2013
Beiträge
4.079
Reaktionen
18.822
Meinen Glückwunsch!

in dem Laden in Kempten habe ich meine Klavierbank gekauft und bei der Gelegenheit auf einem Bechstein-Flügel gespielt. Dazu bekam ich ein Bechstein-Notizbuch mit Kugelschreiber.

Grüße
Manfred
 

Boogieoma
Boogieoma
Dabei seit
4. Mai 2013
Beiträge
1.351
Reaktionen
2.747
Herzlichen Glückwunsch, eine wunderschöne Geschichte wie das Klavier Dich fand. Du wirst bestimmt viele schöne Stunden an ihm verbringen.

Viele Grüße

Ursula
 
E
Elfenbeinabnutzer
Dabei seit
25. Apr. 2017
Beiträge
424
Reaktionen
301
4000 Euro? Wenn es in einem guten Zustand ist ist das ein echtes Schnäppchen! Glückwunsch.
 
Klein wild Vögelein
Klein wild Vögelein
Dabei seit
13. Feb. 2015
Beiträge
4.180
Reaktionen
9.369
Der Tag, als ich "meinen Bechstein" gefunden habe, gehört zu den schönen Tagen meines Lebens!

Herzlichen Glückwunsch zu "deinem" Bechstein! :blume:
 
Silvvia Borin
Silvvia Borin
Dabei seit
22. Feb. 2014
Beiträge
74
Reaktionen
169
@Klaus6 Nein. Der Nachlass war über 4000 Euro. Das Instrument neu, nur halt schon einige Male ausgeliehen.
 
Silvvia Borin
Silvvia Borin
Dabei seit
22. Feb. 2014
Beiträge
74
Reaktionen
169
@ Klein wild Vögelein

Auf jeden Fall einer der gefühlsintensivsten Tage, ich hätte im Geschäft losweinen können. Noch dazu ist meine Ehrfurcht vor der Arbeit, die in so einem Klavier steckt noch einmal gewachsen.
 
M
Malwine
Dabei seit
28. Feb. 2018
Beiträge
37
Reaktionen
113
Gratuliere!!! Ich wünsche Dir ganz viel Freude mit Deinem neuen Bechstein!
 
Tastatula
Tastatula
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Juni 2018
Beiträge
1.695
Reaktionen
3.441
Ja, viel Freude damit! Sie freuen sich über Streicheleinheiten, auch wenn es Tasteninstrumente sind ;-)
 
 

Top Bottom