Hilfe beim Kauf eines Flügels...

K

knobo

Dabei seit
19. Mai 2007
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo hier im Forum!

Ich würde mir gerne einen Kindheitstraum erfüllen und einen Flügel kaufen, allerdings habe ich weder viel Platz, noch viel Geld, da ich in ein paar Monaten mit dem Bauen beginne...
Vergangene Woche habe ich im music store einige Flügel getestet und war sehr überrascht über Unterschiede in Verarbeitung, Klang , Spielgefühl und Preis, wobei nach meinem Eindruck hier nicht immer das teuerste auch das für mich beste Instrument war!
Nun die Frage, wie und welchen Flügel ich mir zulegen sollte!?
Alleine aus Platzgründen wäre ich einem 1,49er zugeneigt, alleine aus finanziellen Gründen dem Yamaha GB1.
Habt ihr Erfahrungen mit diesem Instrument oder einem anderen "Kleinen"? Meinungen im Internet zu finden blieb bislang leider ohne großen Erfolg.
Lieber gebraucht oder neu? keinesfalls einen Stutzflügel? Billigere sind eh nicht zu gebrauchen?

Das ist nicht so einfach..

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen
Oliver
 
Mindenblues

Mindenblues

Dabei seit
25. Juni 2007
Beiträge
2.595
Reaktionen
106
Hast du denn nach dem Bauen mehr Platz? Dann spielen doch die paar Monate oder vielleicht ein Jahr bis Einzug nicht so die Rolle, denn du willst dir doch sicherlich den Flügel für einen längeren Zeitrahmen (für immer?) zulegen.

Ich würde dir von einem Stutzflügel unter ca. 1.70 Meter abraten. Die Mechanik ist stark verkürzt, damit schlechtere Hebelverhältnisse. Und die Bässe sind mit Sicherheit dürftiger als auf einem mittelgroßen Klavier (da der Resonanzboden beim Klavier von unten bis oben geht, beim Flügel aber nur bis hinter die Mechanik). Wenn es um den Preis geht, würde ich lieber, viel, viel lieber, einen gebrauchten aber längeren Flügel nehmen, statt einem neuen Stutzflügel. Bei einem gebrauchten alten Markeninstrument kannst du jederzeit später mal einen Ersatz der kompletten Mechanik oder wenigstens der Hammerköpfe vornehmen lassen.

Du solltest unbedingt für den Neubau schon jetzt den geeigneten Platz aussuchen. Ich habe bei unserem Hausneubau quasi das Haus um den Flügel gebaut - wollte keine direkte Sonne auf den Flügel haben, jedoch die Möglichkeit, vom Flügel aus ins Grüne gucken zu können. Sonnenstandsanalyse hilft!
 
 

Top Bottom