Gute Klavierrestauratoren ...

A

Almafasan

Dabei seit
März 2016
Beiträge
20
Reaktionen
2
Hallo clavio Gemeinde!

Ich bin interessiert an einem Flügel ... da die neuen Instrumente sehr teuer sind, kommt für mich nur ein gebrauchter Flügel infrage. Können die sach- und fachkundigen Teilnehmer hier Empfehlungen ausgeben, an welchen Restaurator man sich guten Gewissens wenden kann. Ich möchte hier nicht direkt anfragen ... 'Wie ist die Firma xy aus z' da ich erstmal keinen vor den Kopf stoßen möchte, durch die möglichen Antworten. Ich habe mich schon lange mit dem Problem beschäftigt und weiß also über die basics Bescheid, nur kennen kenn ich keinen.
Was ist davon zu halten, konsequent den Resonanzboden zu erneuern, wie es Blüthner in Leipzig tut? Die Argumentation ( 'Haarrisse gibt es immer, nur sieht man sie nicht') ist sicher irgendwie richtig, aber hört man diese ??
Für Anregungen bezüglich eines guten, verläßlichen Restaurators wär ich dankbar!

Danke schön!
 
A

Almafasan

Dabei seit
März 2016
Beiträge
20
Reaktionen
2
Irgendwie suche ich beides ... hängt doch zusammen, oder? Eventuell reicht auch instrumentenabhängig eine Überarbeitung, aber ich spreche von Restauration ...
 
A

Almafasan

Dabei seit
März 2016
Beiträge
20
Reaktionen
2
... also wenn ich schreibe, ich will mich nicht nach 'Firma xy aus z' erkundigen, dann ist alles was Du geschrieben hast natürlich schon gemacht und erledigt. Ich habe einen Flügel und ich habe einen Restaurator, der bei ihm im Geschäft steht und der ihn auch schon fertig restauriert hat, spielt sich fein und es ist alles in Butter. Nur die englische Mechanik, wenn sie ausgebaut ist, sieht nicht gleichmäßig aus, d.h. die Hämmer sind nicht auf einer Linie. Der Flügel ist eine Rückgabe von jemanden, der mit dem Anschlag nicht zufrieden war ... angeblich ... mich stört der Anschlag nicht ... trotzdem bin ich aber unschlüssig.
Da ich hier keinen in die Pfanne hauen möchte, oder keinen in die Pfanne gehauen sehen möchte, wollte ich Meinungen über bekannte oder weniger bekannte Restauratoren sammeln, um so eine Zusatzinfo zu bekommen. Vielleicht ist ja die meine Firma dabei .. die Entscheidung muss ich sowieso alleine fällen. Auf einem Restaurator wollte ich nie spielen, höchstens mit einem Restaurator ...
 
A

Almafasan

Dabei seit
März 2016
Beiträge
20
Reaktionen
2
Das mit der persönlichen Nachricht habe ich gerade gelernt .. habe eine persönliche Nachricht bekommen. Das ist natürlich die perfekte Lösung!
Also dann nochmal .. Piano Müller in Weidhausen .. bitte persönlich, nicht hier öffentlich zerreißen - vielen Dank !
 
Henry

Henry

ehemals Alb/Styx
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
9.895
Reaktionen
6.529
Also dann nochmal .. Piano Müller in Weidhausen .. bitte persönlich, nicht hier öffentlich zerreißen - vielen Dank !
Ich kenne die Kollegen auch garnicht, kann da also auch rein garnichts zu sagen. In Bayern (und auch in Berlin) fielen mir jetzt einige Kollegen ein, wo ich sagen würde die machen gute Arbeit, aber ich kann ned alle Kollegen im ganzen Bundesgebiet kennen können.

LG
Henry
 
 

Top Bottom