Flügelrollen und Teflongleiter

  • Ersteller des Themas Urbi
  • Erstellungsdatum
  • Schlagworte
    flügel bewegen flügel verschieben flügelrollen teflongleiter
Urbi

Urbi

Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe zu Beginn gleich einmal zwei Fragen:

1. Hat jemand Erfahrungen damit, einen Flügel auf Teflongleitern über einen Holzfußboden (Dielen/ Parkett) zu schieben? Ich würde meinen gerne ab und zu mal verrücken aber mit den Rollen beschädigt man ja nur den Bodenbelag.

2. Wofür hat man an Flügel früher so kleine Rollen angebaut, die eigentlich nur auf Steinfußböden einsetzbar sind? Die meißten Säle/ Räume haben doch Holzfußböden.

Viele Grüße

Urbi
 
Tia

Tia

Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
101
Reaktionen
53
Hallo! Kann mir nur vorstellen was Teflongleiter sind. Rate ab. Wenn Unebenheiten sind brichst Du dem Flügel leicht die Beine ab und das willst Du nicht erleben!
Gibt größere Rollen mit Gummibeschichtung die für Parkett geeignet sind. Frage Deinen Klavierstimmer!
Warum so kleine Fußbodenmörderrollen an Flügeln und Klavieren sind ist mir auch ein Rätsel.
Viele Grüße Hanna
 
B

besi

Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
196
Reaktionen
69
Hallo ich habe mein Klavier ca. 300 kg auf Teflongleiter gestellt. Der Lärchenboden hat es ausgehalten. Zum schieben geht es alleine auch recht gut. Bei einem Flügel musst du zu zweit sein auch wegen der Gefahr der Füße
 
S

Sommerkind

Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
44
Reaktionen
29
Hallo, unser Holzboden hat das auch gut ausgehalten; der Flügel auch. Allerdings ist der Boden eben und wir haben vorsichtig zu zweit geschoben. Das ging hervorragend, sogar ohne Rückenschmerzen anschließend (allerdings seltener als "ab und zu"). Vorher Staub saugen nicht vergessen;-)
 
Urbi

Urbi

Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
3
Reaktionen
0
Vielen Dank für die Antworten! Also ist es eine Notlösung, für die man zwei Leute haben sollte.
Ich würde mir auch gerne andere Rollen kaufen aber da ist man schnell mal nen Tausender los und das ist mir momentan zu teuer.
 
agraffentoni

agraffentoni

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
8.762
Reaktionen
4.892
Ich würde mir auch gerne andere Rollen kaufen aber da ist man schnell mal nen Tausender los und das ist mir momentan zu teuer.
Wie groß ist Dein Flügel? Diese hier sind günstiger und werden für bis 170cm angeboten. Ich habe andernorts hier schon geschrieben, daß sie auch noch bis 188cm und ca. 320kg problemlos verwendbar sind. Laß Dir von einen Klavierbauer ein Angebot machen.
Toni
 
Urbi

Urbi

Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
3
Reaktionen
0
Er ist deutlich unter 1,70 :).
Kannst du mir eine Firma nennen?

Grüße Urbi
 
thinman

thinman

Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
3.159
Reaktionen
5.086
Hallo @Urbi,
gib doch einfach mal einen Begriff (z.B. "Flügelrolle") in die Suchmaschine Deines Vertrauens ein. Ich bin mir sicher, dass Du mit den Ergebnissen zufrieden sein wirst.
 
 

Top Bottom