Evgeny Kissin (*1971)

Dieses Thema im Forum "Werke, Komponisten, Musiker" wurde erstellt von Dreiklang, 8. Mai 2014.

  1. Pianojayjay
    Offline

    Pianojayjay

    Beiträge:
    5.354
    Ich habe mir gestern seine Neuerscheinung einiger Beethoven Sonaten gekauft und freue mich darauf sie zu hören!
     
  2. Troubadix
    Offline

    Troubadix Dorfpolizist Mod

    Beiträge:
    2.518
    Hast du die CD schon erhalten? Ich zögere etwas. Bis auf die op.27 Nr.2 habe ich alle Stücke schon im Konzert von ihm gehört. Die c-Moll-Variationen und op.111 fand ich fantastisch (auch wenn nicht jeder mit dem Tempo bei op.111 einverstanden sein wird), op.2 Nr.3 und op.81a haben mich damals in München aber nicht unbedingt überzeugt. Sind die Aufnahmen alle aus Verbier?

    Schade, dass op.106 nicht drauf ist bzw. nicht drauf sein kann, da er diese Sonate ja erst kürzlich ins Repertoire genommen hat...

    Viele Grüße!
     
  3. Pianojayjay
    Offline

    Pianojayjay

    Beiträge:
    5.354
    @Troubadix: habe ich bekommen, werde ich am Wochenende oder Montag hören. Ich bin gespannt!
     
  4. Pianojayjay
    Offline

    Pianojayjay

    Beiträge:
    5.354
    Heute Abend spielt Kissin mit dem Emerson-Quartett in Essen. Ich bin gespannt, wie er sich in so einer hochkarätigen und eingespielten Formation machen wird!
     
    Babsbara gefällt das.
  5. schwibsi
    Offline

    schwibsi

    Beiträge:
    70
    Ich war heute in München bei seinem Beethoven/Rachmaninoff-Konzert.
    Ich fand es sehr schön, vor allem die Encores waren alle 4 (!) sehr toll.

    Eine Sache möchte ich noch teilen:
    Er hat danach eine Autogrammsession gemacht. Ich hatte hier gelesen, dass sich jemand von ihm ein Autgramm auf Noten von Bach geben lassen hat.
    Ich habe meine Ausgabe des Cis-Moll Präludiums von Rachmaninoff mitgenommen. Ich habe ihn gebeten, unten auf der vorletzten Seite zu schreiben "Don't give up".
    Er hat mich dann etwas verwundert angeschaut, ich habe ihm dann gesagt, dass ich das Stück gerade lerne und an der Stelle gerade am lernen bin.
    Er hat gelächelt, es hingeschrieben, Autogramm daneben, mir die Noten in die Hand gedrückt und gesagt: "I hope it helps."
    Das fand ich sehr sympathisch :-)

    2018-03-11 22.34.23.jpg
     
    Gernot, Peter, Fips7 und 10 anderen gefällt das.
  6. pianochris66
    Offline

    pianochris66

    Beiträge:
    6.962
    Um was für eine Ausgabe handelt es sich? Ich habe das Prélude in 3 verschiedenen Ausgaben, da ist der Schluss immer auf eine Seite gequetscht. Sehr lesefreundlich für Brillenträger wie mich, Deine Ausgabe:super:.
     
  7. dilettant
    Offline

    dilettant

    Beiträge:
    4.469
    Sehr cool und schöne Ausgabe! Viel Erfolg jetzt damit!
     
  8. schwibsi
    Offline

    schwibsi

    Beiträge:
    70
    Ich habe die Ausgabe gekauft:
    https://www.amazon.de/gp/product/B00I2Q99GK

    Ich fand es auch sehr cool, dass er's gemacht hat. Ich beiße mich gerade in die erste Seite vom G-Moll Präludium rein... Den Schluss vom Cis-Moll schaue ich mir über Ostern auch noch an :-)
     
  9. pianochris66
    Offline

    pianochris66

    Beiträge:
    6.962
    Heute kommt um 19.30 Uhr auf 3-Sat eine Sendung mit dem Titel Evgeny Kissin - Das Comeback einer Pianisten-Legende. Wieso Comeback, was habe ich da in der Vergangenheit verpasst:konfus:?