Erste Einspielungen von Tomita :D

T

tomita3

Dabei seit
13. Dez. 2009
Beiträge
97
Reaktionen
0
Hallo :D
Wollte heute auch mal ein paar Einspielungen von mir reinstellen.
Kleine Bemerkung am Rande, ich spiele sonst immer mit dem linken Pedal (piano) um die Nachbarn zu schonen, für die Aufnahme habe ich jedoch ohne Pedal gespielt, was sich als etwas ungewohnt herausstellte.
Naja hoffe es gefällt euch :rolleyes:

http://www.youtube.com/watch?v=e1EYxs9YjRk

Grüße
 
C

Christian15

Dabei seit
9. März 2008
Beiträge
389
Reaktionen
1
Das hört sich super an!

Es ist natürlich nicht schön, dass du immer mit dem Pianopedal spielst, denn dan gewöhnen sich deine Finger an die leichtgängige Mechanik. Mit dem gehaltenen Pianopedal gelingt die Repitition deutlich schneller.

Der Sound gefällt mir sicher gut, um welche Kondensatormikrofone handelt es sich?
 
T

tomita3

Dabei seit
13. Dez. 2009
Beiträge
97
Reaktionen
0
Das hört sich super an!

Es ist natürlich nicht schön, dass du immer mit dem Pianopedal spielst, denn dan gewöhnen sich deine Finger an die leichtgängige Mechanik. Mit dem gehaltenen Pianopedal gelingt die Repitition deutlich schneller.

Der Sound gefällt mir sicher gut, um welche Kondensatormikrofone handelt es sich?

Hey :)
Ja das mit dem Pedal ist so ne Sache, wir wohnen in einem 3 Stöckigen Haus und direkt hinter der Wand, wo das Klavier steht, kommt ein Flur und dann die Zimmer vom Nachbar. Ich muss mal fragen zu welchen Zeiten ich "laut" sein darf.
Weil im Bass tremolieren oder ff spielen würde mich als Nachbar auch nerven :P
Oder gibt es da irgendeine Möglichkeit die Lautstärke etwas zu vermindern (außer den Raum schalldicht machen, was eh sau teuer ist :S).

Die mics sind 2 "perception 170".

@ Rosenspieß, danke für den Tipp. Ich probiere ihn gleich mal aus.
Nur zu, Tipps schaden ja nie!

Liebe Grüße Tomita
 
C

Christian15

Dabei seit
9. März 2008
Beiträge
389
Reaktionen
1
Dir stehen ja 2 Stunden pro Tag mindestens zu, in den entsprechenden Zeiten. Also mach Dich nicht kleiner als Du bist. - Das was man von Dir hört ist keine Schande sondern verdient Respekt!

Andererseits verstehe ich natürlich was du meinst; Wenn einen die Leute im Haus nicht mehr angucken, ist das auch eine ganz blöde Sache.- Sprich: Auch die Zwischenmenschlichkeit darf nicht verloren gehen.
 
Aleko

Aleko

Dabei seit
15. Jan. 2010
Beiträge
583
Reaktionen
32
Hey, richtig toll!!! Wie lange hast du am Stück gearbeitet, wenn ich fragen darf?
 
T

Thunder

Dabei seit
16. Okt. 2008
Beiträge
22
Reaktionen
0
Wow, mit 14 Jahren schon so spielen können... ich bin begeistert! :)
 
T

tomita3

Dabei seit
13. Dez. 2009
Beiträge
97
Reaktionen
0
Dir stehen ja 2 Stunden pro Tag mindestens zu, in den entsprechenden Zeiten. Also mach Dich nicht kleiner als Du bist. - Das was man von Dir hört ist keine Schande sondern verdient Respekt!

Andererseits verstehe ich natürlich was du meinst; Wenn einen die Leute im Haus nicht mehr angucken, ist das auch eine ganz blöde Sache.- Sprich: Auch die Zwischenmenschlichkeit darf nicht verloren gehen.

Wir haben zur Zeit ein sehr gutes Verhältnis mit unseren Nachbarn und deswegen möchte ich das auch nicht ausreizen.
Ich wohne im 3. Stock, bis in den 2. hört man es kaum, bis in den ersten garnicht mehr. Das Problem ist nur, dass seit kurzem neue Nachbarn da sind, direkt gegenüber von mir. Deswegen werde ich sie einfach mal fragen ob sie es stört.

An dem Stück habe ich über die Weihnachtsferien, ca 2 Wochen gearbeitet, wobei es ja noch lange nicht an Perfektion grenzt.
Spielen werde ich das Stück weiter, mal schauen ob ich später dann nochmal eine neue Aufnahme davon mache.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
K

Klavierspieler1

Dabei seit
12. Aug. 2009
Beiträge
399
Reaktionen
7
WOW...ich bin 15 kann nichtmal so spielen....respekt
 
 

Top Bottom