Meine erste Einspielung River von Anfängerin

F

firehorse

Guest
Hi
ist meine erste Einspielung wie ich schon in der Vorstellungsrunde geschrieben habe spiele ich seit 7 Monaten und die Aufnahme ist ne Woche als aber mit am wenigsten gequatsche von meinen Kindern die
ja im Moment Ferien haben und Zuhause sind.
Es handelt sich um das Stück River Flows in You von Yiruma in das ich mich als ich angefangen habe total verknallt hab. Die Motivation war groß das auch zu können.
Anfangs habe ich mit Youtube Tutorials angefangen es zu lernen und dann meine KL gebeten es im Unterricht durchzunhemen aber da musste ich dann aber brav nach Noten spielen. Die YT Version ging gar nicht ^^ Das hat mich im Noten lesen lernen weit vorangebracht. Mit dabei ist der Improvisationsteil den Yiruma bei einen Live Auftitt spielt so ungefähr nach Gehöhr nach gespielt.
Mich würde eure Meinung interessieren oder auch konstruktive Kritik oder auch ein paar Verbesserungsvorschläge.

Hier der Link
 
Drahtkommode

Drahtkommode

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.071
Reaktionen
2.011
Mit dem Musikgeschmack wirst du's hier im Forum schwer haben...:-D
Aber ich muss sagen, für 7 Monate ist es schon recht gut! Bei 1 Min bis 1:20 holpert rhythmisch es noch irgendwie. Aber auf jeden Fall gut, dass du dich für Klavierlehrer statt Youtube entschieden hast. Weiter so!

Es grüßt
Die Drahtkommode
 
F

firehorse

Guest
Danke für den Hinweis, aber ich glaube das steht so in den Noten das der Rhythmus nicht gerade sein soll. Das erste A soll länger gehalten werden hat dahinter nen Punkt. Und vor dem H ist noch ein Balken. Das H ist sehr kurz und soll schneller gespielt werden.
Falls du das meintest. Wie gehen hier eigentlich Fotos dann könnte ich das mal zeigen. Das erklärt sich so schlecht
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
März 2006
Beiträge
21.613
Reaktionen
20.533
Die Noten bzw. das Stück kennt hier so ziemlich jeder. :-)
Erst mal Glückwunsch zur Einspielung. Für 7 Monate sicher ok. Aber das Timing stimmt tatsächlich noch überhaupt nicht. Vergleiche mal hörend Deine Aufnahme mit denen von Yiruma selbst, oder von unserem @Bastly . :-)
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.683
Reaktionen
6.772
Die punktierte Note und andere, kürzere Noten spielst Du schon richtig, darum geht es nicht.

Es geht um den gleichmäßigen Fluss. Der könnte besser sein. Dieser musikalische Fluss steht nicht in den Noten, es gibt keine Notation dafür.

Aber man kann ihn hören und wenn er ein wenig wackelig ist, hört man das auch.

CW
 
Klimperline

Klimperline

Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.819
Reaktionen
4.071
ist meine erste Einspielung wie ich schon in der Vorstellungsrunde geschrieben habe spiele ich seit 7 Monaten und die Aufnahme ist ne Woche als aber mit am wenigsten gequatsche von meinen Kindern die
ja im Moment Ferien haben und Zuhause sind.
Wenn Dich Außengeräusche in Deinen Aufnahmen stören, dann schau doch mal, ob Du Dein Digi an den PC anschließen und von dort direkt aufnehmen kannst. Eine Videoaufnahme ist trotzdem möglich, Du musst nur den Kameraton ausschalten oder die Tonspur hinterher löschen.

Ansonsten gefällt mir der Anfang Deiner Aufnahme gut, später wird es etwas unrund und zögerlicher, aber das ist ganz normal nach so kurzer Zeit. Weiter so!
 
Marlene

Marlene

Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
12.814
Reaktionen
9.996
aber da musste ich dann aber brav nach Noten spielen.
Es sieht aus als würdest Du hier auswendig spielen. ;-)

Mir gefällt, dass Du anscheinend die Ruhe weg hast beim Spielen. Du scheinst Dich nicht ablenken zu lassen von Deinen spielenden Kindern, und Du lässt Dich vom Aufnahmegerät anscheinend auch nicht aus der Ruhe bringen.
Als ich vor einigen Monaten etwas aufgenommen habe um es hier einzustellen war ich ziemlich nervös. ;-)
 
F

firehorse

Guest
Danke :-D
Ja das Lied spiele ich auswendig obwohl ichs nach Noten gelernt habe. Die Noten die da stehen sind von Enterprise Where my heart will take me. Auch nen schönes Lied.
Das es laut ist und die Kinder sich streiten oder toben ist normal, kenne ich nicht anders selten das es ruhig ist. :-(Ich denke einfach an die Musik die ich spielen möchte und ignoriere Lärm oder Aufnahme Geräte. Versuch einfach mal so zu tun als wenn du dich nicht aufnimmst. Bleib entspannt. Bei mir ist es so je besser ich spielen will oder mehr Mühe ich mir geb desto mehr fehler bau ich rein:denken: Ist halt komisch
 
 

Top Bottom