Erfahrungen mit dem Kawai Support

  • Ersteller des Themas MegaChip
  • Erstellungsdatum
  • Schlagworte
    kawai reperatur sliptapes support
R

rroman

Dabei seit
Nov. 2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ich habe ein 15 Jahre altes Yamaha P-140, das immer noch problemlos funktioniert. Ok, die letzten Jahre wenig gespielt, aber die Jahre davor davor habe ich es im Proberaum kräftig geprügelt. Die Teile können echt was ab.
Das ist ja auch ein Punkt, der mich verärgert. Das E-Piano wurde eben nicht dauerbespielt. Das bei intensiver Nutzung ein Verschleiß auftritt könnte ich noch eher nachvollziehen.

Ich spiele im Schnitt vielleicht 1h pro Woche. Das ist also definitiv kein nutzungsabhängiger Verschleiß mit den Sliptapes. Sonst könnten Musikschulen monatlich Ihr Klavier warten lassen.
 
V

virtualcai

Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
674
Reaktionen
296
Hat das möglicherweise mit Wärme zu tun? Stand das mal in der Sonne?
Ich habe ja ein wegen der Sliptapes völlig unspielbares CA95 gekauft und repariert, mein MP9000 hingegen hat seit 20 Jahren kein Problem mit den Sliptapes.
 
R

rroman

Dabei seit
Nov. 2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hat das möglicherweise mit Wärme zu tun? Stand das mal in der Sonne?
Ich habe ja ein wegen der Sliptapes völlig unspielbares CA95 gekauft und repariert, mein MP9000 hingegen hat seit 20 Jahren kein Problem mit den Sliptapes.
Die Frage kam auch auf. Das Piano steht in einer Wohnung ohne direkte Sonneneinstrahlung. Natürlich schwanken hier mal die Temperaturen Sommer vs. Winter, aber das dürfte 95% aller Haushalte betreffen.
 
Grobenm

Grobenm

Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
12
Reaktionen
6
Hallo zusammen,

auch ich habe mit dieser Problematik bei meinem KAWAI CA65 zu kämpfen.

Mittlerweile bin ich aus 2 Gründen doch recht gefrustet:
a) Wurde beim Kauf nie erwähnt, dass ein E-Piano derartige Verschleißteile hat
b) Habe ich die Sliptapes vor 2.5 Jahren professionell austauschen lassen

Leider klemmen aber bereits wieder die ersten Tasten (überwiegend schwarze Tasten wie das ais/b).

So humorvoll und nett der Support von KAWAI auch ist, wurde hier meiner Meinung nach ein Konstruktionsfehler begangen oder zumindest minderwertiges Material eingebaut. Das sollte aus meiner Sicht von KAWAI kulant gelöst werden und nicht über teure Reparaturen.

Hat sich mittlerweile eine Lösung des Materials herauskristallisiert, welche empfohlen werden kann?
Kann mir jemand die Anleitung von KAWAI zukommen lassen?
Und kennt jemand im Münchner Raum einen empfehlenswerten Anbieter zum Tausch der Tapes?
Der Service-Händler meines Vertrauens wirkte kompetent und war auch nett, aber das hilft mir wenig wenn 2 Jahre später das Problem wieder auftritt...

Viele Grüße,
ein gefrusteter KAWAI Besitzer
Hallo ich habe die letzten Wochen alles ausprobiert, und bin am Ende bei zwei Lösungen gelandet. 2mm Drappstoff aufkleben mit Kraftkleber oder Weissleim ....Nicht durchtränke....oder 3M GPT 0,20mm Klebeband . Oder 0,25 mm PTFE Folie oder 3M 5425 uhmw PE gleitfolie auf ca. 2mm oder 1,5 mm doppelseitigen geschlossenem PE Schaumgummi mit Acrylat Kleber vom 3M. Gibt's im Netz, 3M 9448A oder 9515B

Ich finde den Drappstoff sehr gut.

Gruss Martin
 
Grobenm

Grobenm

Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
12
Reaktionen
6
Hallo ich habe die letzten Wochen alles ausprobiert, und bin am Ende bei zwei Lösungen gelandet. 2mm Drappstoff aufkleben mit Kraftkleber oder Weissleim ....Nicht durchtränken 35479-e139ffb160421144c2f97ee37d71f814.jpg ...oder 3M GPT 0,20mm Klebeband . Oder 0,25 mm PTFE Folie oder 3M 5425 uhmw PE gleitfolie auf ca. 2mm oder 1,5 mm doppelseitigen geschlossenem PE Schaumgummi mit Acrylat Kleber vom 3M. Gibt's im Netz, 3M 9448A oder 9515B

Ich finde den Drappstoff sehr gut.

Gruss Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
Grobenm

Grobenm

Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
12
Reaktionen
6
Habe noch was wirklich wichtiges vergessen.... Wer sliptapes tauscht muss muss muss die Piloten sehr gut reinigen. Wer das nicht macht zerstört nach kurzem Spielen die neu aufgeklebten Tapes.

Martin
 
Grobenm

Grobenm

Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
12
Reaktionen
6

Anhänge

 

Top Bottom