Equator D5 Studioboxen anschließen

W

wacom

Dabei seit
20. Nov. 2012
Beiträge
41
Reaktionen
0
Hi zusammen,

ich hab ein Problem.
Habe mir neue Studioboxen gekauft. Es sind wie oben schon zu sehen die Equator D5.

Die haben auf der Rückseite einmal einen Klinke und einmal einen XLR Anschluss.
Mein Audiointerface hat als Boxenanschlüsse 2 mal Klinke. Einmal für die Linke und einmal für die Rechte Box.

Brauche ich jetzt ein Kabel wo am einen Ende ein Klinke Anschluss ist und am anderen Ende ein XLR?

Oder beide Seiten Klinke?

Das sind die Monitore: http://www.thomann.de/de/equator_d5.htm
Das ist das Audio Interface: http://www.salection.de/blog/wp-content/uploads/2011/04/ka6_3a.gif (vorder/rückseite)

Liebe Grüße
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Bassplayer

Bassplayer

Dabei seit
14. Nov. 2011
Beiträge
1.898
Reaktionen
829
Brauche ich jetzt ein Kabel wo am einen Ende ein Klinke Anschluss ist und am anderen Ende ein XLR?

Oder beide Seiten Klinke?

Liebe Grüße

Das ist egal. Das Audiointerface hat symmetrische (balanced) Ausgänge, für die Du Stereoklinkenstecker brauchst. In die Boxen kannst entweder ebenfalls mit Stereoklinkenstecker (6,3 mm) oder wahlweise mit XLR (male) rein.

Gruß
BP
 
Mindenblues

Mindenblues

Dabei seit
25. Juni 2007
Beiträge
2.595
Reaktionen
106
Das ist egal. Das Audiointerface hat symmetrische (balanced) Ausgänge, für die Du Stereoklinkenstecker brauchst. In die Boxen kannst entweder ebenfalls mit Stereoklinkenstecker (6,3 mm) oder wahlweise mit XLR (male) rein.

Bei den Box steht "sym. Eingang XLR und 6,3mm Klinke". Daraus schließe ich, dass der XLR-Eingang auf jeden Fall symmetrisch ist (was auch die übliche Variante ist), aber ob der Klinkeneingang symmetrisch ist, ist nicht so ganz klar (habe nicht das Handbuch gelesen).

Im Zweifelsfall würde ich daher den XLR-Boxeneingang nehmen, weil das auf jeden Fall ein symmetrischer Eingang ist, was ich bei Wahlmöglichkeit bevorzugen würde. Aber auch aus mechanischer Sicht gefallen mir XLR-Verbindungen besser als Klinkeneingänge (haben oftmals auch eine Verriegelung, was Klinkenstecker nicht haben).
 
Bassplayer

Bassplayer

Dabei seit
14. Nov. 2011
Beiträge
1.898
Reaktionen
829
Der Klinkeneingang der Box ist auch symmetrisch ausgelegt, wie die darunter angegebene Beschriftung über 3-polige Belegung der Klinkenbuchse anzeigt.
 
 

Top Bottom