Einstieg in Messiaens Musik

  • Ersteller des Themas silversliv3r
  • Erstellungsdatum

silversliv3r
silversliv3r
Dabei seit
14. Juni 2009
Beiträge
368
Reaktionen
0
Hallo liebes Forum,
Ich suche im Moment ein Klavierstück von Messiaen als Einstieg in seine Musik. Seit einiger Zeit höre ich ihn rauf und runter und würde auch gerne mal selber ein Stück spielen, momentan hab ich allgemein noch kein modernes Stück gespielt.
Das Stück sollte für mich schon eine Herausforderung sein, ich will es im Februar bei meiner praktischen Abiturprüfung spielen. Vielleicht nenne ich einfach ein paar der letzten Stücke, die ich gespielt hab, auch wenn das ganz andere Musik ist...

-Rachmaninoff: Prelude G moll (23,5)
-Chopin: Fantaisie-Impromptu Cis moll (66), schon etwas länger her
-Liszt: 1. Transzendentale Etüde: Preludio
-Beethoven: 15. Sonate (Pastorale) 1. Satz, momentan grade

Im Grunde genommen gibt es von ihm ja zwei Hauptwerke für Klavier, den Zyklus Vingt Regards sur l'Enfant-Jésus und die 7 Bände des Catalogue d'Oiseaux. Das Stück was mir sowohl vom Geschmack als auch vom Schwierigkeitsgrad am meisten zusagt wäre Le Traquet Rieur aus dem letzten Katalogband, aber wie gesagt, ich hab mich mit der Musik noch nicht so befasst, deswegen kann ich das wohl auch nicht so beurteilen, das könnt ihr vielleicht besser. Vielleicht gibt es ja auch noch etwas außerhalb der zwei Sachen, was in Frage kommt.
 
silversliv3r
silversliv3r
Dabei seit
14. Juni 2009
Beiträge
368
Reaktionen
0
Die Preludes kannte ich noch gar nicht, die sind wirklich schön, sind ja sogar noch metrisch :D
Hab mich letztendlich jetzt für Noël entschieden, das 13. Stück aus seinem Jesuszyklus.
Was könnt ihr mir eigentlich an Literatur empfehlen von oder über ihn, welches sich mit seinen Werken (vielleicht insbesondere mit dem, was ich genommen habe) beschäftigt?
 
Haydnspaß
Haydnspaß
Dabei seit
22. Feb. 2007
Beiträge
5.134
Reaktionen
103
Die Preludes kannte ich noch gar nicht, die sind wirklich schön, sind ja sogar noch metrisch :D
Hab mich letztendlich jetzt für Noël entschieden, das 13. Stück aus seinem Jesuszyklus.

Ui, das ist ja ein richtiges Mörderstück. Hoffentlich hast du keine allzu nah wohnenden Nachbarn :D


Was könnt ihr mir eigentlich an Literatur empfehlen von oder über ihn, welches sich mit seinen Werken (vielleicht insbesondere mit dem, was ich genommen habe) beschäftigt?

Es gibt einen genialen Film als DVD über Messiaen mit dem Titel "Liturgie de crystal" (eventuell auch auf englisch oder franzözisch)

Das beste, was man über ihn und seine Musik bekommen kann!
 
P
pianovirus
Guest
Den Film kenne ich leider noch nicht, aber ich kann dieses Buch von Messiaen empfehlen, in dem er mit praktischen Beispielen seine besonderen Techniken (z.B. valeurs ajoutees usw.) erläutert:
Technique de mon langage musical ("The technique of my musical language")
 
 

Top Bottom