Eins-Sein mit dem Instrument

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Bernhard Hiller, 10. Nov. 2017.

  1. Bernhard Hiller
    Offline

    Bernhard Hiller

    Beiträge:
    522
    Sorry for inconvenience, latest scientific research results use to be published in English. What about:
    http://www.cell.com/current-biology/fulltext/S0960-9822(09)01109-9
    https://www.journals.elsevier.com/c...erience-in-the-brains-representation-of-tools
    http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0028393214000232
    (And I must admit that I did not read all of those articles...)
     
  2. Barratt
    Offline

    Barratt Lernend Mod

    Beiträge:
    5.112
    That´s what I did. These results are well-known, but nevertheless always amazing. :super:

    https://www.journals.elsevier.com/c...erience-in-the-brains-representation-of-tools

    I suppose, because of these effects you always play the piano in a better way after having observed with attention a skillfull pianist. :super:
     
  3. Bernhard Hiller
    Offline

    Bernhard Hiller

    Beiträge:
    522
    Jetzt, wo du das so ausdrücklich eingefügt hast, geht mir ein Licht auf. :super:
    Endlich verstehe ich, warum die Leute beim Klavierkonzert diejenigen Plätze bevorzugen, wo sie die Hände des Pianisten sehen können: dann machen sie seine Bewegungen im Geiste mit und werden dadurch zu ebenso großartigen Pianisten.
    Und was mach ich Dödel :blöd:? Ich nehme irgendeinen Platz, wo ich die Musik gut hören kann, und genieße sie mit geschlossenen Augen. Kein Wunder, daß aus mir nix wird.
    ;-)
     
    Barratt und stoni99 gefällt das.