Dunkle Flecken auf den Basssaiten

Aleko

Aleko

Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
583
Reaktionen
27
Eine Frage an die Hardware-Profis:

wie dramatisch sind die dunklen Flecken auf den Basssaiten? Durch ewiges Googeln meine ich wohl verstanden zu haben, dass es sich um Oxidationsflecken handelt. Ich hab versucht sie zu fotografieren (gar nicht so einfach). Warum entsteht so etwas, ist es als gravierender Mangel einzustufen, hat es Auswirkung auf den Klang bzw. Langlebigkeit der Saiten, ist es sinnvoll die Saiten reinigen zu lassen oder werden sie (die Saiten) darunter nur unnötig leiden?

Danke! 4952-b5579ed73f513ec983244c421835245a.jpg
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.294
Hallo Aleko,

Diese Flecken, wie Dein Bild zeigt sind harmlos. Ja, es ist Oxidation. Jemand hat die Saiten an diesen Stellen mit feuchten Händen angefasst.
Man kann sie oberflächlich reinigen und sie sehen dadurch etwas hübscher aus. Sie können dadurch die mechanische Arbeit auch etwas leiden...
In die Tiefe der Umwicklung kann man sie nicht reinigen und früher oder später kann es sein, dass sie dumpfer klingen. Dann muss man sie ersetzen. Das kann aber Jahrzehnte dauern.


LG
Michael
 
Aleko

Aleko

Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
583
Reaktionen
27
Danke Michael, ein Klavierbauer war bei mir vor Ort und hat mir ziemlich das Gleiche zu den Flecken gesagt. Und dass man die Saiten lieber in Ruhe lassen soll. :) Ich wollte aber noch eine zweite Meinung einholen. Na dann bin ich aber beruhigt :)
 
 

Top Bottom