du hast uns, herr, gerufen - ein bearbeitungsversuch


A
andrea85
Guest
bitte löschen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Klimperer
Klimperer
Dabei seit
17. Aug. 2009
Beiträge
2.179
Reaktionen
297
Hallo Andrea,

Ich finde den Ansatz schon gut, nur würde ich den cantus firmus wirklich original- bzw. rhythmusgetreu augmentieren, z.B. auf dem A von ge-RU-fen müsste eine ganze Note sein. Das A von ge-ru-FEN fehlt momentan ganz. Auch müssten da eigentlich zwei Bs für die Textstelle da-rum sein, ebenso zwei Cs für die Textstelle sind wir. Und die Note am Ende der ersten Choralzeile (Text hier) müsste drei halbe Noten (anderthalb Takte) lang sein.

Wenn die augmentierte Melodie nicht dem Original getreu ist, so stört dies (meines Empfindens) das Ohr des Zuhörers, und lenkt von der Gestaltung der Innenstimme nur ab.

Ciao,
Mark
 
A
andrea85
Guest
hi,

danke für deine anregungen. ich habe das bei einem anderen modell probiert - siehe anhang - das erscheint mir aufgrund der tonrepetitionen allerdings zu langatmig :(. vorschläge?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
 

Top Bottom