Digitalpiano bis ca. 3.000€

T

Thea

Dabei seit
10. Dez. 2020
Beiträge
8
Reaktionen
6
Würde mir gerne vorstellen, was mit "scharf aufgenommen" und "Scharren" gemeint ist: kann man es vorführen/aufnehmen?
Am deutlichsten hör ich es bei den Samples des SK-5 Grand Piano.
Hab das mal vom E-Piano direkt auf meinen USB Stick aufgenommen.

Muss später mal diese Version mit der Ursprungssoftware vergleichen, hab von Kawai tatsächlich sehr prompt eine Beta-Version per Mail erhalten und tu mich grad schwer in meinem Gedächtnis zu kramen, ob das jetzt wirklich signifikant besser ist.
Die Aufnahme ist das c3 in der erhaltenn beta-Version der Software.

Am E-Piano hör ich das Geräusch mehr als auf der Aufnahmen, kann aber auch an meinen PC-Lautsprechern liegen. Hoffe es hilft dennoch grob zu verstehen, was ich damit meine.

Lg Thea
 

Anhänge

  • c.mp3
    173,1 KB · Aufrufe: 1
hyp408

hyp408

Dabei seit
22. Jan. 2010
Beiträge
845
Reaktionen
316
Ich hör nix falsches ...
 
Martin49

Martin49

Dabei seit
20. Mai 2018
Beiträge
210
Reaktionen
184
Am E-Piano hör ich das Geräusch mehr als auf der Aufnahmen, kann aber auch an meinen PC-Lautsprechern liegen. Hoffe es hilft dennoch grob zu verstehen, was ich damit meine.

Ich höre das übliche Klopfgeräusch des Hammers, und dann den hellen Ton, der je nach Resonanzumgebung vielleicht schrill oder klirrend klingen könnte.

Nichts Unerwartetes.
 
virtualcai

virtualcai

Dabei seit
28. Sep. 2010
Beiträge
1.149
Reaktionen
725
Klingt für mich auch völlig normal, Du könntest den virtuellen Flügeldeckel schließen, vielleicht gefällt es Dir dann besser.
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.479
Reaktionen
21.799
Höre auch nix Ungewöhnliches. Das leichte "Jaulen" im Diskant ist normal.
 
 

Top Bottom