Denkwürdige Sprüche Eurer KL

Dieses Thema im Forum "Klavierspielen & Klavierüben" wurde erstellt von Gernot, 6. Jan. 2018.

  1. Barratt
    Offline

    Barratt Lernend Mod

    Beiträge:
    5.748
    "Herrlich, Du hast alles falsch gespielt!" *Jubel*
    ???
    "Macht nix, die Stelle spielen praktisch alle erst mal falsch, das ist so lustig! Jetzt schauen wir uns gemeinsam an, was wirklich da steht..."
     
    Katynka, annik, Musikanna und 8 anderen gefällt das.
  2. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    15.183
    Klasse :-)
     
  3. kitium
    Offline

    kitium

    Beiträge:
    75
    Mozart K333
    2. Satz T. 8 (letzte 3 Töne) : «Das war wie eine tote Ente»
    1. Satz T. 39 : «Das klang wie ein Truthahn auf dem Lande»
    seltsamerweise zwei verschiedene Personen und viele Jahre dazwischen
     
    Marlene, annik, mick und 5 anderen gefällt das.
  4. alibiphysiker
    Online

    alibiphysiker

    Beiträge:
    832
    Habe einen Fehler gemacht, Klavierlehrer lacht, ich schaue ihn fragend an:
    "Warum lachen sie denn?"
    "Ach, dieser Fehler ist so sympathisch, ich weiss genau was da in ihrem Kopf vorging."
     
    Leb, Katynka, Barratt und 11 anderen gefällt das.
  5. Stephan
    Offline

    Stephan

    Beiträge:
    491
    Nach knapp einem Jahr Unterricht in Orgelimprovisation hört die Lehrerin ein improvisiertes Postludium:
    "Ja, du, das war schon, sagen wir "gut bürgerlich"..":konfus::denken::lol:
     
    Leb, Peter und Gernot gefällt das.
  6. mick
    Offline

    mick

    Beiträge:
    6.403
    "Peng, aus!"

    (Ok, war jetzt nicht mein Lehrer.) :lol:
     
    Fips7, hasenbein, Orgeltante und 4 anderen gefällt das.
  7. mick
    Offline

    mick

    Beiträge:
    6.403
    "Das Orchester wühlt im Morast."
    (Als ich in einer Masterclass für Dirigenten Stellen aus Don Juan von Strauss ad hoc aus der Partitur spielen musste.)

    "Das klingt wie Gülle!"
    (Meine Münchener Lehrerin, nachdem ich ihr zum erstenmal das Finale von KV 271 vorgespielt habe.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Jan. 2018
    Barratt, annik, LeVolVik und 4 anderen gefällt das.
  8. Marsupilami
    Offline

    Marsupilami

    Beiträge:
    135
    Hasenbein? :-D
     
    Leb gefällt das.
  9. Gernot
    Offline

    Gernot

    Beiträge:
    1.079
    Es fühlt sich also sauwohl?
    also spritzig?
     
    Barratt und Ambros_Langleb gefällt das.
  10. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte

    Beiträge:
    6.641
    "Hier ist keine Bushaltestelle!"
    (Gemeint war: нет остановки, bei der Übersetzung hat meine russische Lehrerin es etwas zu genau gemeint :-D)
     
  11. LeVolVik
    Offline

    LeVolVik

    Beiträge:
    270
    "Du musst über die Tasten surfen!"
     
    Gernot gefällt das.
  12. Musikanna
    Offline

    Musikanna

    Beiträge:
    895
    OT (weil kein KL-Spruch)
    Ich war gerade erst 1-2 Jahre in Deutschland, da wollte ich einem Schüler sagen, die Bewegung soll an eine Raupe erinnern. Habe das Wort "Raupe" vergessen und sagte "Rappe" :-D Der Schüler (Erwachsener) hat nochmals nachgehakt, ob er es richtig verstanden habe - ja klar, sage ich, du weißt doch, wie sich Rappen bewegen...
    Irgendwie haben wir es aber dann doch mit der Bewegung hingekriegt :-)
    /OT
     
    Fips7, Leb, ChristineK und 9 anderen gefällt das.
  13. .marcus.
    Offline

    .marcus.

    Beiträge:
    3.467
    Nochmal OT: meine frühere russische KL hat mir lange von "gewiegter Hand" gepredigt, was ich nie verstanden habe, bis ich es richtig gehört habe: sie sprach von "Gewicht der Hand"! :idee:
     
    Fips7 gefällt das.
  14. Musikanna
    Offline

    Musikanna

    Beiträge:
    895
    Nochmal OT:
    Im Russischen verwendet man dasselbe Wort für "Hand" und "Arm". Sie meinte natürlich Armgewicht. Bei mir hat es Jahre gedauert, bis ich es nicht mehr verwechselte.
    /OT
     
    annik und .marcus. gefällt das.
  15. Musikanna
    Offline

    Musikanna

    Beiträge:
    895
    Um beim Thema "Sprüche" zu bleiben:

    Zweiter Probeunterricht bei einem sehr bekannten Konzertpianisten:
    - Du kannst nicht wirklich richtig gut üben. [Nachdem ich nur einen Teil des Besprochenen durchgenommen habe, und selbst dies nicht solide genug]
    - Bitte, bitte lehren Sie mich das!
    - Das kann man nicht lehren, man muss dafür brennen.

    Wie recht er hatte. Heute kann ich richtig üben, wenn ich will - aber es ist zu spät.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Jan. 2018
    Leb gefällt das.
  16. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte

    Beiträge:
    6.641
    @Musikanna Das Problem kennen die Franken auch. Bei denen ist Bein und Fuß dasselbe :lol:
     
  17. Musikanna
    Offline

    Musikanna

    Beiträge:
    895
    Und welches Wort nehmen sie dafür?
     
  18. areta87
    Offline

    areta87

    Beiträge:
    120
    Fuß, leider. Führt gelegentlich zu Missverständnissen, wenn ein Arzt den "Fuß" amputieren will, und hinterher ist das Bein ab. Kein Scherz, ist schon vorgekommen.
     
    Leb, Musikanna und Boogieoma gefällt das.
  19. Boogieoma
    Offline

    Boogieoma

    Beiträge:
    492
    In Mannheim geht auch der Fuß bis zur Hüfte.
     
    Barratt und Musikanna gefällt das.
  20. Marsupilami
    Offline

    Marsupilami

    Beiträge:
    135
    Das ist in ganz Süddeutschland so.