Information ausblenden

Blutige Anfängerin auf der Suche nach Klavier / E-Piano

Dieses Thema im Forum "Forum für Anfängerfragen" wurde erstellt von KathrinausHH, 15. Mai 2017.

  1. pianochris66
    Offline

    pianochris66

    Beiträge:
    9.228
    Hier im Forum wurden schon Bilder von Mitgliedern gepostet, wie Flügel bei der Ankunft hochkant durch enge Treppenhäuser getragen wurden:puh:. Da sollte so ein kleines, leichtes Klavier keine Probleme bereiten;-).
     
    Mario Gomez gefällt das.
  2. FünfTon
    Offline

    FünfTon

    Beiträge:
    2.964
    Gerade Stutzflügel passen manchmal besser irgendwo durch als sperrige Klaviere. Möglicherweise haben die YE-Modelle auch andere an den chinesischen Geschmack angepaßte Maße. Ein amerikanischer Pickup Truck paßt auch schlechter durch deutsche Straßen als ein japanisches Kei-Car.
     
  3. Riesenpraline
    Offline

    Riesenpraline Gesperrt

    Beiträge:
    919
    Nur, damit ich das richtig verstehe:
    Während du im Urlaub bist, steht dein Klavier jetzt in einem öffentlich zugänglichen Treppenhaus, wo jeder Asi sein Fahrrad vorbeitragen kann und gegen das Klavier rammelt oder wer weiß, was sonst noch damit passiert???? :angst:
     
  4. FünfTon
    Offline

    FünfTon

    Beiträge:
    2.964
     
  5. meierzwo
    Offline

    meierzwo Guest

    Tja - das hatte ich auch immer gedacht, bzw. gehofft.
    Bis aber zwei Klaviertransporte unabhängig voneinander und auch der Händler (hat es zu uns ins Erdgeschoß gebracht) dankend den Transport durch das Treppenhaus abgelehnt haben. Dabei finde ich es gar nicht sooo eng, aber ist eher eine eckige Wendeltreppe.
    Es half nur der Spinnenkran im Garten und rein durchs (zum Glück bodentiefe) Doppelfenster im DG.
     

    Anhänge:

  6. KathrinausHH
    Offline

    KathrinausHH

    Beiträge:
    26
    Vorsicht!
    1. In dem Haus, in dem ich wohne, besitzt genau eine Person ein Fahrrad. Das bin ich und es steht vor der Tür.
    2. Bei mir wohnen keine "Assis".
    3. Es gehen genau 2 Personen täglich an dem Klavier vorbei: mein Nachbar, der Bescheid weiß und meine Mutter, die die Katzen sittet.
    Man sollte den Leuten schon einigen Verstand zutrauen [emoji6] . Es würde wohl niemand sein Klavier im Flur stehen lassen, wenn die Gefahr einer Beschädigung besteht.

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
    Barratt gefällt das.
  7. KathrinausHH
    Offline

    KathrinausHH

    Beiträge:
    26
    Cooles Foto [emoji2] Darauf hatte ich auch gehofft, leider ist vorm Haus gerade eine Baustelle [emoji16]

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  8. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    21.311
    Mein 2,20er z.B., allerdings haben die sich das auch üppig bezahlen lassen.

    Die Last meines Flügel lag beim senkrechten Tragen auf einem einzigen Träger. In dem Moment ist er quasi doppelt so schwer.
     
  9. stoni99
    Offline

    stoni99

    Beiträge:
    1.682
    Der Tragende oder der Flügel? :-D Und warum ist er dann schwerer?:denken:
     
  10. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    21.311
    Na gut: Die zu (er)tragende Last ist doppelt so schwer.
     
  11. Dorforganistin
    Offline

    Dorforganistin

    Beiträge:
    2.560
    Dabei stets bezogen auf das gefühlte, nicht auf das tatsächliche Gewicht. :D
     
  12. KathrinausHH
    Offline

    KathrinausHH

    Beiträge:
    26
    So, es ist vollbracht, das Klavier steht in der Wohnung [emoji2]
    Wer findet den Fehler [emoji23] [emoji23] [emoji23]?
    Hat einer von euch ein ähnliches Problem? Ich gehe jetzt erstmal putzen.... IMG-20170530-WA0002.jpg IMG-20170530-WA0003.jpg

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
    HAL9000, Barratt und Klein wild Vögelein gefällt das.
  13. méchant village
    Offline

    méchant village

    Beiträge:
    1.034
    Miez miez miez
    Geprüft und für gut befunden :-D
     
  14. Boogieoma
    Offline

    Boogieoma

    Beiträge:
    1.023
    Gratulation zu Deinem neuen Klaver. Deine Katze fürhlt sich ja offensichtlich wohl darauf. Da sind Hundebesitzer im Vorteil, Hunde liegen meist darunter oder daneben. Hauptsache dem Haustier gefällt die Musik!
     
    Barratt gefällt das.
  15. stoni99
    Offline

    stoni99

    Beiträge:
    1.682
    Meinst du: Die Mietz könnte dein Piano als musikalischen Kratzbaum ansehen?:denken:

    Evtl. solltest du mal schräge Töne hart anschlagen...:konfus::-D
     
  16. Andre73
    Offline

    Andre73

    Beiträge:
    2.657
    Und der ultimative "ist-meine-Miez-gesund"-Test...
    Lass den Klavier-Oberdeckel geöffnet, wenn es geht.

    [​IMG]
     
  17. KathrinausHH
    Offline

    KathrinausHH

    Beiträge:
    26
    Keine Ahnung, er findet auf jeden Fall, dass es eine tolle Liegefläche abgibt [emoji16]
    Aber dafür ist die Mieze nicht schlau genug, wahrscheinlich würde er sich rein quetschen, nach dem Motto je enger je besser [emoji32]
    Ich versuche es mal mit den schiefen Tönen (stellt ja für mich kein Problem dar [emoji23]), habe aber wenig Hoffnung... Hatte gestern den Tastaturdeckel offen, dachte er erschreckt auch beim Draufspringen, aber Pustekuchen...
    Er tut es auch schon wieder [emoji16] [emoji16] [emoji16] 20170531_193434.jpg

    P. S. Der Läufer und der Kram sind da drauf, bis mir was besseres einfällt...

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2017
    Barratt gefällt das.
  18. Klein wild Vögelein
    Offline

    Klein wild Vögelein

    Beiträge:
    3.969
    @KathrinausHH : der Kater macht sich wesentlich besser auf dem Klavier als der Läufer mit dem Kram drauf! :lol:
     
    Boogieoma gefällt das.
  19. KathrinausHH
    Offline

    KathrinausHH

    Beiträge:
    26
    Haha witzig [emoji23] [emoji23] [emoji23] [emoji16] [emoji16] [emoji16]
    Aber der Kater hat Krümel unter den Pfoten und ist gestern mit ausgezogenen Krallen übers Klavier gerutscht [emoji16] [emoji16] [emoji16] [emoji16] [emoji16] Das werden hier noch Herausforderungen! Gerade beim Üben wollte sich der andere Kater auf meinen Schoß legen, das macht er sonst nie [emoji32] [emoji32] [emoji32]

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
    Barratt gefällt das.
  20. Annaklena
    Offline

    Annaklena

    Beiträge:
    140
    Das dachte ich auch, als ich das gelesen habe. Ist der Silent-Sound nicht dasselbe wie ein Digi?

    In der Beschreibung des aktuellen Yamaha P121 M SH Silent Klavier steht:
    • Yamaha Silent SH Modul
    • Binaurales Sampling
    • Polyphonie 256 Noten
    • 19 Klänge
    • 256 MB Wave-ROM
    • USB Audio Recorder (.WAV)
    • Mittleres Pedal mit Kopfhörer-Funktion
    Samples heißen doch, dass man über die Kopfhörer nicht das Klavier hört, sondern die Samples, oder? Also kommt das Gänsehautgefühl dann von den Samples, nicht vom Klavier?

    Dumme Frage wahrscheinlich. Kam mir nur so in den Sinn.

    In dem Fall würde ich beispielsweise dann lieber ein Kawai CS11 kaufen oder so etwas. Kostet unter 4000€ und ist neu, gute Qualität, gute Klaviatur, soweit man hören und lesen kann (ich habe keins) und hat auch tolle Samples. Jetzt mal abgesehen von PianoteQ o.ä., das man ja auch noch benutzen kann.

    Also wenn es eine dumme Frage ist, die schon tausendmal beantwortet wurde, einfach überlesen ;).