Information ausblenden

Blutige Anfängerin auf der Suche nach Klavier / E-Piano

Dieses Thema im Forum "Forum für Anfängerfragen" wurde erstellt von KathrinausHH, 15. Mai 2017.

  1. DonMias
    Offline

    DonMias

    Beiträge:
    2.036
    Dafür erhöht es die Motivation, blind zu spielen. :-D
     
  2. stoni99
    Offline

    stoni99

    Beiträge:
    1.682
    Aber eindeutig ein Mädchenklavier. Hat sicherlich einen Wiedererkennungswert.
     
    Ellizza gefällt das.
  3. Häretiker
    Offline

    Häretiker

    Beiträge:
    3.420
    Das ist sexistisch. :-)

    Vielleicht gefällt es mir ja auch ... ein paar farbige Akzente setzen ...

    Grüße
    Häretikerchen
     
    backstein123 gefällt das.
  4. Ellizza
    Offline

    Ellizza

    Beiträge:
    960
    Ich will auch so eins, schwarz sieht konservativ langweilig aus, weiß ist dandyhaft, und die diversen Modelle kirschbaumfarbened und co sehen eben künstlich nach nachgemachtem Holz aus...
    https://goo.gl/images/5HwWgk
     
  5. Ellizza
    Offline

    Ellizza

    Beiträge:
    960
    Hä, man sucht ein Klavier nach dem silent sound aus? Da hätte ein digi es auch getan, immerhin kommt der Sound auch aus dem Lautsprecher:teufel:
     
  6. Ellizza
    Offline

    Ellizza

    Beiträge:
    960
    Tatsache ist, kleinen Mädchen gefällt fast ausnahmslos rosa pink, man spricht von Rosaphase, da können auch die besten neumodischen gleichmacher Erziehungsmethoden nichts dran ändern! Kleine Jungs würden wahrscheinlich auch öfter rosa vorziehen, wenn da nicht die vorwurfsvollen besorgten Blicke wären, insbesondere von gleichaltrigen Mädchen....die da ihr exklusives Anrecht auf die Farbe wahren wollen.
     
  7. DonMias
    Offline

    DonMias

    Beiträge:
    2.036
    Nicht nur, aber auch. Schließlich muss ich mit dem Klang im Silent-Modus ja auch klar kommen. Es ist nicht mal ausgeschlossen, dass der Klang wichtiger ist als der akustische, je nachdem, welchen Modus man häufiger nutzt.

    Übrigens: Man kann auch mehrere Zitate in einen Beitrag verwenden. Stichwort "Mulit-Zitat".
     
  8. Bassplayer
    Offline

    Bassplayer

    Beiträge:
    1.897
    Es kann aber nicht ohne Leid des Kindes nachgewiesen werden, ob die Neigung für Pink angeboren oder auf Erfahrungen mit Geschlechterrollen ab der ersten Sekunde an erworben wurde.
    Wieso Leid: zum Nachweis müsste das Kind isoliert von der Außenwelt in einer Laborumgebung ohne Geschlechterrollen, die etwas mit Pink zu tun haben könnten, aufwachsen. Z.B. dass eine Frau Lippenstift aufträgt, wäre dann im Experiment tabu.
     
  9. Ellizza
    Offline

    Ellizza

    Beiträge:
    960
    Ein Beweis habe ich, die sofortige Adaption von weiblich zuordnungsbaren Attributen von Transgendern, vor allem die als Junge konditionierten, die im Geheimen bzw. nach coming out offen gerade für besonders "typisch"weiblichen Vorlieben empfänglich sind.
     
  10. KathrinausHH
    Offline

    KathrinausHH

    Beiträge:
    26
    Das war doch nur meine Antwort auf:

    Ich habe erst die Klaviere nach dem akustischen Klang ausgesucht und dann natürlich nochmal die Kopfhörer aufgesetzt ;-) Am Anfang werde ich wohl am meisten so spielen, ansonsten massakriert mich mein Mann und meine Nachbarn :bomb: und wer soll dann das Klavier spielen :denken:

    Ich weiß gar nicht, was ihr gegen das pinke Klavier habt, das ist doch ein Hingucker :blöd:
    Ich hatte gestern ein ganz anderes Problem: Wo soll nur das Klavier hin? Hatte am Anfang schonmal gemessen, war da aber von einem E-Piano ausgegangen :dizzy: Naja, der perfekte Platz war schnell gefunden, es gab nur ein Problem: da stand ein Schrank :-D:konfus: Jetzt steht er da nicht mehr, nur der Inhalt muss noch wegsortiert werden. Jippie! Ich liebe aufräumen:blöd:

    Einen schönen Abend euch noch, ich fahre jetzt zu meinem Klavierunterricht :-D:-D:-D
     
    Barratt, Ellizza und Boogieoma gefällt das.
  11. Barratt
    Offline

    Barratt Lernend

    Beiträge:
    11.402
    Das denke ich auch oft, wenn es hier um elektrotechnische Raffinessen aus dem Digi-Bereich geht. ;-)

    Ich dachte, das sei ein Scherz. :lol:Das ist wirklich Deins??? Na, viel Freude damit!

    Ich habe versucht, wissbegierig wie ich bin, etwas über das Modell herauszufinden. Auf der Yamaha-HP habe ich es nicht gefunden, und Google ergab nur Ergebnisse in mir nicht geläufigen Schriftzeichen. Was ist das YE121 für ein Geheimtipp?
     
    Bassplayer gefällt das.
  12. KathrinausHH
    Offline

    KathrinausHH

    Beiträge:
    26
    Das mit dem pinken Klavier war auch ein Scherz, ich mag wohl dann und wann auf pink stehen, aber das wäre doch etwas zu viel :zunge:
    Bzgl. YE121: Der Händler meinte, dass ist ein chinesisches U1, halt nicht in Japan gebaut...

    Es gibt auch eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute: das Klavier wurde gestern geliefert. Die schlechte: es hat es nicht bis in die Wohnung geschafft (zu enges Treppenhaus) und "wohnt" gerade eine Etage unter mir im Treppenhaus :cry::-((:cry2::

    Da ich eh ab heute Abend bis Dienstag im Urlaub bin, werde ich es wohl gerade so aushalten :dizzy:
     

    Anhänge:

    Klein wild Vögelein und Barratt gefällt das.
  13. stoni99
    Offline

    stoni99

    Beiträge:
    1.682
    Oh, oh - du hast uns alle verar....?! :lol:Böses Mädchen!:teufel::-D
    Und was nun? Wird das Treppenhaus jetzt umgestaltet? Oder per Lift durch ein Fenster? :denken:
    Oder du mietest dir das Treppenhaus noch an und spielst dort...:musik:
     
  14. KathrinausHH
    Offline

    KathrinausHH

    Beiträge:
    26
    Wieso verarscht? Ich habe doch mit keinem Wort erwähnt, dass das mein Klavier ist [emoji13]

    Dienstag wird es zum Teil auseinander gebaut und dann in der Wohnung wieder zusammen gesetzt. Die Idee im Treppenhaus zu spielen, erschien mir sehr charmant, nur leider ist da kein Strom [emoji6]

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  15. FünfTon
    Offline

    FünfTon

    Beiträge:
    2.964
    Das ist ein U1 für 11.200 Dollar:

    [​IMG]

    und das ist ein YE121 für 19.200 Yuan (ca. 2800 Dollar):

    [​IMG]

    Und welcher seriöse Klaviertransport läßt ein Klavier im Treppenhaus stehen? Das findet man doch vorher raus, ob das paßt.
     
    Shigeru gefällt das.
  16. Barratt
    Offline

    Barratt Lernend

    Beiträge:
    11.402
    Meine Atemfrequenz beruhigt sich. [​IMG]

    Viel Glück bei der Überwindung des "Hillary Step" im Treppenhaus!

    Das ist also ein U1 mit Silent? Das könntest Du ja eigentlich schon im Treppenhaus spielen, quasi als Einstiegskonzert. [​IMG]
    Vier Tage lang nur sehnsüchtig um das Objekt der Begierde herumschleichen zu müssen, ist doch ein Fall für den Amnesty-Bericht! :angst:


    @FünfTon
    Danke für die Erklärung.
    Wahrscheinlich war im Treppenhaus irgendein fieses Zentimeterchen zu wenig Platz bzw. die Tiefe des Klaviers fatalerweise nicht einkalkuliert. Warum sie es nicht um 90° gedreht hochkant raufgeschleppt haben? [​IMG] Sie werden ihre Gründe gehabt haben... Vielleicht mangelnde Erfahrung? Besser als wenn sie es beschädigt hätten.
     
    Klein wild Vögelein gefällt das.
  17. KathrinausHH
    Offline

    KathrinausHH

    Beiträge:
    26
    Im Treppenhaus spielen, wäre im Moment wohl eher Lärmbelästigung [emoji23]
    Ich muss nicht 4 Tage rum schleichen, ich vertreibe mir die Wartezeit auf Ibiza [emoji3] [emoji3] [emoji3]
    Der Klaviertransport hatte das Klavier übrigens 90 Grad gedreht, hat auch nicht gepasst[emoji19] Sie haben es eine halbe Stunde probiert und die Jungs hatten echt Kraft... Ich glaub der "Disponent" war im vorfeiertäglichen Stress... Ich hatte nämlich erwähnt, dass das Treppenhaus nicht das breiteste ist.

    Aber egal, lange muss ich nicht mehr warten und in der Zwischenzeit gehe ich schnorcheln [emoji13] [emoji13] [emoji13]
    Ich hoffe, bei euch ist das Wetter auch so gut!

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2017
    Boogieoma und Barratt gefällt das.
  18. stoni99
    Offline

    stoni99

    Beiträge:
    1.682
    Na - ich glaube so ein Teil wiegt über 200kg.... :coolguy::geheim:
     
  19. Dorforganistin
    Offline

    Dorforganistin

    Beiträge:
    2.560
    Dabei ist es aber schnurz, ob hochkant oder längs oder quer... das Gewicht ändert sich ja nicht. :heilig:
     
  20. stoni99
    Offline

    stoni99

    Beiträge:
    1.682
    Ha, ha: Ist schon ein Unterschied ob ich das Gewicht körpernah tragen kann oder mit nach oben ausgestreckten Armen um z.B. über das Geländer zu kommen....;-)
     
    Mario Gomez gefällt das.