Blüthner Klaviere - Welches Silent System?

J

jake

Dabei seit
10. Juni 2013
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

Ich beabsichte mit ein neues Blüthner Klavier Model A zu kaufen.
Weiss jemand ob Blüthner die Instrumente auch ab Werk mit Silent Systemen verkauft
und wenn ja mit welchem, oder ob man ein System nachruesten muss?

Ich bin noch neu hier, daher entschuldigt,
wenn die Frage schon mal gestellt wurde.
habe aber ueber die Suchen Funktion nichts gefunden
 
Ambros_Langleb

Ambros_Langleb

Dabei seit
19. Okt. 2009
Beiträge
9.418
Reaktionen
12.176
Hallo zusammen,

Ich beabsichte mit ein neues Blüthner Klavier Model A zu kaufen.
Weiss jemand ob Blüthner die Instrumente auch ab Werk mit Silent Systemen verkauft
und wenn ja mit welchem, oder ob man ein System nachruesten muss?

Schreib doch einfach hin oder ruf an; die Firma ist nicht so groß, als daß Du da im Zuständigkeitsdschungel verloren gehen könntest.
 
dilettant

dilettant

Dabei seit
5. März 2012
Beiträge
8.057
Reaktionen
9.864
Hallo jake, ich seh' ja ein, dass sich praktisch anhört, aber willst Du wirklich ein so schönes akustisches Instrument (geschätzte Lebensdauer > 100 Jahre) mit Unterhaltungselektronik (geschätzte Lebensdauer << 10 Jahre) kombinieren?

Wenn es Dein Platz irgendwie zulässt, dann kannst Du für den Preis eines Silentsystems auch ein ordentliches (und trotzdem kompaktes) Digitalpiano kaufen. Das hat zwar formal gesehen keine "richtige" Klaviertastatur, aber dafür
  • musst Du die Mechanik Deines "richtigen" Klaviers nicht kompromittieren,
  • ist die gesamte Elektronik im Digi vermutlich hochwertiger als im Silent-Modul (Key-on/off Samples, Saitenresonanzen, Anzahl Sample-Layer, verschiedene Klavier-Samples, Aufnahmefunktion, ...),
  • ist das Spielgefühl am Klavier mit Silent eher schlechter als an einem "richtigen" Digitalpiano. Zumal, wenn das Silentsystem nur nachgerüstet ist.
Meine Einschätzung beruht auf dem einfachen Silentsystem von Yamaha.
 
M

mezzo

Dabei seit
18. Mai 2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
Da stimme ich dilettant absolut zu - solange du nicht das neueste SH Silent System von Yamaha verbaut bekommen kannst. Das ist nämlich mittlerweile sehr ausgereift. Soweit ich mich erinnere, sind neben den besseren Yamaha Klavieren z.B. auch die Grotrian Steinweg Klaviere bei Neukauf mit dem SH System ausgestattet. Ob Blüthner sowas anbietet, weiß ich nicht. Ansonsten würde ich die Digitalpianovariante ernsthaft in Erwägung ziehen. Ich selbst bin in einer ähnlichen Situation wie du. Mit dem Digikauf will ich aber noch ein bisschen warten und hoffe darauf, dass die neue CLP-Serie von Yamaha mindestens die Klangqualität des SH Systems erreicht. Wenn dann noch die Klaviatur von Yamaha nach meinem Geschmack überarbeitet wird, schlage ich zu.
 
J

jake

Dabei seit
10. Juni 2013
Beiträge
3
Reaktionen
0
So jetzt haben wir ein Model A ohne Silent Option bestellt,
Letztlich hat das Argument mit der Unterhaltungselektronik/der Lebensdauer den Ausschlag gegeben ....

Also nochmal Danke fuer die Denkanstoesse
 
Tastenscherge

Tastenscherge

Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.349
Reaktionen
2.441
Manchmal wäre auch ein "Mute" Knopf schön ;)
 
 

Top Bottom