Bitte um Hilfe bei Kaufentscheidung

S

skaz

Dabei seit
12. Aug. 2016
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

ich bin kurz davor mir ein E-Piano zu kaufen und würde gerne auf eure Hilfe zurückkommen.

Ich muss dazu sagen, dass ich Anfänger bin und nur Erfahrungen von früher habe wo ich eine Zeit lang mal gespielt habe.

Ich habe aktuell die Möglichkeit mit für eines neues Yamaha CLP 545 oder ein Yamaha CLP 480 zu entscheiden.

Dabei wäre das CLP 545 Neu und für 2.200€ zu erhalten. Das CLP 480 würde ich gebraucht kaufen ( 3 Jahre alt ) und würde 1.800€ Kosten.

Nun hätte ich die Frage basierend auf euren Erfahrungen, ob das 480 mit den neuen aus der 500er Reihe noch mithalten kann und was auf Zukunft gesehen ein besserer Kauf wäre.

Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.

Gruß jmo.
 
E

elli

Guest
Dabei wäre das CLP 545 Neu und für 2.200€ zu erhalten. Das CLP 480 würde ich gebraucht kaufen ( 3 Jahre alt ) und würde 1.800€ Kosten.
Ohne über den angeblich künstlichen Klang des CLP 480
http://www.pianoworld.com/forum/ubbthreads.php/topics/1697354/Clavinova_CLP_480_Review.html

zu wissen, würde ich bei nur 400 Unterschied im Verhältnis zur Gesamtsumme von 2000 niemals ein altes gebrauchtes kaufen, elektronische Geräte veralten schnell, und das CLP 480 wird schon nicht mehr neu verkauft.
 
K

Kleiner Ludo

Dabei seit
17. Mai 2016
Beiträge
1.028
Reaktionen
664
Ohne über den angeblich künstlichen Klang des CLP 480
http://www.pianoworld.com/forum/ubbthreads.php/topics/1697354/Clavinova_CLP_480_Review.html

zu wissen, würde ich bei nur 400 Unterschied im Verhältnis zur Gesamtsumme von 2000 niemals ein altes gebrauchtes kaufen, elektronische Geräte veralten schnell, und das CLP 480 wird schon nicht mehr neu verkauft.

Naja so pauschal würde ich das nicht sagen. Das CLP-480 hat glaube ich eine bessere Gesamtaustattung als das CLP-545. Es kommt einfach darauf an, wie man die Tastatur/Sound im Vergleich findet und ob das 480 zusätzliche Features hat (kostete neu wohl wesentlich mehr als das CLP 545). Ich finde 3 Jahre alt ist nicht schlimm (bei Yamaha), zumal die 5-Jahre-Garantie soweit ich weiss übertragbar ist - aber bitte überprüfen - und somit noch 2 Jahre über wären. Das 480 sollte z.B. eine bessere Klaviatur als das 545 haben - testen!!!

Achtung: was ich bei einem Digi AUCH wichtig finde ist Kastenabschluss hinter den Tasten, der sollte steil wie bei einem akustischen und ohne Knöpfe sein (gut wie beim 545er nicht wie beim 480). Bei der Art des 480 habe ich oft mit geraden Finger gespielt, da dort Platz war, wenn man dann zum akustischen wechselt fällt einem plötzlich auf, dass da kein Platz ist und die Finger ständig anstossen.

Ich habe mir selbst für 1800 EUR ein gebrauchtes Kawai CA-95 für 1800 EUR gekauft, und das finde ich in Preis-Leistung besser als ein neues CA-67 (ca 2300 EUR; in der Schweiz schon neu für 2050 EUR zu haben).

Man muss halt beide anspielen und sehen was besser passt und das Alter berücksichtigen. Bei 1-3 Jahren alt und <70% vom Neupreis lohnt sich mMn ein Gebrauchtkauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Top Bottom