Beethovens Cellosonaten - Schwierigkeitsgrade

  • Ersteller des Themas Gelöschte Mitglieder 13940
  • Erstellungsdatum
  • Schlagworte
    beethoven cellosonate
Gelöschte Mitglieder 13940

Gelöschte Mitglieder 13940

Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
605
Reaktionen
992
Weiß jemand, wie es um die Schwierigkeitsgrade der fünf Cellosonaten von Beethoven bestellt ist? Kann man sie ordnen in schwierigere / leichtere für den Pianisten?
 
Scarbo

Scarbo

Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
241
Reaktionen
428
Weiß jemand, wie es um die Schwierigkeitsgrade der fünf Cellosonaten von Beethoven bestellt ist? Kann man sie ordnen in schwierigere / leichtere für den Pianisten?
Ich habe mal die 3. und die 5. Sonate gespielt, bei den anderen Sonaten nur das Notenbild überflogen. Leicht ist keine der Sonaten und der Schwierigkeitsgrad dürfte auch damit zusammenhängen, was einem persönlich leicht fällt und was nicht. Man sollte auf jeden Fall einiges an Kammermusik-Erfahrung mitbringen, ansonsten wird es sehr frustrierend - sowohl für den Pianisten als auch den Cellisten.
Es hat schon seinen Grund, warum es "Sonaten für Klavier und Violoncello" heißt und nicht umgekehrt. :-)

Würde mich auch interessieren, wie andere Forumsmutglieder es einschätzen.
 
 

Top Bottom