Ballade in f-moll von ---- wem wohl?

  • Ersteller des Themas Rebecca
  • Erstellungsdatum
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.528
Reaktionen
10.973
Hallo Rebecca,

wer hat da noch das Bedürfnis nach Zimerman;)?

Nein, ernsthaft: Das ist eine ganz tolle und nach meinem Empfinden absolut fehlerfrei gespielte Interpretation dieses nicht einfach zu gestaltenden und technisch sehr anspruchsvollen Stückes. Für mich bringst Du das "Erzählende" sehr gut hervor und technische Schwierigkeiten scheinen Dir fremd zu sein. Es war eine große Freude diesen Ohrenschmaus zu erleben, vielen Dank für diese tolle Aufnahme!

Liebe Grüße
Christian (der auf weitere Aufnahmen von Dir hofft:-))
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
21.898
Reaktionen
20.953
Ich schließe mich Chris an.
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.357
Reaktionen
13.797
Ich kanns nicht öffnen!! Kannst dus mir per Mail schicken? :(
 
LMG

LMG

Dabei seit
1. Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Hi Rebecca ;)

Super gespielt, tolle Aufnahme !! Hat mir seeeeehr gut gefallen !!!

LG, Olli !!
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
21.898
Reaktionen
20.953
Stilblüte: Rechtsklick-->"Ziel speichern unter" geht auch nicht?
 
Troubadix

Troubadix

Dorfpolizist
Dabei seit
3. Mai 2011
Beiträge
2.518
Reaktionen
2.502
Toll! Sogar die extrem schwierige Coda ist gelungen... da kann man nur noch gratulieren!

Viele Grüße!
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.357
Reaktionen
13.797
Danke Peter, das hat geklappt. Ich höre es mir später an, muss jetzt weg - danke schonmal für den Hinweis!
 

R

Rebecca

Dabei seit
25. Juni 2010
Beiträge
191
Reaktionen
38
Danke euch für eure lieben Rückmeldungen! :)
Hab grade ein sehr stressige Prüfungs- und Konzertphase und fühle mich dank euch jetzt tatsächlich ermutigt! *lach*

Übrigens geht ein ganz besonderer Dank an rolf, der mir - ohne es zu wissen - sehr geholfen hat (irgendwo hier geistert nämlich ein hervorragender Fingersatz von ihm für eine Stelle in der Coda herum). Lieber rolf, hoffentlich ist es dir nicht peinlich, in dem Zusammenhang erwähnt zu werden, aber du bist schon auch selbst schuld! :P :D

@gubu: das war ganz bescheiden ein Yamaha-Flügel...
 
rolf

rolf

Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
28.102
Reaktionen
18.240
Rebecca, das Fingersatzlob sollte eher an Walter Georgii "Das Klavierbüchlein" Piper TB S. 125-126 ff gehen (wobei der Georgii den auch nicht erfunden hat) :):):)
 
R

Rebecca

Dabei seit
25. Juni 2010
Beiträge
191
Reaktionen
38
Hmpf, rolf, ohne dich hätte ich ihn dennoch nicht gefunden! Dann fühle eben hiermit dein "loses Mundwerk" gelobt ^^
 
blackbird

blackbird

Dabei seit
18. Juni 2012
Beiträge
16
Reaktionen
3
Traumhaft ...

... und unbegreiflich, wie man ein solches Niveau erreicht. Ich hoffe, der Saal hat getobt.
 
Pianojayjay

Pianojayjay

Dabei seit
17. Mai 2013
Beiträge
6.137
Reaktionen
5.998
Ich wollte schon fragen was für ein Flügel es war. Hättest Du einen Steinway gehabt oder etwas Ähnliches, so hättest Du sicher am Anfang noch mehr gesungen. Aber eine sehr sehr gute Leistung! Chapeau! Immer diese asiatischen Billigprodukte....
 
Drahtkommode

Drahtkommode

Dabei seit
19. Jan. 2011
Beiträge
2.081
Reaktionen
2.013
Berührend. Wunderschön!
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.357
Reaktionen
13.797
D

dooodii

Guest
ist zwar schon bisschen älter hier aber ich habs mir bereits mehrfach angehört und mir gefällt deine einspielung sehr gut. ist auch eins meiner lieblingsstücke!
 
Lisztomanie

Lisztomanie

Dabei seit
20. Aug. 2012
Beiträge
1.422
Reaktionen
346
Eine hervorragende Interpretation!
 
 

Top Bottom