Aufnahmeprüfung ;-)


P
Pilschen
Dabei seit
22. Sep. 2009
Beiträge
129
Reaktionen
0
Also ich habe am Dienstag die Aufnahmeprüfung an der Berufsfachschule gemacht und den theorie- und den praktischen Teil überstanden und bestenden :)
nun ist es aber noch nicht sicher ob ich einen Platz bekomme auf der Schule...
was meint ihr wie sind die Chancen? Die Schule hat mir keine Auskunft gegeben... und an dem Termin als ich da war, waren noch 7 andere Klavierprüfungen... es waren insgestamt 5 Termine (ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass immer so viele da waren, sondern nur am letzten Termin... )

Meine Stücke waren:
Necke: Csikos Post
Bach: Invention no 8
Haydn: Sonate XVI 27
 
violapiano
violapiano
Dabei seit
12. Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
12
Hallo Pilschen,

schön, dass Du alles gut über- und besstanden hast.:)

Wann bekommst du denn Bescheid?

ich wünsche Dir viel Erfolg und viel Glück!

LG
violapiano
 
chopinfan
chopinfan
Dabei seit
1. Nov. 2009
Beiträge
215
Reaktionen
58
Hallo Pilschen,

handelt es sich um eine Berufsfachschule für Musik? Gibt es die auch außerhalb Bayerns?
Welches Fach möchtest Du denn dort studieren? Interessierst Du Dich für ein nachfolgendes Musikstudium an der Hochschule?

Wird nur ein bestimmter Teil der Schüler aufgenommen, auch wenn alle die Prüfung "bestanden" haben?

Liebe Grüße und viel Glück!
chopinfan
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
P
Pilschen
Dabei seit
22. Sep. 2009
Beiträge
129
Reaktionen
0
Zuerst mal Danke für die Glückwünsche!
Mitte nächste Woche ;-)

handelt es sich um eine Berufsfachschule für Musik? Gibt es die auch außerhalb Bayerns?
Ja genau... soweit ich weiß gibt es die nur in Bayern

Welches Fach möchtest Du denn dort studieren? Interessierst Du Dich für ein nachfolgendes Musikstudium an der Hochschule?
Natürlich Klavier 2 Jahre und wenn möglich ein drittes Künstlerisches Aufbaujahr
und wenn ich Chancen an der Hochschule habe werde ich auch die Aufnahmeprüfung machen... jedoch ist es noch ein langer steiniger Weg bis dahin

Wird nur ein bestimmter Teil der Schüler aufgenommen, auch wenn alle die Prüfung "bestanden" haben?
Ja es werden nur die genommen mit den besten Resultaten der Aufnahmeprüfung aufgenommen
 
P
partita
Dabei seit
15. Dez. 2009
Beiträge
795
Reaktionen
156
Huhu Pilschen,

erstmal auch von mir einen ganz, ganz herzlichen Glückwunsch!
:kuss:
Es freut mich sehr für dich, dass du bestanden hast, weil ich im Forum und im Chat immer gesehen habe, wieviel dir daran liegt und was du dir für einen Kopf gemacht hast.

Wenn sie dir keinen Hinweis darauf gegeben haben, ob du bei "den besten" bist, dann wird man wahrscheinlich erstmal noch nichts abschätzen können. Es ist leider immer so, dass bestanden nicht automatisch aufgenommen heißt... Aber ich würde mich da erstmal nicht verrückt machen! Was ich von dir gelesen habe hier, schienst du die Prüfung ja nicht zu unterschätzen. Insofern gehe ich davon aus, dass du gut vorbereitet da rein gegangen bist. Wie war denn dein persönlicher Eindruck von deiner Prüfung? Warst du zufrieden damit, wie du gespielt hast? Gab es auch ein Gespräch zwischen dir und den Prüfern, in denen du ihnen deine Berufsziele und Motivation für die Ausbildung darlegen konntest?

Im Übrigen bestehen normalerweise gar nicht so furchtbar viel mehr als es Plätze gibt. Natürlich schon ein paar, aber der Hauptpunkt ist erstmal das Bestehen. Wenn nun nur 30 Plätze da sind, aber 35 bestanden haben, dann hoffen wir mal nicht, dass du gerade unter den 5 schlechtesten Ergebnissen bist. Und falls doch: Sowas ist immer so subjektiv... Das heißt noch nicht, dass du dann nicht geeignet bist für das Studium! Aber warte erstmal ab, ich glaube fest daran, dass du es geschafft hast!

In einer meiner Aufnahmeprüfungen war auch ein Mädchen, das selbst nach seinem Spiel überhaupt nicht davon ausgegangen war, dass es überhaupt bestanden haben könnte. Sie war recht unzufrieden mit ihrem Spiel und meinte, es sei nicht besonders gut gelaufen. Aber: Sie hat nicht nur bestanden, sondern auch einen Platz bekommen! Insofern - wenn du schon weißt, dass du bestanden hast, dann warte ab - es wird sich schon alles zum Guten wenden! Du hast jetzt jedenfalls deinen Teil dazu beigetragen und alles Weitere kannst du nicht beeinflussen. Die wesentliche Hürde hast du ja geschafft, du hast ja schließlich bestanden!

Ich bin gespannt auf weitere Nachricht,
liebe Grüße,
Partita
 
P
Pilschen
Dabei seit
22. Sep. 2009
Beiträge
129
Reaktionen
0
Hallo partita :)

Wie war denn dein persönlicher Eindruck von deiner Prüfung?
So mittel..., da ich leider zwei Teile der Prüfung erhauen habe... es war das Taktklatschen obwohl ich mir da immer sicher war zuvor und das vom Blattsingen, da ich leider nicht singen kann und mich darauf nicht vorbereitet habe, da es nicht in gefordert wurde...
ABER Intervalle und moll- und Dur-Dreiklänge habe ich alle erkannt und mein Spiel wurde gelobt und ich Zitiere: " Wer war den dein Lehrer?... Ah das hat sie dir aber sehr gut beigebracht! Wenn es so weiter geht, dann freuen wir uns auf dich nächstes Jahr"


Warst du zufrieden damit, wie du gespielt hast?
Ja ich war sehr zufrieden, da mir beim spielen kein Fehler aufgefallen ist und ich auch nicht rausgekommen bin oder mich ablenken lassen habe. Ich habe auch auf Dynamik, Rythmus etc. geachtet...


Gab es auch ein Gespräch zwischen dir und den Prüfern, in denen du ihnen deine Berufsziele und Motivation für die Ausbildung darlegen konntest?
Es war bereits möglich vor der Prüfung vorzuspielen, jedoch bereits im März, als ich meine Stücke noch nicht alle konnte. Jedoch gab es die möglichkeit mit der Direktorin und den Klavierlehrern zu sprechen, in denen ich meine Wünsche für die Zukunft und meine Motivation darstellen konnte!



Also ich weiß jetzt auch schon etwas neues. Die ersten Plätze die verteilt wurden gingen an die ganzen Abiturienten des musischen Gymnasiums -> ich bin nicht bei der ersten Wahl dabei, da ich leider nicht die Ausbildung auf einem musischen Gymnasium genießen konnte und "nur" auf die Realschule und jetzt auf die Fachoberschule für Technik (Fos) gehe und mir somit diese Jahrelange intensive Förderung einfach fehlt. Die spielen bestimmt schon bereits 1-4 Jahre bevor sie in die 5. Klasse gingen ihr Instrument und sind 20 Jahre -> 3 Jahre älter und spielen ihr Instrumen selbst wenn sie erst in der 5. Klasse angefangen haben schon 9. Jahre -> 2 Jahre mehr!

ABER so ist das Leben! Ich bin jedoch die aller erste auf der Warteliste und die Direktorin hat mir gute Chancen zugerechnet (80%), dass jemand abspringt und ich doch noch einen Ausbildungsplatz bekomme und ich eh schon viele Abiturienten "weggespielt" ;) habe.


Mein Persönliches Fazit: Auch wenn es nicht reichen sollte... hey es gibt schlimmeres im Leben! Ich mache sonst einfach die Fos weiter und versuche es nächstes Jahr wieder. UND JA! Ich war die erste auf der Warteliste, dass ist auch super!!


Viele liebe Grüße,

Pilschen
 
P
partita
Dabei seit
15. Dez. 2009
Beiträge
795
Reaktionen
156
Liebes Pilschen,

ach das hört sich doch schonmal super an! Ich bin sehr zuversichtlich, dass da mal mindestens einer abspringen wird - ganz bestimmt gibt es welche darunter, die sich gleichzeitig an einer Musikhochschule beworben haben und die Prüfung an der Berufsfachschule sozusagen zur Sicherheit gemacht haben, falls sie an der Hochschule nicht bestehen. Einer sagt immer ab, so gut wie sicher, das seh ich auch so.

Und hey, vor allem freu dich über ihre Kommentare zu deinem Spiel! Ehrlich gesagt hätte ich ausgehend von der Aussage, sie würden sich auf dich freuen nächstes Jahr, gedacht, dass sie dir ohnehin soviele Punkte gegeben haben, dass du gar nicht auf der Warteliste stehst. Aber wer weiß, da spielt ja nicht immer nur Können mit rein, sondern auch wer wen kennt, welcher Schüler evtl. schon vorher bekannt war (durch diese Vorspieltage z.B., zu denen du nicht kommen konntest, weil deine Stücke noch nicht bereit waren oder durch Privatunterricht bei irgendeinem Lehrer dort). Insofern, wart's ab, du kommst da schon rein!

Ich freu mich so richtig für dich, weil ich ganz genau weiß wie sich das anfühlt vor so einer Prüfung zu stehen und erstmal gar keine Ahnung zu haben, ob man überhaupt eine Chance hat, da reinzukommen... Super, Pilschen, echt! :kuss:

Herzliche Grüße,
Partita
 
P
Pilschen
Dabei seit
22. Sep. 2009
Beiträge
129
Reaktionen
0
Danke für das Lob und die aufmunternden Worte! Ich wünsche dir auch nochmal alles Gute zur bestandenen Aufnahmeprüfung... diese Bestätigung die man bekommt, entschädigt einen für alles und gibt neue Motivation zum Üben ;D

Ja leider waren die Kommentare zu meinem Spiel, bevor ich die anderen Teile der Aufnahmeprüfung gemacht habe ;D und da nicht nur das Spiel zählt, sondern alles, bin ich auf der Warteliste^^

Da bin ich der gleichen Meinung wie du, da haben sich bestimmt 50 % auf den Hochschulen beworben... und irgendjemand muss ja einfach genommen werden! Ich versuche aber weiterhin einfach zuversichtlich zu bleiben, es sind ja 80% ...
aber sollte es dennoch nicht klappen, kann ich immer noch in die 12 Klasse gehen!
 
violapiano
violapiano
Dabei seit
12. Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
12
Hi Pilschen,

die FOS schadet ja nicht, und Zeit hast du auch noch jede Menge!

Und mit etwas Glück bist Du ohnehin noch dabei!

Du kannst doch ganz zufrieden sein angesichts der älteren und gut geschulten Konkurrenz vom Musikgymnasium.

LG

violapiano
 
P
Pilschen
Dabei seit
22. Sep. 2009
Beiträge
129
Reaktionen
0
Also ich wurde Aufgenommen ;DD für das nächste Schuljahr!
Ich muss echt sagen ich war wahnsinnig froh und kann es immer nocht nicht glauben... Jetzt kann ich mit vollem Eifer und Motivation eine Wohnung suchen und ins neue Schuljahr starten ;-)
Meine Klavierlehrerin hat mir auch direkt angeboten, danach bei ihr anzufangen :)
 
violapiano
violapiano
Dabei seit
12. Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
12
Hallo Pilschen,
herzlichen Glückwunsch, das freut mich sehr für dich!:kuss:

Wann gehts denn los?

LG
violapiano
 

P
partita
Dabei seit
15. Dez. 2009
Beiträge
795
Reaktionen
156
Herzlichen Glückwunsch!!!

:kuss: PILSCHEN!!! :kuss:

Das ist ja eine super Nachricht heute morgen! Siehst du? Mensch du, das freut mich so richtig!! Vor allem auch, weil man dir anhört, wie unbedingt du das Ganze möchtest und wieviel dir daran liegt! Da hast du es echt verdient!

Ganz herzliche Grüße und viel Spaß beim Wohnung Suchen, neue Stücke aussuchen etc... :)
Partita
 
P
Pilschen
Dabei seit
22. Sep. 2009
Beiträge
129
Reaktionen
0
Danke für die Glückwünsche!
Ja mir liegt viel daran, deshalb habe ich mich sehr gefreut und werde mein bestes geben ;)
Start ist am 14. September
 
Stilblüte
Stilblüte
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
11.027
Reaktionen
15.689
Super!!!! :kuss::kuss:
Ganz herzlichen Glückwunsch von mir!!!! =)
 
silversliv3r
silversliv3r
Dabei seit
14. Juni 2009
Beiträge
368
Reaktionen
0
Oh, wie schön. :)
Ich wünsch dir ganz viel Erfolg, das gilt auch für die Wohungssuche, die bei Musikern ja durch den eigenen "Lärmfaktor" nicht ganz ohne ist.

Alles Liebe
 
P
Pilschen
Dabei seit
22. Sep. 2009
Beiträge
129
Reaktionen
0
Die ersten Tage an der Musikschule ;)

hallooo ;D
ich dachte mir ich melde mich zu Schulbeginn wieder und erzähle euch, wie meine ersten Tage waren!
Also am Samstag bin ich in eine Musiker WG eingezogen....
am Dienstag war der erste Schultag, ich war schon total gespannt welchen Klavierlehrer ich bekommen werde... ich hatte mir gewünscht, eine Lehrerinn zu bekommen, jetzt habe ich aber den Lehrer bekommen und auch schon meine erste Klavierstunde hinter mir!
Am Anfang fangen wir an meine schon ganz gut vorhandene Technik auf hochglanz zu polieren und wittmen uns dann den schweren Stücken!
Momentan spiele ich die Stücke
- Bach, Invention No 4
- Slavicky, Im Wechseltakt (für mich nicht so einfach, da ich einfach mit dem Rythmus so meine Problemchen habe und hier die Taktart einfach jeden 2. Takt hin- und herspringt

Die anderen Fächer waren auch interessant, wie z.b Dirigieren (Esembleleitung)
Am Montag gehts weiter mit Musik und Bewegung, Chor, Klavier etc.
Am Dienstag habe ich meine erste Saxophonstunde... ich bin schon total gespannt, da ich noch nie Saxophon richtig gespielt habe!
Nach den nächsten Tagen werde ich weiter berichten ;D
 
P
Pilschen
Dabei seit
22. Sep. 2009
Beiträge
129
Reaktionen
0
Halloo ;D
jetzt sind schon ein paar Wochen vergangen und ich konnte mir einen Eindruck von allem machen ;D
Mir gefällt es sehr gut auf der Schule natürlich gibt es Fächer die ich mehr bzw. weniger mag!
Saxophon ist einfach super, mit Klavier gehts auch vorran, jedoch bin ich nicht so ein Fan von dem Kl aber das wird bestimmt noch!
Fächer wie Tonsatz, Gehörbildung sind ganz O.K. Musikgeschichte ist etwas anstrengend in den Doppelstunden aber ist hald eben auch dabei!
Ich habe jetzt schon neue Stücke, ich liste alle mal auf:

Invention no 4 - Bach
Im Wechseltakt - Slavicky
Dallmayer Prodomo
Second Step Boogie

in der nächsten STunde kommt noch eine Sonatine hinzu ;D
 
violapiano
violapiano
Dabei seit
12. Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
12
Hallo Pilschen,

gibts nur einen KL bei euch?
Und wie ist der Unterricht so?

Wie lange dauert denn die Ausbildung?

LG
violapiano
 
P
Pilschen
Dabei seit
22. Sep. 2009
Beiträge
129
Reaktionen
0
Hey nein es gibt 3 ;D ich würde auch sehr gerne zu einer anderen wechseln, weil ich weiß das ist nicht das wichtigste, aber der Typ mir herzlich unsymphatisch ist^^ der meinte doch zu mir, ja das meine Freundin dort bei der
Aufnahmeprüfung um einiges besser gespielt hat... (logisch die hatte LK Musik aufm Gymi^^ und sielt schon paar Jährchen mehr ;))
Aber der Unterricht ist gar nicht so schlecht wir machen anfangs Technikübunen, Tonleitern etc. danach spiele ich ihm die stücke vor und wir erarbeiten bzw. verbessern einzelne Takte anschließend.

Die Ausbildung dauert 2-3 Jahre und im 3 Jahr kann das künstlerische (pädagogische, ab 23 Lebensjahr) Aufbaujahr mit bestimmten Vorraussetzungen gemacht werden.
 
P
Pilschen
Dabei seit
22. Sep. 2009
Beiträge
129
Reaktionen
0
Hallo,
ich wollte mich nochmal melden, nachdem ich jetzt das erste Jahr und meine Jahresprüfungen bestanden habe beginnt im September das 2. Schuljahr!
Inzwischen habe ich den Klavierlehrer gewechselt und bin überglücklich mit dem Unterricht und starte mit Freude ins nächste Schuljahr...
Meine aktuellen Stücke sind:
Haydn Sonate XVI 14
Grieg Notturn
Bach WTK I 866
 
 

Top Bottom