Willkommen auf Clavio.de – das große Klavier-Portal!

Willkommen bei clavio.de - der Plattform für Pianisten! Hier hast du die Möglichkeit, Informationen zu allen relevanten Themen für und von Tastenfreunden aller Art zu bekommen. Egal ob es um Piano, E-Piano, Orgel, Klavier oder um einen Flügel geht - alle Fragen zu Produktneuheiten, Spieltechniken oder Lehrmaterialien für Pianisten und Keyboarder werden hier in unseren Foren besprochen.

"Sex Sells" in der klassischen Musikszene?! Talentierte "Newcomer" unter internationalen Pianistinnen wie beispielsweise Khatia Buniatishvili und Yuja Wang sind mit Sicherheit spielerisch begabt, aber man könnte der optischen Erscheinung der Damen vielleicht auch einen Teil der Bekanntheit zusprechen. Im Folgenden Thread geht es um "Sex Sells" in der klassischen Musik...
In unserer großen Community gibt es immer wieder User, die ihre eigenst komponierten Werke den anderen Pianisten vorstellen möchten. Beispielsweise User "chaosqueen" hat das Stück "Tal der Tränen" geschrieben und hier vorgestellt...
Es gibt immer wieder besonders beliebte Stücke auf clavio.de, wie beispielsweise Beethovens Sonate Nr.31. Viele Mitglieder sind zurecht begeistert. Das findet auch User Troubadix, der diese Begeisterung zum Anlass genommen hat, einen Workshop zur beliebten Sonate zu erstellen. Im Vordergrund ist das Ziel, sich gegenseitig zu helfen, einander zu unterstützen, zu motivieren und einander ein kritisches Ohr zu leihen...
Zum Erlernen eines Tasteninstrumentes, gibt es viele verschiedene Ansätze. Man hört immer wieder von unterschiedlichsten Tipps und Tricks um beispielsweise schwierige Passagen besser spielen und üben zu können. Hierbei haben verschiedene User auch die Erfahrung gemacht, dass es hilfreich sein kann, eine Augenbinde zu benutzen, um einzelne Passagen "blind" zu verinnerlichen...
Nicht alle Pianisten sind mit dem Talent gesegnet, Intervalle gut heraushören zu können. Tatsächlich ist aber ein gutes Gehör mehr als nur eine Nettigkeit neben der Fähigkeit, vom Blatt lesen zu können. Wer ein gutes Gehör hat, spart Zeit und viel Arbeit. Um das eigene Gehör schulen zu können, haben wir einen Sammelthread zum Thema Gehörbildung erstellt...
Der bedeutsamste Pianist der Wiener Klassik gehört natürlich für klassische Pianisten zur absoluten Pflichtlektüre. Hier auf clavio.de werden immer wieder einzelne Werke inhaltlich besprochen, und zum Nachspielen / Üben diskutiert. Im Folgenden soll es um C-Moll Variationen von Beethoven gehen...
Jeder Anfang ist schwer. Insbesondere für Anfänger, die an einem Keyboard ohne Pedal die ersten Griffe des Klavierspiels erlernen, kann sich der Umstieg auf das Spiel mit Pedalen als schwierig herausstellen. Im Folgenden soll das Spiel mit den Pedalen etwas genauer thematisiert werden...
Achille-Claude Debussy gilt als Komponist des Impressionismus als Bindeglied zwischen Romantik und Moderne. Seine Werke sind inzwischen Pflichtlektüre für klassische Pianisten und häufig im Klavierunterricht zu finden. Im Folgenden soll das Werk "Deux Arabesque" besprochen werden, welches zwischen 1888 und 1891 entstand...

Zurück
Top Bottom