Woraus stammt diese Melodie?

Dabei seit
11. Apr. 2007
Beiträge
3.805
Reaktionen
1.417
Als ich heute so improvisierte, hab ich auf einmal etwas gespielt, das mir total bekannt vorkam. Ich glaube, dass es aus irgendeinem Film sein muss.
Leider ist es nur ein Takt, aber wer was dazu weiß bitte melden!!

[MP3="http://www.esnips.com/doc/1af8381f-08ab-420a-835a-c9410ac12acc/improvisation"]0123456789[/MP3] falls das nicht funktioniert, probiert mal diesen Link
Vielen Dank

marcus

P.S: Ist euch auch schon mal sowas passiert?
 
Das hat Ohrwurmcharakter. Wenn du das oft genug gespielt hast, muß es dir bekannt vorkommen. Geht mir auch manchmal so und ich habe mich in solchen Fällen auch schon mal rückversichert.
 
Ich glaube schon, dass diese Melodie in irgendeinen Film oder sowas vorkommt. Falls doch nicht, sollte ich mir wohl die Rechte daran schützen lassen :D
Vlt versuch ich mal die Melodie etwas weiterzuentwickeln und ein kleines Stück drauszumachen, mein Opus 1.

marcus
 
Wher nur?

Ich glaube schon, dass diese Melodie in irgendeinen Film oder sowas vorkommt. Falls doch nicht, sollte ich mir wohl die Rechte daran schützen lassen :D
Vlt versuch ich mal die Melodie etwas weiterzuentwickeln und ein kleines Stück drauszumachen, mein Opus 1.

marcus

Marcus. Dieser Takt ist sozusagen omnipotent - er ist eine Stammzelle. aus der sich alles entwickeln kann. Ähnliche Anfänge findest du bei Schubert und Chopin recht zahlreich. Beim Nachspielen bin ich auch sofort ins Improvisieren verfallen und hatte im Handumdrehen einen Entwurf für ein Nocturne.

MAch weiter und mach ein Stück draus. Die heutuge Welt braucht dringend romantische Stücke der Jugend.
 
Gestern hab ichs tatsächlich in einem Film wiedererkannt ! und was wars? Pretty Woman :D

Rätsel gelöst! Apropos Rätsel, gabs da nicht mal so einen Thread, der reaktiviert werden wollte.... ^^

lg marcus
 

Zurück
Top Bottom