Wieviele Klassik-CDs habt Ihr?

  • Ersteller des Themas Pianojayjay
  • Erstellungsdatum

Wieviele Klassik-CDs habt Ihr?

  • Gar keine, nur MP3

    Stimmen: 6 15,4%
  • max. 100

    Stimmen: 16 41,0%
  • zwischen 100 und 250

    Stimmen: 5 12,8%
  • zwischen 250 und 500

    Stimmen: 4 10,3%
  • zwischen 500 und 1000

    Stimmen: 3 7,7%
  • zwischen 1000 und 1500

    Stimmen: 2 5,1%
  • zwischen 1500 und 2000

    Stimmen: 1 2,6%
  • zwischen 2000 und 3000

    Stimmen: 0 0,0%
  • zwischen 3000 und 4000

    Stimmen: 0 0,0%
  • über 4000

    Stimmen: 2 5,1%

  • Umfrageteilnehmer
    39
Pianojayjay

Pianojayjay

Dabei seit
17. Mai 2013
Beiträge
6.161
Reaktionen
6.073
Ich dachte ich starte mal eine neue Umfrage zum Thema CD-Sammlungen...
 
C

Curby

Guest
4000 CDs...? Wenn eine CD 5mm dick ist, sind das 20000mm oder 2000cm oder 20m.
Wenn in einem Regalfach 1m Platz und ich 10 Reihen habe, brauche ich 2 Regale mit jeweils 1 Meter breite und 10*15cm=150m höhe.

Wenn eine CD eine Spielzeit von 70 Minuten hat, ist das eine SPielzeit von ca. 200 Tagen. Da die meisten Leute auch schlafen und Arbeiten gehen, Kochen, zum Klo, spazieren und andere Dinge ausüben, hören sie vielleicht 1-2 STunden pro Tag. Also 200*24, macht 4800 Tage / 365, macht 13 Jahre.

Man brauch also ca. 13 Jahre um die 4000 Cds durchzuhören, wenn man eine Stunden jeden Tag Musik hört.

Irre Zahlen. Ich habe keine einzige CD :-D.
 
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.639
Reaktionen
11.241
4000 CDs...? Wenn eine CD 5mm dick ist, sind das 20000mm oder 2000cm oder 20m.
Wenn in einem Regalfach 1m Platz und ich 10 Reihen habe, brauche ich 2 Regale mit jeweils 1 Meter breite und 10*15cm=150m höhe.

Keine Ahnung, wie viele ich habe, muss mal messen:-D. Obwohl: Es wird ja nur nach Klassik-CDs gefragt, da müssen die ganzen Käufe im Jazzbereich der letzten Jahrzehnte ja rausgerechnet werden:denken:. Hätte ich mal Ordnung in meiner Sammlung:cry2:. Also irgendwo im vierstelligen Bereich. Und wenn man viel beruflich mit dem Auto unterwegs ist braucht man für 4000 CDs auch keine 13 Jahre;-).
 
Barratt

Barratt

Lernend
Dabei seit
14. Juli 2013
Beiträge
11.443
Reaktionen
16.787
Leute meines Alters haben mehr LPs als CDs.
damals.gif
 
PianoAnnie84

PianoAnnie84

Dabei seit
29. Mai 2011
Beiträge
1.256
Reaktionen
798
*zählen geh*..... Es sind 12 CDs plus ne CD Box Martha Argerich mit 3 CDs drin. ^^
 
Häretiker

Häretiker

Dabei seit
11. Nov. 2014
Beiträge
3.844
Reaktionen
4.211
Moin!

Unter 100 .. eher im niedrigen einstelligen Bereich. Meistens nutze ich das überbordende Angebot von Youtube o.Ä, ...

Grüße
Häretiker
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.463
Reaktionen
21.764
Merkwürdige Umfrage. Zwischen 0 und 100 ist ja ein riesiger Sprung.
Ich habe ca. 5 CDs und zwar nur von Leuten, die ich persönlich kenne.

Eine Schallplatte auflegen hat ja noch was (das letzte mal bei Micha erlebt und genossen!), aber eine CD zu wechseln...whaaa neeeeee, das ist so was von umständlich, veraltet, chaotisch, bescheuert..... und davon 4000 Stück? wtf
Selbst lokal auf Platte oder Server ist schon fast zu umständlich.
Bei mir wird zu 98% gestreamt.
 
ChristineK

ChristineK

Dabei seit
12. Nov. 2010
Beiträge
1.461
Reaktionen
1.772
Naja, für einen, der über 4000 hat, ist der Sprung zwischen 0 und 100 vermutlich nicht so riesig. Ich hab sicher deutlich über 100, da sind aber Sammlungen/Boxen mit mehreren CDs nicht mitgezählt (denn da habe ich z.B. eine Box zur Geschichte der klassischen Musik o.ä., in der schon allein 100 CDs sind!) Und ich schaffe ständig weitere an. Sehe nicht das Problem, dass ich es nicht schaffe, sie zu hören - das passiert ja schon sofort nach dem Kauf. Einen Plattenspieler habe ich leider überhaupt nicht mehr (meine Jugend fiel genau in den Übergang zwischen Platten und CDs).

Mit dem ganzen Streaming kann ich nicht viel anfangen, das ist mir zu "virtuell". Ich lade auch keine Musik auf mein iPhone, weil ich unterwegs eh fast keine Musik höre. Musik genieße ich zuhause, das fängt sofort nach dem Aufstehen an, bevor ich irgendwas anderes mache. Dann stelle ich mich vors CD-Regal, nehme das eine oder andere Cover in die Hand, und schaue, worauf ich gerade Lust habe und womit ich den Tag beginnen will. Wenn ich beizeiten mit Plattensammeln angefangen hätte, wäre das natürlich noch cooler - für das Gefühl, die genüsslich aufzulegen, ist eine CD natürlich kein Ersatz!
 
Pianojayjay

Pianojayjay

Dabei seit
17. Mai 2013
Beiträge
6.161
Reaktionen
6.073
Geil, den will ich haben! Aber was machen wir mit all den Hüllen?
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.463
Reaktionen
21.764
Kleiderschränke, Schuhregale, Einfamilienhäuser... :-D

Mit dem ganzen Streaming kann ich nicht viel anfangen, das ist mir zu "virtuell".
Naja, das ist ja das mit den CDs: Nichts Anderes. Alles nur Nullen und Einsen (kein Vergleich zu einer LP) und die kann ich mir halt bequemer und vor Allem auch mit viel mehr Begleitinformationen besorgen.
 
 

Top Bottom