Wie seid ihr auf eure Nicks gekommen?


Stilblüte
Stilblüte
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.757
Reaktionen
14.892
Gestern nacht um ein Uhr hatte ich eine Idee für einen neuen Thread.
Mich würde mal total interessieren, warum ihr genau den Nick habt, den ihr habt. Wie er euch eingefallen ist, was ihr damit verbindet, (was er bedeutet...;)) usw.

Ich kann ja gleich mal anfangen...

Stilblüte:

Hat mehrere Gründe. Zum einen liebe ich Stilblüten allgemein, besonders sie zu lesen und sich darüber zu wundern, was manche Leute für witzige Versprecher von sich lassen. In der Schule schreibe ich auch immer alle auf, und wenn ich sie später lese, ist das besser als jeder Witz.
Außerdem mag ich Blüten! Sehen schön aus, riechen gut, verbindet man mit Sommer und Sonne und Bienensummen und schönen Farben.
Und ich mag Stil- ich finde es interessant, in einem bestimmten Stil zu schreiben oder sich auszudrücken (wie ihr vielleicht schon gemerkt habt), und bemerke immer, wie unterschiedlich z.B. verschiedene Bücher geschrieben sind und wie wichtig die Sprache ist. Auch der Lebensstil ist eine total wichtige Sache meiner Meinung nach.
Letzter Grund: das Wort gefällt mir einfach. Vom Aussehen, vom Klang, den Vokalen...

Huh, hätte nicht gedacht, dass mir zu meinem Nick so viel einfällt.
Dabei hab ich sicher die Hälfte vergessen^^

liebe Grüße

Stilblüte
 
C
chily
Dabei seit
29. Juni 2006
Beiträge
55
Reaktionen
0
ich heiße schon immer chily, in meiner E-Mail - Adresse, in allen Foren....Der Nick ist meinem "normalen" Spitznamen Geli praktischerweise recht ähnlich, aber der wahre Hintergrund dafür ist, dass meine Cousine, mit der ich ziemlich eng befreundet bin, mich so nennt. Und das wiederum kommt daher, dass wir früher immer mit meiner kleinen Schwester "tolle Sachen" (mit Bernd, das Brot) auf KiKa angeschaut und uns tot gelacht haben. Da gibts eine Figur, die "Chily, das Stuntschaf" heißt und laut meiner Cousine genauso verplant, verrückt und fröhlich ist wie ich. Außerdem, sagt sie, erinnert "chily" an chillen, also faul rumhängen (was ich aber eigentlich viel zu selten mache) und an Chilli, also heiß, und vereint somit alles, was man so braucht, um die Lieblingscousine von ihr zu sein. Mittlerweile sind wir beide richtig erwachsen geworden, aber der Name ist mir geblieben.
 
K
keyla
Guest
meine kleine schwerster (5) musste ein paar buchstabe für mich eintippen als ich eine neue mailadresse brauchte (weil mir nichts eingefallen ist). raus kam köyla- und weil ö nicht zugelassen ist und ich o blöd fand hab ich mich für keyla entschieder
 
bechode
bechode
Dabei seit
14. Okt. 2006
Beiträge
986
Reaktionen
101
Hallo
Mein Nick kommt von den Anfangssilben/Buchstaben meiner Lieblingskomponisten, d.h. das waren sie mal hab mir schon überlegt mich umzubenennen aber habs dann doch gelassen. Also meine Lieblingskomponisten waren Beethoven Chopin Debussy. Ich weiß nicht besonders kreativ aber was anderes is mir auf die Schnelle nicht eingefallen:D. Wenn ich mich jetzt umbennen würde, würde ich dann wahrscheinlich Deracholi heißen.

gruß bechode
 
Stilblüte
Stilblüte
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.757
Reaktionen
14.892
und die Frage der Fragen: warum Deracholi?
Debussy, Rachmaninov, Chopin, Liszt? :D

Blüte
 
Basilisk
Basilisk
Dabei seit
30. Juni 2006
Beiträge
78
Reaktionen
0
Mein Nickname ist in erster Linie eine Sagengestalt des Mittelalters. Andererseits ist der Basilisk in der Stadt wo ich herkomme, Basel, eine vielgesehene Gestalt. Eines Tages wurde er zum Wappentier Basels erklärt, dieser Platz wurde aber auch schon von Löwen eingenommen. Der Basilisk setzte sich natürlich schon nur wegen seines Namens (Basilisk- Basel) durch. Allerdings hat der Name der Stadt, Basel, nichts mit dem Basilisk zu tun. Wer einmal nach Basel kommt, wird dem Basilisken sicher das eine oder andere Mal begegnen, z.B. als einer von mehreren grünen Basilisken-Brunnen.
Ich wollte einfach einen schönen, beeindruckenden Nickname haben und nicht ein Name wie "pianoboy88" oder sowas.
 
E
Elise
Dabei seit
16. Feb. 2007
Beiträge
20
Reaktionen
0
Beethovens "Für Elise" fand ich schon immer klasse und da Silben daraus auch noch in meinem richtigen Namen vorkommen, war die Entscheidung schnell getroffen.
 
P
pauxillum
Dabei seit
6. Jan. 2007
Beiträge
14
Reaktionen
0
mein nick kommt aus dem lateinischen und bedeutet "ein bisschen" ... das wort "pauxillum" hat mir gefallen und ich mag lateinisch allgemein ...
 
Daja
Daja
Dabei seit
30. Jan. 2007
Beiträge
67
Reaktionen
0
So hab ich meinen Vornamen ausgesprochen, als ich etwa so gut sprechen konnte, wie ich jetzt Klavier spiele :D
 
Ingrid20000
Ingrid20000
Dabei seit
26. Apr. 2006
Beiträge
641
Reaktionen
0
Finde ich echt interessant eure Geschichten, mein Nick ist da nicht so ausgefallen. Habe damals bei Yahoo eine E-Mail angelegt und da waren semtliche Namen schon vergeben. Und dann hat es mir gereicht, da habe ich dann einfach 20000 genommen da ich mir sicher was daß das sicher noch keiner hat. Und seit dem nehme ich diesen Nick überall, weil der immer noch zu haben ist ;)
 

C
chief
Guest
Hier geht es wohl um Spitznahmen auch im Neudeutschen Nick Name genannt.
Dazu gebe ich mal einen Beitrag aus der Limmerick Kiste, ha, ha.

" There was a young men of Ealing, when he reads on the door. don't spit on the floor, he jumped up and spat on the Ceiling"

Chief
 
C
Christoph
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
1.148
Reaktionen
0
Beim mir total langweilig - heiße so ;)
Bin aber nur hier mir meinem echten Namen angemeldet - seht es als Ehre:twisted:
 
bechode
bechode
Dabei seit
14. Okt. 2006
Beiträge
986
Reaktionen
101
Hier geht es wohl um Spitznahmen auch im Neudeutschen Nick Name genannt.
Dazu gebe ich mal einen Beitrag aus der Limmerick Kiste, ha, ha.

" There was a young men of Ealing, when he reads on the door. don't spit on the floor, he jumped up and spat on the Ceiling"

Chief

mein englisch ist jetzt nicht das beste....aber warum heitßt du jetzt chief?
 
Moonlight
Moonlight
Dabei seit
10. Apr. 2006
Beiträge
237
Reaktionen
1
Hi,

also ich heiße Moonlight, da mich die Mondscheinsonate von Beethoven seit meinem 5. Lebensjahr völlig fasziniert. :smile:

Liebe Grüße
Moonlight
 
no peil
no peil
Dabei seit
11. Apr. 2006
Beiträge
160
Reaktionen
2
kleine Abschweifung

meinerseits ist nötig um Dir lieber @CHIEF huldvoll und untertänigst als Untertan gleichsam ein Lob, ja ein Lob auszusprechen.
Der du da so schön so dieses und jenes Topic offen tust hast uns mit einem Limerick erfreut, ja erfreut.
Aus der Kiste hast Du, schreibst Du ihn geholt ?
- kuck doch bitte nochmal rein , ja ?-)
Es wäre schön, wenn Du uns die fehlende Zeile noch nachreichen könntest, nur der Vollständigkeit halber.

Aber als Chief kannst Du natürlich auch den vierzeiligen Limerick erfinden, klar ganz nach Gusto.

Ansonsten gälte schon prinzipiell das gute alte a,a,b,b,a Schema.

Und so dichtete man schon im viktorianischen England:

There was a young man from Peru
who had nothing whatever to do
so he took out his carrot
and buggered his parrot
and sent the result to the zoo.

not off topic

da war mal jemand der hielt mich für ein bisle verpeilt halt :-)

no peil
 
pigface joe
pigface joe
Dabei seit
31. Okt. 2006
Beiträge
40
Reaktionen
0
also pigface joe is wie folgt zu stande gekommen: hab mir mit nem kumpel vor ner ganzen zeit schon scary movie 4 angeguckt, als der ins kino kam, jedenfalls waren nur wir beide im kinosaal un konnten denn machen was wie wollten^^, im film kam denn ein mensch mit nem schweinegesicht un dem passenden namen "pigface joe" vor, als ich den sah konnt ich mich nich mehr einkriegen un hab bestimmt ungefähr 10 min drüber gelacht, seitdem is das allgemein in sämtlichen foren, icq oder sonstwo mein nick!^^
 
K
Krischu
Dabei seit
3. März 2007
Beiträge
52
Reaktionen
1
Krischu sagte mein jüngerer Bruder immer zu mir - manchmal sagt er es auch noch heute. Im "richtigen Leben" bin ich Christoph.

Die Frage ist übrigens interessant. In einem anderen Forum werde ich z.T. heftig angegangen, weil ich mir als Spitznamen (Nicknamen) den Namen CharlieMingus - einfach so aus einer Laune heraus, und weil ich seine Musik sehr mag - gegeben habe, nicht ahnend, welche Animositäten ich da zum Teil herauf beschworen habe. Ständig muß ich mich gegen Bemerkungen darüber zur Wehr setzen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
C
chief
Guest
Mach ich doch glatt.
There was a young men of ealing. he has such a delicate feeling .....
Du bist ganz schön schlau.

Gruß Chief
 
 

Top Bottom