Wie genießt ihr "eure" Musik...?

Dreiklang

Dreiklang

Dabei seit
14. Nov. 2010
Beiträge
9.533
Reaktionen
1.156
Hallo zusammen ;)

Mir ist die Idee gekommen, einmal zu fragen, wie ihr "eure" Musik, die, die ihr mögt, so genießt.

Mir ist letztens mal die Idee gekommen, abends im Bettchen, mit Licht aus, und dunkel, mit meinem MP3 Player und einem guten In-Ear-Kopfhörer zu hören.

Seitdem mache ich das hin und wieder, und ich finde das wirklich toll.
Andere würden dabei vielleicht einschlafen ;)

Wie genießt ihr so eure Musik? ;)

Viele Grüße
Dreiklang
 
LMG

LMG

Dabei seit
1. Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Huhuu Dreiklang ;)

schönes Thema, find ich !!

hmm, mal sehn: Also mit Kopfhörern, da kann ich gar nichts zu sagen, ich höre ja fast nur an meinen Rechnern Musik,
weil s ja heutzutage zum Glück youtube usw. gibt !

Ich höre also am Laptop, der hier in der Stube ist, oder aber am "stationären" Rechner, der im Keller ist.

Im Keller höre ich aber eigentlich viiiel lieber, denn daran angeschlossen ist von ca. 1969 (!!) ein

Telefunken Steuergerät r 205, mit den dazu passenden
Telefunken Hi Fi "Klangbox" L 205 (die heißen echt "Klangbox", steht hinten drauf.. .)


http://sammlung.ient.rwth-aachen.de/de/katalog/rundfunk-und-tonaufzeichnung/steuergert-r205.html

Angeschlossen über Adapterkabel, denn das r 205 hat 5-polige Diodenstecker-Ausgänge.

Wenn ich Gäste habe, finden auch diese den Klang der Kombination (die mich mein Leben lang begleitet hat und NIEMALS kaputt war),
ganz super. Und ich auch, weil er soo schön weich, und trotzdem klar und schön ist.

Playstation 3: Da ich GANZ BESONDERS GERNE Spielemusiken höre (vom C64, da gabs auch einige SUPERGRANATEN - bis heute),
höre ich die Musiken aus UNCHARTED (am liebsten Uncharted 2) natürlich auf der Playstation, die wahlweise an einem oder dem anderen
Full HD-Fernseher angeschlossen ist. Gesonderte Boxen oder so verwende ich dafür aber nicht.

Schallplatten: Da bin ich zwar simpel, aber für mich ausreichend versehen, mit einem normalen Plattenspieler, DER aber eingebaute Lautsprecher hat.
Das Plattenflair kommt recht gut rüber so, der Spieler ist heile, und ich hab ihn mal von Schlecker gekauft.

Früher hatte ich mal einen anderen, aber der hatte damals den Geist aufgegeben. :)

:) Viele liebe Grüße, Olli !
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
DonBos

DonBos

Dabei seit
9. Sep. 2007
Beiträge
2.255
Reaktionen
1.031
Das einzige Gerät, was hier in meinem Haushalt halbwegs adäquat Musik abspielen kann, ist ebenfalls mein Laptop (es gäbe noch ein Handy und einen MP3-Player, aber ich nutze beides nicht, bzw. nicht zum Musik hören). Am Laptop höre ich Musik auch ausschließlich über Kopfhörer, da die eingebauten Laptop-Boxen klanglich ziemlich bescheiden sind. Ich habe Kopfhörer mit 3m Kabel, so dass ich mich auch in kleinem Radius um den Laptop herum bewegen kann. An sich höre ich aber meist im Sitzen am Schreibtisch (Stichwort Youtube).

Wenn ich eine CD einlege, höre ich auch ganz gerne tatsächlich im Liegen Musik. In diesem Fall vorzugsweise übrigens wie auch von Dreiklang schon beschrieben abends/nachts im komplett abgedunkelten Zimmer, aber nicht wenn ich müde bin (sonst schlafe ich unter diesen Bedingungen ein...).

Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel.
 
O

opus22

Dabei seit
9. Sep. 2010
Beiträge
50
Reaktionen
0
Beim gehen :-) Trau keinem Gedanken, der nicht im Freien entstanden ist.......:-)
 
DonBos

DonBos

Dabei seit
9. Sep. 2007
Beiträge
2.255
Reaktionen
1.031
Beim gehen :-) Trau keinem Gedanken, der nicht im Freien entstanden ist.......:-)
Bei mir entstehen beim Musik hören eher weniger kreative Gedanken, denen ich trauen müsste. Dazu bin ich beim Musik hören meist viel zu sehr mit dem Hören beschäftigt.
Die kreativsten Gedanken entstehen bei mir oft unter der Dusche, wo es mit dem Musik hören nicht so weit her ist :D
 
Nessie

Nessie

Dabei seit
23. Apr. 2010
Beiträge
1.417
Reaktionen
409

Entweder so wie Du, mit dem Ei-Pott , oder Ei-Pott am Verstärker (beim Arbeiten in der Küche) oder CD Player im Wohnzimmer...

Die kreativsten Gedanken entstehen bei mir oft unter der Dusche, wo es mit dem Musik hören nicht so weit her ist

Die kreativsten Gedanken kommen mir meist am STILLEN Örtchen *grins* Übrigens bei meinem ehemaligen Chef auch. Er hat sich dann oft bei mir abgemeldet (wir waren ein 2-Leute-Betrieb) "ich gehe dann mal gemütlich aufs WC!"...:D

Beim gehen :-) Trau keinem Gedanken, der nicht im Freien entstanden ist...

...Oooch :shock:

Lg, Nessie
 
Dreiklang

Dreiklang

Dabei seit
14. Nov. 2010
Beiträge
9.533
Reaktionen
1.156
Egal wie, wo, und an welchem Ort: wünsche ich euch immer viel Freude mit der Musik! ;)

Dreiklang
 
 

Top Bottom