Weihnachtsarrangements II

G

Grunz

Guest
da jk82 den Vorgängerthread mit Dauerspam verunstaltet hat, hier ein neuer Versuch. Eingeladen seien alle, die gar liebliche Weihnachtsarrangements zu verlinken haben - möglichst eigene.

Die Moderation wird höflichst gebeten, Kaperversuche zu unterbinden und alle themenfremden Beiträge zu löschen. Im Besonderen, wenn sie ausschließlich darauf angelegt sind, Teilnehmer anzugreifen.

Hier sind die ersten beiden sinnvollen Beiträge aus dem alten Thread:

Stille Nacht von Tastenscherge.
Stille Nacht von Grunz.

Der Vorgängerthread kann damit m.E. gelöscht werden.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
J

jk82

Guest
Nun pass mal gut auf, @Grunz-Barbie:

Meine Beiträge im ersten Weihnachts-Arrangement-Faden waren vielleicht OT, aber nicht unbegründet und in der Sache richtig. Die meisten Deiner Beiträge sind hingegen destruktiv und beleidigend – und zwar ohne jeden Grund.

Du hast – erst in Deiner früheren Existenz als Barbie, nun als Grunz – mehrfach und in völlig unangemessener Weise Forenmitglieder beleidigt, herabwürdigende Kommentare abgegeben und so gut wie nie etwas inhaltlich Konstruktives zum Forum beigetragen. Das hat Dir zunächst mehrere temporäre Sperrungen eingebracht, als Barbie letztendlich ein dauerhaftes "Hausverbot", an das Du Dich gefälligst zu halten hast.

Und deshalb wird die Moderation höflichst gebeten, ihr virtuelles "Hausrecht" auch dann durchzusetzen, wenn sich ein Gesperrter unter anderem Namen wieder einschleicht.

Und bis das passiert, schließe ich mich @Rheinkulturs Boykott an und werde in diesem Forum nichts mehr schreiben.

Adieu, Jörg
 
J

jk82

Guest
Ich sehe, es hat bereits erledigt. Danke, @Peter! Wenn Du willst, kannst Du meinen gerade geschriebenen Beitrag wieder löschen.

Grüße, Jörg
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.081
Reaktionen
21.205
Nö, den lasse ich stehen, denn:

Dazu mal eine ganz persönliche Stellungnahme meinerseits, auch wenn es völlig OT ist:

Wäre der Beitrag von jk82 früher erschienen, hätte ich die Sperrung von Grunz noch weiter hinausgezögert.
Ich kann es wirklich überhaupt nicht leiden, wenn in Form eines "Boykotts" erpresserischer Druck auf die Moderation ausgeübt wird. Mit so etwas erreicht man bei mir genau das Gegenteil. Zumal der Druck von Denen kommt, die sich überhaupt erst auf niveaulosen Schlagabtausch einlassen und den Troll füttern, anstatt ihn zu ignorieren.

Also, nix zu danken. Weiter machen. ;-)
 
40er

40er

Dabei seit
9. Jan. 2013
Beiträge
4.172
Reaktionen
2.578
Auch wenn die Geschichte reichlich seltsam ist, aber warum wurde er jetzt überhaupt gesperrt?
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
1. Apr. 2012
Beiträge
9.693
Reaktionen
8.898
Ich sehe, es hat bereits erledigt. Danke, @Peter! Wenn Du willst, kannst Du meinen gerade geschriebenen Beitrag wieder löschen.

Grüße, Jörg
Dem Dank schließe ich mich gerne an - ich schätze die Einstellung, nicht jede unbequeme Person sofort auszusperren. Aber hier war die Sachlage allzu eindeutig. Gleichzeitig empfiehlt es sich aber, diesen Beitrag stehen zu lassen, um für Trittbrettfahrer ähnlicher Art ein unmissverständliches Zeichen zu setzen.

Die zweistimmige Invention mit MIDI-Oboe und MIDI-Fagott von der Computerfestplatte des Ausgegrunzten mag als Tonsatzübung eines durchschnittlichen Theorieschülers einigermaßen brauchbar sein. Insofern modifiziere ich die Einschätzung des Urhebers als Nichtskönner gerne ein wenig. Aber zu so vollmundigen Tönen und Überheblichkeit berechtigen solche Arbeitsproben im Barbie-Stil eben auch nicht. Übrigens wurden und werden meine Arrangements im Auftrag verschiedener Theater und Ensembles entgegen der Grunz-Einschätzung regelmäßig aufgeführt und eingespielt - und nicht nur als MIDI-File mit Plastiksounds auf die Menschheit losgelassen.

LG von Rheinkultur
 
C

chopin92

Dabei seit
18. Sep. 2012
Beiträge
220
Reaktionen
33
Ich hätte ne ganz Anzahl von selbst gesetzten Weihnachtsliedern, wer Interesse hat sende ich gerne ein PDF per Mail zu.
 
C

chopin92

Dabei seit
18. Sep. 2012
Beiträge
220
Reaktionen
33
Unterschiedlich.... aber eher leicht bis mittel, nichts virtuoses.
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
1. Apr. 2012
Beiträge
9.693
Reaktionen
8.898
Ich kann es wirklich überhaupt nicht leiden, wenn in Form eines "Boykotts" erpresserischer Druck auf die Moderation ausgeübt wird.
Als "Boykott" habe ich meine zwischenzeitliche Entscheidung, nur mitzulesen und nicht zu schreiben, keineswegs angesehen. Vielmehr habe ich mich mal aus der "Schusslinie" genommen, da der Ausgegrunzt(habend)e dazu übergegangen ist, auf nahezu jede Regung meinerseits mit einem abfälligen Spruch zu reagieren und dazu auch ältere Beiträge hervorzuzerren. Viele Forentrolls lassen sich aushungern, da gebe ich Peter völlig recht. Aber hier hatten wir es mit einem extrem hartnäckigen Exemplar zu tun, das nach wiederholter "Zeitstrafe" nicht sein unangebrachtes Verhalten ändern wollte. Beim Fußball gibt's die Gelbe Karte ebenfalls nur einmal - dann ist Rot fällig. So viel Autorität darf's schon sein - ansonsten herrscht Anarchie.

LG von Rheinkultur
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.081
Reaktionen
21.205
Hier mal zwei Arrangements für 4 Hände, mit denen ich mich gerade herum quäle.


Letzteres wurde nochmals sehr erfolgreich umarrangiert (evtl. was für´s nächste Jahr):

...oder Jahrzehnt ^^
 
Digedag

Digedag

Dabei seit
13. Jan. 2012
Beiträge
2.498
Reaktionen
2.346
Auch ganz hübsch ist das Spongebob-Medley, was im letzten Video erscheint.
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.463
Reaktionen
14.139
Da dieser Faden ja nun doch Seriosität angenommen hat (sicher zum Leidwesen der armen Grunzbarbie) stelle ich mal mein altes Arramgement hier ein:
Ich sehe gerade, das Ding ist drei Jahre alt. Die Frisur hat sich geändert :D
 
 

Top Bottom