Weihnachten ist eine schöne Zeit

  • Ersteller des Themas thomas 1966
  • Erstellungsdatum
thomas 1966

thomas 1966

Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.079
Reaktionen
2.087
Das meinte auch Georg Kreisler [video=youtube;9Ww_6taTTss]http://www.youtube.com/watch?v=9Ww_6taTTss[/video]

Weihnachten ist auch ein Zeitpunkt an dem man hoffen darf, eine Amnestie gewährt zu bekommen. Deshalb äußere ich meine Bitte an Fabian und Peter, die Sperre für pppetc wieder aufzuheben.

Gruß Thomas
 
N

nils1

Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.660
Reaktionen
1.491
Ich reihe mich ein.
 
hasenbein

hasenbein

Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.475
Reaktionen
7.204
Nein, niemand braucht das Quasi-Trolling von pppetc.
 
Leoniesophie

Leoniesophie

Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.103
Reaktionen
418
Och, ich find's mal recht angenehm im Moment.
Und außerdem kann er ja noch hier mitlesen.
Wird ja eh' nich lebenslang sein, die Sperre.

Schöne, friedvolle Weihnachten!
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21.106
Reaktionen
9.214
Lieber Thomas, Dein weihnachtlicher Wunsch ehrt Dich. Und ich wäre sehr geneigt, Dir beizupflichten, wenn dies nun die erste oder zweite Amnestie sein sollte. Ist es aber nicht. Ich kann mich nicht im echten Leben für hartes Durchgreifen bei unverbesserlichen Wiederholungstätern aussprechen und hier dem Dauerrempler die x-te Chance einräumen. Das wäre nicht fair gegenüber allen, die Regeln im notwendigen Umfang beherzigen. Ich bin weit, weit davon entfernt, mich über diese (temporäre) Sperrung zu freuen, kann jedoch den lange und wohlüberlegten Schritt sehr gut nachvollziehen.
 
C

Curby

Guest
Och, der arme pppetc.

Vermisst du seine Beiträge (Youtube Links) tatsächlich?
Bitte, bloß nicht.

PS: Wie kommst du dadrauf, dass Weihnachten eine schöne Zeit ist?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Klavirus

Klavirus

Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
11.105
Reaktionen
5.810
Es gibt ne Menge dämlicher Beiträge, auf die man verzichten könnte. Der letzte ist einer davon.
 
Klavirus

Klavirus

Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
11.105
Reaktionen
5.810
Lieber Thomas, Dein weihnachtlicher Wunsch ehrt Dich. Und ich wäre sehr geneigt, Dir beizupflichten, wenn dies nun die erste oder zweite Amnestie sein sollte. Ist es aber nicht. Ich kann mich nicht im echten Leben für hartes Durchgreifen bei unverbesserlichen Wiederholungstätern aussprechen und hier dem Dauerrempler die x-te Chance einräumen. Das wäre nicht fair gegenüber allen, die Regeln im notwendigen Umfang beherzigen. Ich bin weit, weit davon entfernt, mich über diese (temporäre) Sperrung zu freuen, kann jedoch den lange und wohlüberlegten Schritt sehr gut nachvollziehen.
Harte Worte. So, wie du heut drauf bist würdest du deine eigne Mutter einweisen lassen, wenn sie dir peinlich ist...
Ist eigentlich wer körperlich verletzt worden?
 
mick

mick

Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
11.333
Reaktionen
19.243
Ich finde Weihnachten auch schön. Vor allem, weil ich seit 21 Minuten Schulferien habe!

Ich bitte auch darum, die Sperre von pppetc wieder aufzuheben. Er hat mir ein schon mehrere Tipps gegeben, die mir sehr geholfen haben. Dafür darf er mir dann auch wenigstens 100 Mal eins über die Rübe ziehen! Und mir ist harsche Kritik ohnehin lieber als so ein vorsichtiges "vielleicht, eventuell, aber nur wenn du magst ...". Damit kann ich eher wenig anfangen. Und ob ich die Kritik annehme, kann ich immer noch selbst entscheiden. Und wenn eine Kritik mal zu hart oder sogar ungerechtfertigt ist, wird das im Forum doch ohnehin relativiert.

Ich bin sicher, Stephan geht es wirklich um Musik. Das ist bestimmt nicht immer leicht zu erkennen, und er schießt auch mal weit übers Ziel hinaus. Aber wer tut das nicht, wenn ihm ein Sache so wichtig ist?

Frohe Weihnachten, Mick
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21.106
Reaktionen
9.214
Nicht hart, Klavirus. Deutlich. Und mit Bedauern.

Es ist mir neu, dass pppetc eingwiesen würde. Er wird auch nicht eingesperrt. Und auch nicht ausgesperrt. Er wird nur seiner Stimme beraubt". Und - ja - ich würde meiner Mutter sehr deutlich das Wort verbieten, wenn Sie bei normalen Gesprächen ständig mit irgendwelchen dubiosen Liedchen dazwischträllern würde, alternierend mit Fäkalsprache. Und zwar nicht, weil mir das peinlich wäre, sondern weil es irgendwann eben NERVT.
 

Klavirus

Klavirus

Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
11.105
Reaktionen
5.810
Du nimmst dir das Recht, weil es dich nervt? Geh doch dann einfach raus oder mach dein Hörgerät aus.
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21.106
Reaktionen
9.214
Klavirus; Du sitzt in einer Runde von 20 Leuten. Man unterhält sich, man streitet ein wenig, man reißt hin und wieder Witze. Einer aber singt zwischendurch eigenartige Lieder, deren Kontext nicht verständlich ist. Dazwischen pflegt er sein Tourette-Syndrom. Sollen jetzt 19 aufstehen und gehen? Ja, das haben die 68er-Eltern gerne mal probiert, war leider der falsche Ansatz.

Und ich fände es wirklich schade, wenn Du Deinen Anrempelton mir gegenüber beibehalten würdest. Dito gegenüber Gubu!
 
Klavirus

Klavirus

Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
11.105
Reaktionen
5.810
Klavirus; Du sitzt in einer Runde von 20 Leuten. Man unterhält sich, man streitet ein wenig, man reißt hin und wieder Witze. Einer aber singt zwischendurch eigenartige Lieder, deren Kontext nicht verständlich ist. Dazwischen pflegt er sein Tourette-Syndrom. Sollen jetzt 19 aufstehen und gehen? Ja, das haben die 68er-Eltern gerne mal probiert, war leider der falsche Ansatz.

Und ich fände es wirklich schade, wenn Du Deinen Anrempelton mir gegenüber beibehalten würdest. Dito gegenüber Gubu!
Ich sitz aber nicht freiwillig in so einer Runde, doch wenn einer aus dem von dir angezeigten Grunde stört, und du weist ihn zurecht, was passiert dann? Kann er das selber abstellen? Wie fühlt der sich?

In einer Runde verstockter Anpasslinge kann man schon mal gereizt reagieren.
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21.106
Reaktionen
9.214
In einer Runde verstockter Anpasslinge kann man schon mal gereizt reagieren.
Klavirus, da muss ich noch mal "ran".

1) Anpasslinge - das ist wohl negativ gemeint. Das sind also die anderen. Die Bösen. Nicht Stephan, nicht Du. Was seid Ihr? Die Besseren, die Erleuchteten, die im Besitz der seligmachenden Weißheit sind. So was glauben nur Dax-Vorstände, Punks und Pubertierende.

2) "verstockt" - das auch noch. Also prügeln wir die Wahrheit in sie rein. Mit Knorkator! Bwamm! Immer noch verstockt? Dann eben: Arschloch. Anpassling. Spießer.

3) (...) schon mal gereizt reagieren (...) Mal ist völlig ok. Dauerndes Pöbeln ist es nicht.


Ich sitz aber nicht freiwillig in so einer Runde
Doch. Hier schon. Oder zwingt Dich jemand?


und du weist ihn zurecht, was passiert dann? Kann er das selber abstellen? Wie fühlt der sich?
ad1) wenn er gerade keine Trotz-Blockade hat oder keine psychische Störung hat, kann er das selbst abstellen.

ad2) normalerweise (!) fühlt er sich nicht gut. Zurechtgewiesen. Vielleicht beschämt. JETZT liegts an ihm! Trotzig weitermachen, darüber hinwegsehen, weinen, den Raum verlassen, ausflippen, in Ruhe drüber nachdenken - die Möglichkeiten sind Legion. Egal für was er sich entscheidet - es hat Konsequenzen; in die eine wie in die andere Richtung. ICH würde dabei eines nicht vergessen: Es steht 19 zu 1.
 
N

nils1

Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.660
Reaktionen
1.491
So, wie du heut drauf bist würdest du deine eigne Mutter einweisen lassen, wenn sie dir peinlich ist...
Hier steht z.B. geschrieben, was ich in einem anderen Post zu diesme Thema angedeutet habe.

Wenn pppetc gesperrt wird, müssen noch ein Haufen anderer Leute gesperrt werden. Die hier ausgesprochene Beleidigung von (mal wieder) Klavirus, halte ich für viel schlimmer und verletzender, als ein: "du dummer Idiot" o.ä. von pppetc.
 
 

Top Bottom