Üben in Frankfurt / Main

Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.375
Reaktionen
13.824
Kann mir einer einen Tipp geben, wo man in Frankfurt an Main gut üben kann (evtl. gewisse Klavierhäuser o.ä.) falls jemand eine gute Erfahrung hat?
Es geht um nächste Woche Mittwoch für ein paar Stunden (evtl. Donnerstag), Preis ist nicht so wichtig, eher die Qualität der Instrumente und die Erreichbarkeit mit Öffentlichen.

Ich kann natürlich auch selber suchen, aber Erfahrung von Pianisten ist immer besser als irgendeine Website.
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.114
Reaktionen
9.221
Da gibts doch inzwischen ein S&S-Haus. Mal anrufen!
 
Tastenjunkie

Tastenjunkie

Dabei seit
6. Dez. 2011
Beiträge
1.271
Reaktionen
825
Piano Atzert hat zusätzlich zum Laden einen großen Keller mit vielen Flügeln. Da kommt die normale Kundschaft erstmal nicht rein, ist also recht ruhig. Piano Atzert einfach mal googeln und fragen
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.375
Reaktionen
13.824
Da gibts doch inzwischen ein S&S-Haus. Mal anrufen!
Piano Atzert hat zusätzlich zum Laden einen großen Keller mit vielen Flügeln. Da kommt die normale Kundschaft erstmal nicht rein, ist also recht ruhig. Piano Atzert einfach mal googeln und fragen
War alles nichts... Auch nicht bei anderen Klavierhäusern. Bechstein sagte, die wissen schon, dass keiner sowas anbietet, aber bisher konnte sich keiner dazu durchringen, etwas einzurichten.
Also in New York war das einfacher zu finden :D
 
Tastenjunkie

Tastenjunkie

Dabei seit
6. Dez. 2011
Beiträge
1.271
Reaktionen
825
Über die Hochschule versuchen? Oder ausweichend über die Mainzer HfM... Ich kenne noch die Kulturwerkstatt Germania-Str. in FaM aber da stehen im besten Fall gerade so brauchbare Yamaha-Klaviere rum...
 
Klimperline

Klimperline

Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
3.834
Reaktionen
4.142
Ich weiß, dass es im Mainzer Konservatorium Überäume für Klavierstudenten gibt, vielleicht bietet das Frankfurter Konservatorium diesen Service ebenfalls an?
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.114
Reaktionen
9.221
Wie? Bei S&S hat man kein Mitleid mit der zukünftigen Kundschaft? Spinnen die?
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.375
Reaktionen
13.824
Tja, die eine hat nicht mal kapiert, wovon ich eigentlich rede und mich an den Chef weitergereicht :D
Danke Klimpi für den Link, ich hab auch von Chiarina noch eine Möglichkeit. Da werde ich im Notfall anrufen. Ansonsten ist es nach Würzburg ja auch nicht wirklich weit. Ich dachte nur, dass sich da vielleicht eine unkomplizierte Möglichkeit findet.
Danke schonmal!
 

fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.114
Reaktionen
9.221
Weil ein Unternehmen nichts besseres tun kann, als zukünftige Kunden bereits in der Nichterwerbsphase / Studienphase zu unterstützen.
 
J

jtsn

Guest
Einen Flügel zu mieten ist kein Problem: Du muss nur eine Lieferadresse angeben und ca. 500/600 € + Transport löhnen
Ich dachte da eher an die typische Mietzeit von einem Tag, einem Wochenende oder halt nur für ein paar Stunden, entsprechend den finanziellen Möglichkeiten. ;-)
Leider (vor allem für die Nachbarn).
 
Gernot

Gernot

Dabei seit
17. Juli 2011
Beiträge
1.748
Reaktionen
1.689
Weil ein Unternehmen nichts besseres tun kann, als zukünftige Kunden bereits in der Nichterwerbsphase / Studienphase zu unterstützen.

Naja, andererseits werden Klavierhäuser sich davor hüten wollen, zu ausgelagerten Übungsräumen der Musikunis zu werden.

Ich kenne sowohl in Wien als auch in Graz Klavierhäuser, die Probenräume vermieten. Wundert mich auch, dass das in einer Großstadt wie Frankfurt schwieriger zu finden ist. Die Bereitschaft dazu wird wohl zu einem großen Teil von den räumlichen Gegebenheiten abhängen. Das lässt sich sicher nicht überall mit vertretbarem Aufwand einrichten. Aber wo es angeboten wird, ist das sicher die für alle Seiten sauberste Lösung.

Im Bechsteinzentrum Köln kann man auch am Wochenende spielen gehen. Das ist eine schöne Sache, aber wenn mehrere gleichzeitig da sind, ist das für ernsthaftes Arbeiten sicher auch nicht das Gelbe vom Ei.

Liebe Grüße
Gernot
 
Romantikfreak98

Romantikfreak98

Dabei seit
8. Okt. 2013
Beiträge
202
Reaktionen
24
Ich denke, dass die meisten Kirchengemeinden in Frankfurt ein Klavier in ihren Gemeinderäumen stehen haben. Da könnte man auch fragen.
Ich selbst (hier in Frankfurt Main ansässig) übe ebenfalls gelegentlich bei uns in der Gemeinde an einem Stutzflügel mit kräftigem Klang und einem riesigen Kirchenraum. Es ist praktisch wie im Konzertsaal und macht riesig Spaß !
 
 

Top Bottom