Tonart von Blueberry Hill?


B
bmygdala
Dabei seit
9. Sep. 2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
xxxxx xxxxx
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
H
hpeterh
Dabei seit
28. Sep. 2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Ich habs in der Tonart C.

Die Akkordfolge am Anfang ist C F G C (alles Dur Akkorde).
D.h. Stufe I,IV,V sind alles Dur Akkorde.
(Die meisten Songs fangen mit 3 Akkorden an, die auf dem Quintenzirkel benachbart sind, damit der Zuhörer sich in die Tonart reinfindet)
Die Akkorde auf den Stufen I-IV-V enthalten zusammennommen alle Töne der Tonleiter und nur Töne aus der Tonleiter, (vollständige Kadenz nennt man das) wenn die alle in Dur sind, dann ist die Tonart Dur.

Blueberry Hill hört auch mit einem C Dur Akkord auf. Falls innerhalb des Songs die Tonart nicht gewechselt wird, dann ist auch das ein (fast) sicheres Zeichen für die Tonart C-Dur.
Ausserdem: Populäre Schlager und Tanzmusik sind fast immer in Dur.

Grüsse,

Peter
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
B
bmygdala
Dabei seit
9. Sep. 2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
xxxxx xxxxx
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
H
hpeterh
Dabei seit
28. Sep. 2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Ich hab im Web ein Tab File mit den Akkorden gefunden und hab mir auch mal die Noten aus einem MDI File extrahiert (und vorher nach C transponiert ;-) )
Vollständige und schön arrangierte Noten hab ich leider nicht.

Man kanns aber auch hier:
http://www.youtube.com/watch?v=zt8fxxAAt5Q
gut sehen und hören.
Ich finde, "Pianobernie" spielt das richtig schön und stylisch, auch wenn er kein Virtuose ist. Sowas kann ich leider noch nicht.

Grüsse,

Peter
 
B
bmygdala
Dabei seit
9. Sep. 2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
xxxxx xxxxx
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
H
hpeterh
Dabei seit
28. Sep. 2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Das Video ist echt gut, da kann man ja vom Zugucken lernen, vielen Dank!
Patricia

Er macht etwas, das man sich nicht abschauen sollte: Er lässt die Handgelenke nach unten durchknicken.
Wenn man viel spielt, gibt das Probleme.
Ich nehme an, dass er sich extra weit weggesetzt hat, damit die Hände gut ins Bild kommen.

Grüsse,

Peter
 
A
Andi
Dabei seit
29. Sep. 2009
Beiträge
22
Reaktionen
0
Also im Buch "Improvising Blues Piano" wirds in Bb notiert.
 
H
hpeterh
Dabei seit
28. Sep. 2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Das gibts wohl in jeder Dur-Tonart.

Bei Profimusikern dürfte die gewählte Tonart im Wesentlichen vom Stimmumfang des Sängers bestimmt werden, und nicht durch die Noten; die nehmen sowieso keine Noten.;)

Hier gibts ne Einspielung, von der ich nicht weiss, ob sie faszinierend oder schrecklich ist:
http://www.youtube.com/watch?v=WQNXz7DV7rQ

Peter
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
B
bmygdala
Dabei seit
9. Sep. 2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
xxxxx xxxxx
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
H
hpeterh
Dabei seit
28. Sep. 2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Aber sehr blues- ig ist es schon.
Aber die Aufmachung der Akteure ist schlimm :D

Peter
 

B
bmygdala
Dabei seit
9. Sep. 2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
xxxxx xxxxx
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
H
hpeterh
Dabei seit
28. Sep. 2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Hallo Patricia und Alle,

(In Bezugnahme auf PM)
hier noch ein paar Videos, die ich nützlich finde:

http://www.youtube.com/watch?v=wtOCy3Q2QiQ
http://www.youtube.com/watch?v=nwv-S789P4I
http://www.youtube.com/watch?v=pIJXbo9jHpI
http://www.youtube.com/watch?v=rlfbC3f5O2w

Hier sieht man die Tasten gut:
http://www.youtube.com/watch?v=_rtzHrcCUWw

Mit den richtigen Equalizereinstellungen kann ich den Piano-Sound ohne weiteres aus meinem Digi rausholen.
Jetzt müsste ich es nur noch so spielen können ;-)

Eigentlich muss man nur die Akkorde und die Melodie können.
Die rechte Hand ist ganz einfach, und für die linke muss man 2 oder 3 Riffs können, die man auf die Akkorde anwendet, später kann man dann noch ein paar Verzierungen einbauen.
Ach ja, das Singen hab ich seit dem Stimmbruch aufgegeben, also müsste man die Melodie zumindest andeuten.
Das ist doch eigentlich ganz einfach, oder? ;-)




Vielleicht kann man ja mal diskutieren, wie man so was erarbeitet.
Wenn ich noch ein paar gute Sachen finde, editiere ich dieses Posting und ergänze die Liste.

Wenn man den Song "richtig" spielen will, dann muss man ihn im Domino Stil spielen.
Wieso?
Der Song existierte schon jahrelang und war weitgehend unbekannt, bevor Domino ihn aufgriff.
Seine Plattenfirma wollte es ihm ausreden.
Man sagte ihm z.B.: Es gibt keinen "Blueberry Hill", denn Blueberry Bäume wachsen bekanntlich nur in Tälern ;-)

Domino bestand aber darauf, und machte den Song durch seinen Stil zum Hit.

Grüsse,

Peter
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
B
bmygdala
Dabei seit
9. Sep. 2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
xxxxx xxxxx
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
H
hpeterh
Dabei seit
28. Sep. 2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Louis Armstrong hat das auch gesungen:
http://www.youtube.com/watch?v=3Xy5JsrQg_Y

Er hat noch sowas drin: "I bring my horn with me"
Sowas passt aber nicht in einen anständigen Tanzsalon und Domino hat das klugerweise weggelassen.:D

/Edit -Ergänzung:
Das ist der Text von Glenn Miller; das scheint derselbe zu sein.
Passt scheinar also wohl doch in einen anständigen amerikanischen Tanzsalon ;-) ....

I found my thrill on Blueberry Hill
On Blueberry Hill when I found you
The moon stood still on Blueberry Hill
And lingered until my dreams came true

(The wind in the willow played
Love's sweet melody
But all of those vows we made
Were never to be)

Though we're apart, you're part of me still
For you were my thrill on Blueberry Hill

(I found my thrill)
Come climb the hill with me, baby
(on Blueberry Hill)
We'll see what we shall see
(on Blueberry Hill)
I'll bring my horn with me
(when I found you)
I'll be wit' you where berries are blue
(the moon stood still)
Each afternoon we'll go
(on Blueberry Hill)
Higher than the moon we'll go
(and lingered until)
Then, to a weddin' in June we'll go
(my dreams came true)
Ba-ba-da-de-buzz-buzz va-de-n-da-day

The wind in the willow played (do you really love me)
Love's sweet melody (as I love you?)
But all of those vows we made (will you still remember)
Were never to be (when the night is through?)

Though we're apart, you're part of me still
For you were my thrill on Blueberry Hill

Grüsse,

Peter
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
 

Top Bottom