Tipps für TEY-Musik

Demian

Demian

Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
1.455
Reaktionen
1.886
Ein Tipp für TEY, vor allem für das darin enthaltene „E“, ist übrigens, diese Musik als Einschlafhilfe zu verwenden. Wenn ich Musik beim Einschlafen höre, schrecke ich manchmal auf, weil Kontraste oder Brüche die Aufmerksamkeit wecken, auch bei Popmusik geht mir das so. Einaudi dagegen plätschert so wunderbar spannungsarm auf einem Level dahin, dass der Einschlafprozess wirklich gefördert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
GeneralBass

GeneralBass

Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
177
Reaktionen
94
Ich denke mal dass easy listening Musik zu einem großen Teil auch genau dafür gedacht ist :D

Ich habe in den letzten Tagen die Piano-Musik von Sakamoto entdeckt. Gefällt mir überwiegend um einiges mehr als TEY, aber es hat immer noch einen ähnlichen Charakter.
 
 

Top Bottom