suche Klavierlehrer in Hamburg!

Dieses Thema im Forum "Klavierspielen & Klavierüben" wurde erstellt von BillMiller, 5. Sep. 2006.

  1. BillMiller
    Offline

    BillMiller

    Beiträge:
    4
    Hallo,
    ich bin erst vor kurzem nach Hamburg (Eimsbüttel) gezogen und nun auf der Suche nach einem guten Klavierlehrer. Da ich schon seit vielen Jahren Musik mache (Gitarre, Gesang) und auch am Tasteninstrument kein absoluter Neuling bin (3 Jahre Orgelunterricht in der Kindheit), fange ich also nicht bei Null an. Trotzdem ist meine Fingerfertigkeit für's Klavier natürlich überhaupt nicht (mehr) entwickelt und auch im Bereich der Harmonielehre und vor allem beim schnellen Notenlesen ("spielen vom Blatt") besteht deutlicher Nachholbedarf...
    Stilistisch würde ich gerne in Richtung Jazz/Barpiano gehen, doch wahrscheinlich kommt man am Anfang nicht umher, den Umweg über die klassische Musik "durchzustehen" :-D

    Kann mir jemand einen hervoragenden Klavierlehrer hier in meiner Nähe empfehlen? Es wäre natürlich schön, wenn auch der Lehrer meine Vorliebe für Jazz/Barpiano teilen würde, ein reiner Klassikpianist wäre evtl. nicht so gut geeignet...

    Ich danke euch vielmals! :)
    Bill
     
  2. dommidom
    Offline

    dommidom

    Beiträge:
    15
    Lehrer + Übungsmöglichkeiten in München

    Hi!

    Habe eine ähnliche Frage und wollte deswegen kein neuen Thread eröffnen.
    Ich geh jetzt nach München zum Studieren und suche einen guten Klavierlehrer bzw eine Übungsmöglichkeit, da ich erst ab nächstes Semester ein E-Piano kaufen kann.

    Natürlich dürfte es nicht schwierig sein, einen Lehrer zu finden aber vielleicht kennt einer von euch einen wirklich guten persönlich.

    vielen Dank
    Dommi!
     
  3. stephen
    Offline

    stephen

    Beiträge:
    745