Steingräber Klavier von 1931

M
moemorian
Dabei seit
16. Feb. 2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,
ich bin neu hier und bin zufällig auf dieses Forum gestoßen. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jmd weiter helfen kann.

Ich habe ein Klavier daheim rumstehen:
-Steingräber und Söhne (Bayreuth)
- Nußbraun
- gerkauft 1931
-Nummer: 23645

Das Klavier wurde bis vor ca. 8 Jahre regelmäßig bespielt. Seit 8 Jaren steht es im Arbeitszimmer unbenutzt rum. Rein äußerlich hat es zwar die eine oder andere Schramme (verständlich bei so einem alten Stück), aber nichts schlimmes.
Zum Zustand des "Innenlebens" kann ich leider überhaupt nichts sagen. Also für mich als "Laie" klingt alles normal, aber ich bin auch eine absolute Banause ;)

Meine Frage: Ich will das gute Stück verkaufen. welche UNGEFÄHRE Preisansetzung soll ich machen? (Ohne das Klavier zuvor nochmal aufwendig bezüglich Innenleben schätzen zu lassen, weil dies würde mich 92 Euro kosten...)

Ich freue mich über jegliche Information! Ich bin gespannt, vielen Dank im voraus,
moemorian
 
Kabolsky
Kabolsky
Dabei seit
7. Okt. 2006
Beiträge
60
Reaktionen
0
Also meiner Ansicht nach wären die 92.- Euro für ein Gutachten vernünftig investiert, du bekommst einen fairen Preis und der Käufer hat die Gewissheit, nicht die Katze im Sack zu kaufen!

Grüße
Kabolsky
 
M
moemorian
Dabei seit
16. Feb. 2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Kabolsky,
erstmal: Danke für die Antwort.

Trotzdem kommt ein Gutachten für mich nicht in Frage. Ich bin Student und kann mir es deswegen momentan schlichtweg nicht erlauben. Ich will das Klavier möglichst unkompliziert verkaufen, aber ich habe nicht die leiseste Ahnung welchen Preis ich verlangen soll. Meint ihr eher 100 Euro, 200Euro oder 500Euro??? Oder lieg ich damit total falsch?

Für weitere Antworten bin ich sehr dankbar,

moemorian
 
K
Klavierbaumeister
Dabei seit
1. Jan. 2008
Beiträge
1.328
Reaktionen
189
Steingraeber hat sehr lange Oberdämpfer gebaut, sogar geradsaitiger Oberdämpfer.

Sollte es sich um solch ein Instrument handeln, ist es als Klavier quasi wertlos.
ein kreuzsaitiger Unterdämpfer mit gesunder Substanz dürfte bei ebay etwa 250,- Euro bringen.
Am besten mit 1,- Euro anfangen und abwarten.
 
 

Top Bottom