Silent Flügel und trotzdem zu laut.

tomi

tomi

Dabei seit
6. Juni 2006
Beiträge
357
Reaktionen
2
Hallo, ich mal wieder.

Wie sich einige vielleicht erinnern können habe ich ja einen Yamaha C2 Silent Flügel. Mit diesem bin ich nun umgezogen (umgeflogen :-) ) in eine neue Wohnung und wohne hier schon seit etwas mehr als einem halben Jahr. Ich habe alle Nachbarn informiert und gebeten sie mögen sich doch melden wenn das Klavierspiel einmal zu laut ist oder zeitlich nicht paßt. Alles kein Problem bisher.

Nun übe ich natürlich auch in der Nacht, eben über Kopfhörer. Nun hat gestern Abend eine freundliche Nachbarin die direkt unter mir wohnt angeklingelt mit der Frage ob ich eine Trommel hätte? Sie muss den Fernseher immer lauter aufdrehen weil sie sonst durch die Trommelgeräusche aus meiner Wohnung nichts hört, respektive gestört wird.

Nun haben wir uns das genauer angeschaut und es ist sicher so dass der Flügel auch im Silent Betrieb Geräusche macht:

a.) Die Hammerstiele werden ja irgendwo abgebremst und schlagen wo drauf was eine Art Holzklopfgeräusch macht.
b.) Das Pedal bewirkt bei raschem Loslassen ebenfalls ein "wummer" Geräusch.

Der Flügel steht bereits auf Gummidämpfern. Siehe Bild im Anhang.

Ich weiss nun nicht was ich machen soll -- habe nur folgende Ideen:
  1. Das Geräusch in der Wohnung unten ist nicht eigentlich der Flügel sondern meine Füße am Boden beim Betätigen des Pedals -> Teppich unters Pedal legen?
  2. Bessere, noch stärker dämpfende Untersetzer benutzen -> Wer kann welche empfehlen.
  3. Eine Kommode schwingt leicht mit und verstärkt das Pedal/Hammer Geräusch des Flügels -- ich merke das wenn ich neben der Kommode gehe und diese leicht wackelt -> Kommode mit Untersetzern versehen.
Weitere Ideen noch jemand? Bin für jede Empfehlung dankbar weil das beim Üben schon unangenehm ist wenn man das Gefühl hat das dadurch jemand gestört wird.

Danke und schönen Tag an Alle!
Ciao // Tom
 

Anhänge

  • gummidaempfer.jpg
    gummidaempfer.jpg
    14,8 KB · Aufrufe: 58
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Hallo tomi,
ich kenne das Phänomen!
Hatte einen Kunden mit Silent-Klavier und die Nachbar darunter meinten, er hätte eine Stickmaschine in der Wohnung und würde nächtens Heimarbeit vollrichten:D

Am besten Du verwendest Untersetzer mit Schallabsorption und legst zusätzlich einen Teppich unter den Flügel.

LG
Klaviermacher
 
tomi

tomi

Dabei seit
6. Juni 2006
Beiträge
357
Reaktionen
2
Hallo Klaviermacher,

Danke für Deine Antwort -- kannst Du mir Untersetzer mit Schallabsorption empfehlen (Link?). Ich dachte nämlich dass meine Gummiuntersetzer bereits solche wären?

Viele Grüße von Graz nach Dornbirn!
Tom
 
K

koelnklavier

Dabei seit
26. März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.442
tomi

tomi

Dabei seit
6. Juni 2006
Beiträge
357
Reaktionen
2
Hi Kölnklavier,

Danke für den Tipp!

Ciao // Tom
 
tomi

tomi

Dabei seit
6. Juni 2006
Beiträge
357
Reaktionen
2
Super -- danke euch für die Tips. Dann werde ich wohl diese besorgen.

Schönen Tag + Ciao // Tom
 
 

Top Bottom