Sechshändige Literatur für Schüler

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
10.150
Reaktionen
13.289
Punkte
0
Liebe Klavierlehrer und Klavierspieler!

Habt ihr Empfehlungen für schöne und eher leichte sechshändige Literatur zum Blattspielen bzw. für "kurzes" Üben und dann Spielen im Klavierunterricht? Die Stücke sollten schön sein, es geht um den Spaß, gelernt wird nur zufällig nebenbei.

Viele Grüße
Anne

@chiarina @hasenbein @koelnklavier Nutzt ihr sowas und könnt etwas empfehlen?
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.893
Reaktionen
4.248
Punkte
0
Es gibt da einiges von Manfred Schmitz, Rock/Jazz-mäßig, leicht (bis super leicht im 3. Part) und nett.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.893
Reaktionen
4.248
Punkte
0
Ich schau morgen in meiner Notensammlung, habe noch mehr. Aber mit dem Kaufen wird es schwierig, denn ich habe sehr vieles davon aus Russland mitgebracht.
 
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.328
Reaktionen
1.774
Punkte
0
Hi Anne,

das erschwert natürlich die Sache etwas :-) .

Ok, habe bei einem kl. Abgleich der bei dank @mick bei Stretta angezeigten 6-Hand-Noten
( die ich hier kurz zusammengefasst habe )....

Zitat von Stretta:
Ramazanov solo for 3
Rot Gelb Grün
Kitzelmann zu dritt am Klavier / und: die Klavierkiste ( mind. 2 Bände, Bd. 2 = „Weihnachten“)
Sharp: Monsterlieder
Gurlitt: six pieces
Essential keyboard Trios
Gillock: oriental Bazaar
Rachmaninow: Valse und Romanze
Cornick: 3 pieces for 6 hands / 4 pieces for 6 hands
Mier: Agent 003
Boutry: Voleur...
Strauß Sohn: Tritsch Tratsch, Künstlerleben + Radetzky
Bober: Grand Trios for piano ( Bände )
Vandall: Triple Dip / Jazz for Three
Casterede: Menage a trois
My Hat it has three corners
Schubert Marsch 27 / 1
Streabbog : Morceaux brillantes 183, Polonaise op 100, chanson napolitaine, Rondino 100, la fileuse,
Chartreux: Stopouce
Trjelli: Marche des trois freres
Arnaud: Jazz, humour...
Weber, Rondo 10 / 6
Aladar: Trio aus ungarischen..
Tamas: kleines Triptychon
Suppe: Dichter und Bauer
Vivaldi / Bach: Largo + Air
Dvorak: Humoreske + Old Folks at home
Baynov: Metorhythmia 1
Gautier: The Secret Intermezzo
Wedgwood: Riverdancing
Reiser: Maxglaner Zigeuner Faschingsmarsch
Schmitz: Jazz parnass / Solo for 3 / Mini Rock, Bd. 3 / Mini Jazz, Bd. 3 / Mini Tango, Bd. 2
Drei am Klavier 2 ( Bände ? ), 3 ( 3 = „Weihnachten“ )
Montani: Trivalzer
Wolff: Walzer 137 / Tanzstück 138
Gossec: Gavotte aus alter Zeit
Mitschke: Drei am Klavier 1 ( Bände ? )
Hofbauer: Weihnachtszauber
Laura Shur: Concert Tunes for Three / Shur more tunes for three 2, 1
Klassische Ohrwürmer
Hildemann: 4 Stücke für 3 junge Klavierspieler
Billi: Sorrento ( Tarantelle )
Pike: The Bells of Aberdovey, oranges and lemons, the princess dances
Lee: Three in a row
Sousa: Stars and stripes...
Kramer: Glockenspiel Polka / Jubelfeier Polonaise / Lydia-Quadrille
Sonny Chua: Many hands, one piano
Horvath: Marionetten Quadrille 69 / Der Akrobat
Gershwin: Oh I can't sit down
Kubo, Mayako: Tableaux für 3....
Slonimsky: Solo for 3
The Holly and the Ivy
Comme Fables
Intermediate baroque piano trios
Weber, R.: Suite ( 57 )
Thuillier: 3 Morceaux nr 2
Leslie Searle: Keyboard fun
Bruch: Konzert 88 a ( K-ausz )
Piazza: drei mal zwei
Djursaa: Little piano pieces
Norton: Microjazz Trios collection
Dennys Phil: Three way stretch / Fantasy Dance
Grill: Who's next / Three's a crowd Rag / Cancun Cha cha cha
Solo for 3: Nr. 3: Russian Dance
Janett Seraina: Döt änä am Bergli
Grainger: Harvest Hymn / Room-Music Tit-bits ( nr.6 zanzibar boat song )
Oddvar: Motakkelses Valsen 67 / 3
Regnerr: Berg- und Talbahn
Shekov: Warum nicht 66
Davin + Havelange: Et si L'on Jouait...
Phillips: 3 feux deux
This Old Man
Rosenauer: Tableaux Russes ( p. Suite 29,2 )
Blondeau: Ding Dingue Dong
Demierre: Simple course
Berio: Conc. f. 2 Klav + Orch
4 Afro-Caribbean pieces / 4 more Afro-Caribbean pieces
Schwarwenka: Polish Dance es-Moll op 3,1
Genzmer: Konzert f. 2 Klav. und Orchester
Mayer: Galop militaire 117
Zimmermann: Dialoge
Klavierspiel zu dritt Band 1, 2, 3 (Goebels) ( Schott )
Burger: Leichte Hand / Die tanzenden Zicklein / 3 flotte Bienen / Rumbaaehnliches + anderes
Oesten: Les Trois Soueurs / Gloeckchen Marsch 11,1
Seifert: Rondo a-Moll / Fantasie Fis-Dur op. 3
Seghizzi: Passeggiata
Mendelssohn-B.: Hochzeitsmarsch ( sommern.-traum )
Butcher: 2 French Tunes F-Dur
Wanek: Drei Etüden
Pop goes the weasel
Pick: Polonaise ( hommage a Fr. Chopin ) / Suite zu dritt
Manzino: Valzer a tre
Nicholls Heller: Neapolitan popular air
Davidsson: Trios und Quartette
Czerny: Divertissement militaire 229 / Fantasie de delasseurie op.17 / Variations brillantes ( Norma ) / Polonaise brillant 296 / Rondeau brillant 227 / variations brillantes 295
Skalkottas: Concertino...
Zafred: Variazioni Conc. / Concerto per 2...
Benker: Audacina / Piccolina / Gentiliana / Marcia Festiva
Missa: Gavotte Pintaniere
Händel: Denn es ist uns ein Kind geboren
Bliss: Dreams
Royer: Menuet
Wolpe: 7 pieces for 3 pianos
Schwencke: Marcia 1 + 2
Steiger: Angelus / 4 petites pieces
Bettinelli: Concerto per 2...
Schickele: Chapbook
Mozart: Alla Turca / Gavotte B-Dur
Bellini: Marsch ( aus Norma )
Benson: Spring Breezes
Contest Winners for Three
Miller: The green eyed monster
Keenan: Kilties are coming
Johnson: Scherzo for piano trio
Ravina: Tyrolienne variee op. 6
Weihnachtsfantasien, Art.-Nr.: 371910
Felix: Danse Campagnarde
Petit: Traces II
Grieg: Dance of the elves
Geberovich: Revancha
Hirtler: Auf dem Dorfe op 29
Iglo Milan: Volkslieder-Sammlung
Weihnachtslieder aus aller Welt, Art.-Nr.: 311773
Dennis Alexander: A Christmas Tree
James Lord Pierpont: Jingle Bells
Becker / Kahnert / Schneider: Tastenspaß für 3 bis 4 Spieler ( mit CD )
Becker: Tastenspaß für 3 bis 4 Spieler ( ohne CD )
mit IMSLP gesehen, dass man sich natürlich einige der Sachen auch kaufen könnte ( Czerny, Grainger, und einige andere.

Du kanntest allerdings die STretta-Sachen schon ( und damit die bei IMSLP vorhandenen, die man sich auch so saugen könnte ) :

Habe kurz im Web geguckt, ohne jetzt diejenigen, die es bei IMSLP gibt, aber nicht bei Stretta, genauer anzuschauen, sondern suchte welche, die evtl. bei BEIDEN NICHT sind, aber die man kaufen kann.

Ich fand wenige ( erstmal - aber es gibt später noch Chancen, wie ich gleich erläutern werde...) ,

also:

Przystaniak, Peter: More Hands-One Piano: Lieder, Traditionals und Neukompositionen leicht gesetzt für Klavier zu 6 und 8 Händen
Peters. 219 Gramm.
ISBN 13: 979004109165
z.B. Booklooker 15,95 Tacken

Schmitz, Manfred: Ständchen mit sechs Händchen = Serenades for 6 Hands: 13 sehr leichte Klavierstücke fürs erste Zusammenspiel zu dritt = 13 easy Piano Pieces for six hands / Schmitz, Manfred; Muzeniek, Peter ( Ill. )
Verlag: Brühl: AMA-Verl., 1999
ISBN: 3932587421 ( etwa 6 oder 7 Euro über booklooker )

Titel: Carmen Overture: for piano 6 hands: score
Verlag: Willis Music Company
Einband: Noten
ISBN 13 gemäß Angabe: 9990000944729 – wieso ist die Buchnummer des Verkäufers dieselbe..ah OK kann sein, dass...ok ich gebe es dennoch mit an, auch bei FOLGENDEN !!!
ca. 4,90 Euro bei ZVAB und abebooks

Titel: March from The Nutcracker Suite op.71a :for piano 6 hands: score
Verlag: Alfred Music Publishing Gmbh
Einband: Noten
„ISBN 13“ : 9990000944712 siehe oben.
ca. 5,95 bei ZVAB

Titel: Triana :for piano 6 hands : score and parts
Verlag: The FJH Music Company
Einband: Noten
„ISBN 13“ : ( siehe Anmerkung oben ) : 9990122016878
ca. 5,95 abebooks

Sooo, nun, ja. Also man könnte, da Du Geld ausgeben möchtest, als Abschluss zwei Dinge tun:

a ) Wir warten auf die russischen Konvolute von @Musikanna :-) bin selbst gespannt!! Hab mich noch nie um 6 händige gekümmert!!! :super:

b ) man prüft im Web und in Händlerverzeichnissen, welche von den in IMSLP genannten frei downloadbaren im Internet für Geld verkauft werden. :-D:-D:-D

Soderle.

Herzliche Grüße vom: Olli !!!!
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.340
Reaktionen
6.922
Punkte
0
So einen Blödsinn - also sowohl sechshändiges Geklimper als auch "Spaß, gelernt wird nur zufällig nebenbei" - lehne ich ab, daher kann ich hier nichts beitragen.
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
1.613
Reaktionen
5.302
Punkte
0
Liebe Blüte,

empfehlen kann ich von Christopher Norton "The Microjazz Trios Collection, Boosey & Hawkes. Das wurde hier noch nicht genannt, glaube ich, und macht den Schülern viel Spaß. Schwierigkeitsgrad ist leicht.

Eine lustige Sache ist übrigens an zwei Klavieren für 2 bis 4 Spieler "4 Prima Vista" von Jairo Geronymo, Ed. Breitkopf. Dort werden bekannte Stücke auf bis zu vier Spieler aufgeteilt und es kann je nach Fähigkeiten vom Blatt gespielt oder auch geübt werden, auch kann ein Spieler zwei Parts an einem Klavier übernehmen. Der Militärmarsch von Schubert ist dabei, was aus den Kinderszenen, Carmen Ouvertüre, die Fossilien aus dem Karneval der Tiere, was aus dem Nussknacker u.a..

Liebe Grüße

chiarina
 

Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
229
Reaktionen
134
Punkte
0
Lieber @hasenbein, im Prinzip geb ich Dir recht. Aber man muss ja nicht immer so streng sein. Ich hab sowas mal in ein Schüler-Konzert unter dem Motto: für 2 Hände, für 4 Hände, für 6 Hände, für 8 Hände eingebaut. Kann mich allerdings nicht mehr erinnern, was das für ein Werk war und finde die Noten dafür auch nicht mehr. Wurde nie mehr danach von mir verwendet. War nur wegen des Gags.

Das eingestellte Video von @mick ist wirklich zu dämlich, man kann es nicht bis zum Schluss aushalten :blöd:Auf was manche Leute so kommen ...
 
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
3.609
Reaktionen
6.178
Punkte
0
Der "Lehrplan Klavier" nennt außer den hier schon genannten (Schmitz, Cornick, Norton) noch:

Shur, L., Concert tunes for three (Panton Verlag, Prag)
Tamas, J., Kleines Triptychon (Nepomuk, Aarau, Schweiz)
Bialas, Klavierbuch für 3-6 Hände (Bärenreiter)
Gillock, W., Oriental bazar (Willis Music, USA)
Rachmaninow, Valse et romances (Schubert, Eisenach)
Schtschedrin, R., Humoreske Des-Dur (Edition Slato, Trossingen)

Niveau: U 1 - M 1

Allerdings kenne ich selbst kein einziges Stück davon.

Von Cornick habe ich das folgende Stück mal live gehört:

View: https://www.youtube.com/watch?v=HXpSWlQym74


Edit:
Ich sehe gerade, viele davon sind in der Liste drin, die @Chips verlinkt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
10.150
Reaktionen
13.289
Punkte
0
Ihr Lieben, es ist nett von euch, dass ihr mir die Recherchearbeit abnehmen wollt, aber das würde ich auch selbst schaffen. Mir geht es wirklich um persönliche Empfehlungen, also Stücke, die ihr als Lehrer oder Schüler im Unterricht verwendet habt oder sonst wie gespielt habt, und gut findet.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
229
Reaktionen
134
Punkte
0
Hallo @Stilblüte Ich denke auch gerade drüber nach, es zu kaufen. Wahrscheinlich hast Du das Video dabei schon entdeckt? Alle drei im Heft vorhandenen Stücke werden hier vorgestellt.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.893
Reaktionen
4.248
Punkte
0
Ich hoffe, zum Zwecke der Veranschaulichung darf ich Zitatweise Notenmaterial einstellen?
Dieses hier haben wir zusammen bei Marlene gespielt, erinnerst Du Dich? Gennadij Belov
27285-ae17a7308e4f6c55dbd6211352fb2dd4.jpg
27286-86a2f52706cfc8995a60a25d15a9b0a9.jpg

Und hier Valerij Fadeev, aus verschiedenen Heften:
27284-5c975a27d199782f3178cd7a7c588547.jpg
27287-bfcc0dbbd0026cf7afe66d07376220b0.jpg
Bei Interesse kann ich evtl. die Noten besorgen bzw. dabei helfen.
 

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
10.150
Reaktionen
13.289
Punkte
0
Stimmt @Musikanna ich erinnere mich! Das waren schöne Sachen! Ich erinnere mich aber, dass sie teilwiese rhythmisch schwierig zu überblicken waren, das müsste ich mir nochmal anschauen bzw. nochmal mit dir durchspielen bei Gelegenheit. Vielen Dank schonmal für das Angebot!
 
 

Top Bottom