Schubert: Die 4 Impromptus D899

  • Ersteller des Themas Pianojayjay
  • Erstellungsdatum
Pianojayjay

Pianojayjay

Dabei seit
17. Mai 2013
Beiträge
6.146
Reaktionen
6.002
Und nun noch meine Aufnahme der Impromptus aus München. Ihr möget mir nachsehen, dass ich ein wenig Zeit gebraucht habe nach meiner emotionalen Begrüßung in puncto Michael, um in das Programm reinzukommen. Aber dafür, dass ich erst im Oktober damit begonnen habe, bin ich m.E. auf einem guten Weg.

 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
1. Apr. 2012
Beiträge
9.686
Reaktionen
8.889
Da hast Du recht. Hoffen wir, dass es nicht zum virtuellen Wettrüsten kommt, indem sich im Ping-Pong-Verfahren Wiederanmeldungen und Sperrungen zeitnah abwechseln. Irgendwann müsste man als Troll von solchen Spielchen selber die Schnauze voll haben... .

LG von Rheinkultur

P.S.: Übrigens eine recht schöne Interpretation, gerade weil sie in der Tempowahl nicht auf Vordergründigkeit angelegt ist. Das sei ausdrücklich angefügt, weil es gerade bei Einspielungsfäden besonders schade ist, wenn mit Herzblut festgehaltene Interpretationen einfach im OT versanden.
 
Pianojayjay

Pianojayjay

Dabei seit
17. Mai 2013
Beiträge
6.146
Reaktionen
6.002
Danke Dir! Mir liegt sehr viel an den Stücken, ich konnte so richtig in die Welt von Schubert abtauchen. Hier und da gibt es noch Potential, ich freue mich auf das Konzert Ende Mai bei Marlene!
 
Opus10

Opus10

Dabei seit
31. Okt. 2015
Beiträge
320
Reaktionen
302
Wow, professionell den "Verblätterer" bei Nummer 2 überspielt. Ich wäre da raus gewesen... oder war das der Grund für das Holpern ein paar Takte später?
 
Wil

Wil

Dabei seit
14. Feb. 2015
Beiträge
205
Reaktionen
198
Hallo Pianojayjay,

dürfte ich wissen, in welchem Rahmen du da aufgetreten bist? Ich bin gerade etwas irritiert...

LG Wil
 
Wil

Wil

Dabei seit
14. Feb. 2015
Beiträge
205
Reaktionen
198
Mein Beitrag hat mir ein ungutes Gefühl verschafft, und deshalb habe ich ihn gerade wieder gelöscht.

Aber ich bleibe dabei: Ich liebe die Schubert-Impromptus, und ich freue mich schon auf deine Einspielung im Mai!
:-)


LG Wil
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wiedereinsteigerin

Dabei seit
15. Nov. 2007
Beiträge
504
Reaktionen
10
Nachdem ich die letzte Zeit viel Mozart eingeübt habe, hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich versuche jetzt das Impromptu Op. 90 Nr. 1. Mal sehen wie lange ich brauche, dieses doch für meine Verhältnisse sehr schwere Stück halbwegs hinzukriegen.
 
Pianojayjay

Pianojayjay

Dabei seit
17. Mai 2013
Beiträge
6.146
Reaktionen
6.002
Was ich freut ist, dass ich die vier Stücke dieses jahr noch einige Male aufführen werde. Bislang sind mindestens 3-4 weitere Konzerte sicher. ich bin mal gespannt wie es dann laufen wird
 
 

Top Bottom