Schloss Belvedere

  • Ersteller des Themas sabine_sting
  • Erstellungsdatum
S

sabine_sting

Dabei seit
2. Juni 2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ich möchte gerne wissen, ob mir jemand etwas über das Musik-Gymnasium in Weimar, Schloss Bevedere, sagen kann ?

Für jeglich Info wäre ich dankbar.
 
J

Julchen

Dabei seit
6. Sep. 2007
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo! Ich weiß nur, dass mal eine Doku-Serie über diesesw Schloss im Fernsehen kam. Auf ARD oder ZDF, glaube ich. Das war immer Samstag morgen dran, ich bin mir aber nicht sicher, ob es noch läuft. Hast du die mal gesehen? Das wird dir wahrscheinlich nicht sehr weiterhelfen;)
lg, Jule
 
Mindenblues

Mindenblues

Dabei seit
25. Juni 2007
Beiträge
2.595
Reaktionen
106
Bin zwar gebürtiger Weimarer und kenne daher das Schloss Belvedere und die Umgebung, aber vermutlich möchtest Du Detailinfos haben zu den Aufnahmebedingungen usw? Damit kann ich nicht dienen, aber bei Bedarf evtl. erfragen. Zumindest früher war es so, dass Belvedere eine Spezial-Schule war mit verstärkter Musikausrichtung, ich glaube von der 5. Klasse bis zum Abitur, und dass die meisten Jugendlichen dort im Internat untergebracht waren. Wie es jetzt ist, müsste ich, wie gesagt nachfragen. Es ist jetzt auch ein neugebauter Konzertsaal dort, mit Rondell davor im Freien zwecks Musizieren unter freiem Himmel.

Was ich nur sagen kann, dass es sich bei Belvedere um eine außerordentlich schöne Umgebung handelt, es ist im Süden von Weimar auf einer Anhöhe mit uraltem Baumbestand angesiedelt, in liebevoll restaurierten alten Gebäuden. Der große Park beinhaltet u.a. eine tolle, mit Hecken eingefaßte Freilichtbühne, wo im Sommer viel im Freien musiziert und Werke aufgeführt werden. Die Orangerie wird gerade restauriert. Also vom Ambiente her ist es sicher ein Traum für jeden Studenten / Schüler.

Weiterhin, Weimar hat eine reiche Kulturlandschaft, viele namhafte Künstler treten hier auf. Es ist eine Touristenstadt mit multikulturellem Flair und viel studentischem Leben aufgrund der Musik-Hochschule "Franz Liszt" und der Bauhaus-Universität für Bauingenieure/Architekten usw. Entsprechend finden sich viele Studentenkneipen, oft mit schönem Kerzenambiente im Freien oder unter Klavierbegleitung.

Und - der Belvederer Park ist nur einer von 4 großen Parks in und um Weimar. Im Goethe-Park wird bei gutem Wetter an mehreren Stellen musiziert, abends gerne unter Fackel-Beleuchtung. Manche schleppen per Anhänger ihr Klavier in den Park, selbstverständlich ein richtiges akustisches Klavier, um dort zu spielen.

Ich kenne nicht die Qualitäten der derzeitigen Musik-Professoren und -Dozenten, aber schon alleine von der Stadt her ist Weimar sicher wunderschön für jeden, der hier Musik studieren oder in Belvedere zur Schule gehen möchte.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
 

Top Bottom