Ragtime-Noten von J.F. Lamb gesucht!

  • Ersteller des Themas Ragtimer
  • Erstellungsdatum
Ragtimer

Ragtimer

Dabei seit
6. Juni 2010
Beiträge
212
Reaktionen
111
Hallo allerseits,

ich beobachte Euer Forum schon seit längerer Zeit und hoffe, dass mir vielleicht jemand helfen kann.

Schon seit Jahren bin ich ziemlich verzweifelt auf der Suche nach den Original-Noten drei bestimmter Ragtimes von Joseph-Francis Lamb, einem der „drei großen Ragtime-Komponisten“ des vergangenen Jahrhunderts:

1. Alaskan Rag
2. Bird-Brain Rag
3. Cottontail Rag


Zumindest Nr. 2 und 3 wurden posthum (Lamb starb 1960) zusammen mit weiteren bisher unbekannten Ragtimes in einem Kompendium veröffentlicht:
Ragtime Treasures Piano Solos (New York, NY: Mills Music, 1964)

Dies war soweit ich weiß die einzige Veröffentlichung dieser Werke. Natürlich ist die Ausgabe schon längst nicht mehr in Druck und die wenigen noch existenten Exemplare kosten auf ebay oder amazon.com mehrere Hundert Dollar, was ich mir einfach nicht leisten kann.

Sämtliche Recherchen bei Fachhändlern oder im Internet haben nichts gebracht, die Stücke sind scheinbar zu unbekannt und werden daher nirgends angeboten bzw. veröffentlicht.
Ich habe mir vorerst damit geholfen, die Midi-Dateien, die es zu den Stücken im Internet gibt, in Noten umzuwandeln und auszudrucken. Das ist aber nur eine Notlösung, da die Noten teilweise fehlerhaft und unvollständig sind; schon allein deswegen hätte ich natürlich gerne die Original-Ausgaben.

Weiß irgendjemand Rat und kennt vielleicht eine Möglichkeit, wie man an die Noten rankommen könnte bzw. wo es sie vielleicht doch noch (zu einem annehmbaren Preis) zu kaufen gibt?

Über hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen!
 
G

Gomez de Riquet

Guest
Lieber Ragtimer!

Mit Hilfe Deiner präzisen Angaben habe ich die Spur noch einmal zurückverfolgt -
es gibt tatsächlich keine lieferbare Ausgabe der von Dir gesuchten Ragtimes mehr.

Im Alfred-Verlag ist ein Band "Ragtime Classics. 41 great Ragtime Piano Solos by 20 famous composers" erschienen,
der von Lambert "Sensation" (1908 ) und "Ragtime Nightingale" (1915) enthält,
Herausgeber: Maurice Hinson: Die Noten scheinen mir unbearbeitet zu sein.

Wenn Dich das interessiert: Alfred-Bestellnummer 22560, kostet 21,95 Euro.

Gruß, Gomez
 
Ragtimer

Ragtimer

Dabei seit
6. Juni 2010
Beiträge
212
Reaktionen
111
Vielen Dank für Deine Antwort und Deine Recherche-Versuche, Gomez!

Ich besitze schon die große Ausgabe von "Classic Piano Rags" (Dover Publications, Inc., New York von 1973). Da sind insgesamt 81 Ragtimes drin, allerdings nicht die drei gesuchten.
Man will natürlich auch immer die Stücke spielen, von denen man die Noten nicht hat...

Ragtime Nightingale ist jedenfalls auch ein ganz tolles Stück von Lamb, das ich auch schon spielen kann.

Viele Grüße,
Ragtimer
 
O

OmaWirDankenDir

Dabei seit
23. März 2010
Beiträge
25
Reaktionen
2
Ein anderer Trosttipp wäre vielleicht das hier: http://www.encoremusic.com/piano/1703217.html (Habe ich selber und kann nur sagen: die moderate Investition lohnt sich!)

Die von Dir gesuchten Rags sind zwar auch nicht dabei, aber dafür tonnenweise andere tolle Ragtimes (von Lamb habe ich bisher nur den sehr schönen American Beauty Rag gespielt).

Oma
 
Ragtimer

Ragtimer

Dabei seit
6. Juni 2010
Beiträge
212
Reaktionen
111
Danke für den Tipp. Sieht sehr vielversprechend aus, werde ich mir eventuell zulegen.
Naja, vielleicht findet ja doch noch jemand was zu den anderen 3 Rags...
 
J

Jack Black

Guest
Die Anfrage ist zwar schon zwei Jahre alt, aber vielleicht immer noch aktuell?! Suchst Du noch Lamb Noten, oder ist das vom Tisch?
 
 

Top Bottom