Ragtime-CD William Bolcom gesucht

Dieses Thema im Forum "Klaviernoten, -CDs, -Bücher, -Software" wurde erstellt von Carmen, 25. Aug. 2019.

  1. Carmen
    Offline

    Carmen

    Beiträge:
    200
    Hallo an die Ragtime-Überflieger,

    seit Tagen durchsuche ich fieberhaft das Internet nach einer CD mit dem Titel: "Pastimes & Piano Rags", Interpret: Willam Bolcom. Wenn überhaupt, dann finde ich nur Vinyls sowie 1 CD auf Amazon für 129,00 Euronen. (nichts für mein Budget, bei aller Liebe)

    Lediglich auf YT fand ich die 5 Pastime Rags von Artie Matthews, Interpret: W. Bolcom.

    Für meinen Geschmack ist Bolcom´s Interpretation der 5 Pastime Rags umwerfend gut und ich fand niemand, der diese vergleichsweise gut spielt.

    Hat jemand von Euch den ultimativen Tipp, wie ich an so eine CD kommen kann? Danke
     
  2. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    6.809
    Die Audiofiles von Youtube abgreifen und anschließend selbst auf 'ne CD brennen.

    CW
     
    Carmen gefällt das.
  3. Carmen
    Offline

    Carmen

    Beiträge:
    200
    @cwtoons, im Prinzip, ja. Dann hab ich allerdings nicht die Rags von James Scott mit dabei :cry2:
    Die sind nicht auf YT zu finden.
     
  4. m.berg
    Offline

    m.berg Guest

    Carmen gefällt das.
  5. Revenge
    Offline

    Revenge

    Beiträge:
    1.759
    Hi Carmen,

    Hab mich doch nochmal mit den Medien an sich beschäftigt: Vorab: Zumindest bis jetzt nicht erfolgreich.
    Verdammt kniffelig, wie alle Deine Anfragen :super: , falls man von dem CD-Japan-Import ( ich denke, das kann man festmachen an den Versender-Infos sowie dem Cover und alle haben das gesehen ) eine günstige Version beschaffen wollen würde.

    Amazon.com CD Japan-Import, Preise in Dollar von 143,97 bis 201,75 ( zur Zeit. )

    LPs fallen definitiv raus aus Deinem Interesse ? - vielleicht...könnte man bei den Preisen doch mal kurz zumindest überlegen, zumal auch bei amazon.de ( mit sicherlich gemäßigten Versandkosten ) aus Deutschland erhältlich, im Moment.

    upload_2019-8-26_0-59-56.png

    7 Euro die LP bei amazon.de, oder halt mehr ( 8,88 Euro bzw. 3 gebrauchte Artikel, 2 davon aus Deutschland, 8,88 und 19,96 Euro ) ,

    "LP"-Zweig weiter:

    Prüfen Versandkosten nach Deutschland für eine oder mehrere LPs falls eine zerkratzt ist ? ( Warenpreis ab 1 $, 3,99 Dollar , 11 Dollar usw.) zusammengefasst aus amazon.com bzw. https://lp.reverb.com/albums/pastimes-and-piano-rags/listings

    "Bibliotheks"-Zweig:

    Zusätzlich: Es gibt keine bzw. „kaum“ Bibliotheken, ( ich versehe es mal mit nem hoffnungslosen Fragezeichen ) die definitiv die CD haben. Habe zwar zweideutigen Eintrag „1 audio disc" gefunden, scheint aber weder in Leeds , noch in der Schweiz, noch in Kanada wirklich die CD zu sein, nach OPAC-Prüfungen sind es ebenfalls nur die LPs.

    GBV-Check, NACH KVK: Negativ.

    Eine Musikkassette scheint die Jahre überstanden zu haben, wohl in Houston. ( Hab OPAC dort aber nicht direkt geprüft ) . :-( :-( :-(

    Ich selbst würde als „letzte Chance“ evtl. nach CDs oder sagen wir: Medien mit den ganzen Gesamtwerken Ausschau halten ( Bolcom, Scott, Matthews ) - aber das trifft ja ebenfalls wieder nicht genau das, was Du suchst... . - Du möchtest ja Bolcom als Pianisten ...

    Als Schritt DAVOR würde ich zum jetzigen Zeitpunkt evtl. den Kauf einer oder mehrerer der o.g. LPs nicht grundsätzlich verwerfen, es sei denn, jemand findet noch eine preiswerte Japan-Import-CD.

    NB: Nosuch hat anscheinend nen Deutschen Distributor, namens „WEA, Hamburg.“ Irgendson Warner-Filial-Ding, anscheinend.

    Herzliche Grüße erstmal vom Olli ( schwitz ) :cry::-)
     
    Carmen gefällt das.
  6. Stefan379
    Offline

    Stefan379

    Beiträge:
    194
    Wohl mit MIDI.
     
    Carmen gefällt das.
  7. m.berg
    Offline

    m.berg Guest

  8. Carmen
    Offline

    Carmen

    Beiträge:
    200
    Hi Olli, dankedankedanke, Du hast Dich ja richtig für mich ins Zeug gelegt. Die LP für 7 Euros hab ich auch entdeckt. Wenn sonst gar nix geht, dann greif ich doch zu. Mein Plattenspieler ist zwar schon etwas "eingerostet", weil selten benutzt. Kriegt er dann halt mal wieder was zu tun.

    So kommt mir das auch vor. Am Ende ist es dann doch wieder eine LP.


    Vielen Dank, lieber Olli :blume::blume::blume:

    P. S.:
    So bin ich halt :lol:
     
    Revenge gefällt das.
  9. Carmen
    Offline

    Carmen

    Beiträge:
    200

    Ja, der "Herr Midi" - schwer zu ertragen, der Automat. Trotzdem danke für den Link @m.berg
     
    m.berg gefällt das.
  10. Revenge
    Offline

    Revenge

    Beiträge:
    1.759
    Hi Carmen,

    hab nochmal bei discogs.com umhergeschaut ( entspr. Listen + Marktplatz ) :

    Das uns interessierende o.a. Objekt mit (bisheriger) Bezeichnung "CD ( pastimes and piano rags )" ist dort nicht erfasst oder im Umlauf, auch und speziell keine aus Japan.

    Nur diese sind erfasst ( 7 Versionen ) , ich habe sie ausgeklappt:

    upload_2019-8-26_23-5-56.png

    Und ich frage mich: Warum nicht. Sogar die Musikkassette ist erfasst. Na, vielleicht ist es zu neu, das Japan-Teil, und ist noch nicht erfasst. Ansonsten weiß ich nicht warum... .

    Dunkle Machenschaften in Japan ??? Illegale Pressungen ?? Sumpf der unmoralischen Triaden und geheimbündlerische Grauimporte ??? :-D:-D:-D
    Keine Ahnung...aber:

    Herzliche Grüße von Olli :drink::blume:!!
     
    Carmen gefällt das.
  11. pianochris66
    Offline

    pianochris66

    Beiträge:
    8.732
    Warum nicht einfach Herrn Bolcom über seine Webseite kontaktieren, nachfragen und als Fan outen? Ich mag und spiele übrigens auch einige seiner Rags:-).
     
    Carmen und Revenge gefällt das.
  12. Carmen
    Offline

    Carmen

    Beiträge:
    200
    Hi Olli, unermüdlich für mein Anliegen am Werken, wie nett von Dir! Bei discogs bin ich auch schon x-mal gelandet. Sagt mir jetzt gar nichts, außer dass es ein Verzeichnis darstellt, was es gibt (?) Und damit komme ich dann immer auch nicht wirklich weiter :denken:
    Ich hab es jetzt mit @cwtoons Vorschlag gelöst. Somit fehlen mir halt die James Scott Ragtimes, die mich auch interessiert hätten.

    Und jetzt ein Dankeschön an @pianochris66 für die Idee, Bolcom persönlich anzuschreiben. :idee:
    Heiliger Bimbam, ich kann schon verbissen sein, wenn ich was haben will.
    Achja, ich stell hier mal die YT ein, vielleicht hat pianochris66 Interesse?
    Auf den ersten Blick wirken die Pastimes ja vielleicht nicht so spektakulär - aber was Bolcom draus macht, finde ich beeindruckend. Ich kann mich nicht dran satt hören:
     
    pianochris66 und Revenge gefällt das.
  13. Carmen
    Offline

    Carmen

    Beiträge:
    200
    Graceful Ghost zum Beispiel? :herz:lovely
     
    Revenge gefällt das.
  14. pianochris66
    Offline

    pianochris66

    Beiträge:
    8.732
    Mir gefällt z.B. die kleine Rag-Suite The Garden of Eden gut:-).
     
    Revenge gefällt das.