Notenfehler, bitte bestätigen

Guendola

Guendola

Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
8
Beethoven Op. 13 - Pathetique 1. Satz, Takt 299 ist bei der Internetausgabe von Mutopia (www.mutopiaproject.org) offensichtlich ein Fehler: Das Es wird links aufgelöst, aber auf 4+ des selben Taktes in den Noten von Mutopia wieder gesetzt.

Glücklicherweise klingt das so auffällig, daß ich ein meinem Wälzer von Henle nachgesehen habe und dort erfolgt die Auflösung der Auflösung erst im nächsten Takt, wo sie auch vernünftig klingt.

Bleibt nur die Frage, ob das ein Flüchtigkeitsfehler ist oder ob es Unschärfen in der Deutung der Originalschrift gibt. Ich kann mir letzteres zwar hier nicht vorstellen, aber es gibt ja schon Fälle, wo es zwei "amtliche" Versionen gibt, nämlich die, die fast jeder als richtig empfindet und die, die im Original steht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Toccata

Toccata

Dabei seit
18. Dez. 2006
Beiträge
380
Reaktionen
0
Hallo Guendola,
Du hast das etwas verwirrend geschildert. Vermutlich meinst Du den Takt 299 und nicht 297? Denn dort wird erst das Es links aufgelöst.
Und falsch ist hier in dieser Internetausgabe eigentlich nur das wieder neu gesetzte Es im selben Takt 299 auf 4+. Das sollte ebenfalls noch ein aufgelöstes E sein. Erst im Takt 300 wird links auf 1+ wieder ein Es gespielt.

Dass dies eine Unklarheit in der Deutung der Originalschrift ist, glaub ich ehrlich gesagt nicht, denn dann würde irgendwo in einer Fussnote o.ä. ein kleiner Hinweis darauf stehen.
Ich halte das eher für einen Flüchtigkeits-, bzw, Schlampigkeitsfehler dieser Internetausgabe...
 
Guendola

Guendola

Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
8
ja, Takt 299, es geht genau um dieses eine einzige E, ich habe es im anderen Beitrag geändert.
 
 

Top Bottom