Niveaulos, aber schön anzuhören

  • Ersteller des Themas Hobby_Player
  • Erstellungsdatum
H

Hobby_Player

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
6
Reaktionen
0
Guten Abend liebe Künstler-Gemeinde,

ich bin Schüler und kann Klavier spielen. Jedoch dies nicht sooo besonders gut.
Also mit 2 Händen (LOL) Pedal und so alles wunderbar auch mit springen und das gesamte repartoi..

aber ich bin halt nicht so gut um Beethofen zu spielen oder so

Ich suche Tipps, für Stücke, die ich spielen kann. Also kurz gesagt: Ich suche "einfache Stücke" die sich aber super anhören und vielleicht auch relativ aktuell sind... sodass ich sie im Musikunterricht vorspielen kann und eine gute Note einheimsen kann.
Tipps für Stücke wären super nett ! Und wenn die Noten direkt dabei sind, wär auch super toll


In dem Sinn, danke für eure Hilfe! !
 
bechode

bechode

Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
981
Reaktionen
101
Hallo!
Also als einfach schöne Stücke könnt ich dir zum Beispiel La Valse d´Amelie oder L´apres midi von Yann Tiersen empfehlen (das sind wohl die bekanntesten von ihm). Diese 2 Stücke kommen in dem Film "Die fablehafte WElt der Amelie" vor, falls du den kennst.
Hier noch ein paar links damit du dir die auch anhören kannst ;-)

http://de.youtube.com/watch?v=Sr64NI33qUo
http://de.youtube.com/watch?v=pol3gUiLlwg

Was ich auch noch ganz schön und einfach finde ist "i giorni" von L. Einaudi!
http://de.youtube.com/watch?v=js3-ryA07m0&feature=related

Die sind auch um einiges leichter als Beethoven (übrigens schreibt man den guten Herrn mit "v" ;-) )
Das sind so typische Stücke bei denen viele denken, dass man gut und schön Klavier spielen kann, jedenfalls für diejenigen, die kein Klavier spielen, was wohl auf die meisten deiner Klasse zutreffen wird.


Die Noten für das alles hab ich übrigens auch ;)

lg bechode
 
H

Hobby_Player

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
6
Reaktionen
0
Das erste, dazu die Noten, das wär echt der Hammer...! !

Also zu "the piano"

das ist net so schwer..das kann auch ich ^^

das wär echt nett, wenn ich die irgendwie bekomen könnte

meine e-mail: ***************


oder du lädst es bei rapidshare.com hoch und schickst mir den downloadlink per PN


Danke :-)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
pille

pille

Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.305
Reaktionen
15
Mein Gott! Ein gefundenes Fressen für alle Anwälte von Notenverlagen, und dann auch noch mit Namen und mail-Adresse, nicht schlecht Herr Specht!

"Gehen Sie ins Gefängnis, gehen Sie direkt dorthin, gehen Sie nicht über Los...."
 
H

Hobby_Player

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
6
Reaktionen
0
ach wie schlimm..bekomt ja niemand mit ...

also ich ha das schon oft so gemacht ?
 
C

chris_be

Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16
Reaktionen
0
Die Schwierigkeit von "La Valse d'Amelie" sollte nicht unterschätzt werden. Das andere Lied vom Amelie-Soundtrack ("Comptine D'un Autre ete : L'apres-midi", in den youtube-links "the piano") ist von der Schwierigkeit eher zu empfehlen.

Alternativ kannst du die leichte version vom Entertainer spielen, das ist aber wirklich nicht schwer: http://www.musikschule-spandau.de/klaviernoten/entertainer.htm

Gibt natürlich auch ne schwere Version :)
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
März 2006
Beiträge
21.613
Reaktionen
20.533
Habe die emailaddy mal rausgenommen. Macht das bitte per PM.
Anfragen nach kostenlosen, aber urheberrechtlich geschützten Noten sind im öffentlichen Forum grundsätzlich unerwünscht.
 
H

Hobby_Player

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
6
Reaktionen
0
Tschuldigung :-(
Jetzt weiß ich´s und kann es besser machen ;-)
 
 

Top Bottom