Neue Asia-Instrumente

Ambros_Langleb

Ambros_Langleb

Dabei seit
19. Okt. 2009
Beiträge
9.363
Reaktionen
12.073
Es kostete glaub 12 Tsd irgendwas, war schwarz glänzend und groß, also mind. 125 cm, eher 130 cm. Tut mir leid, mehr weiß ich leider nicht mehr.

Das größte Klavier das Feurich herstellt, und zwar seitdem er von Bechstein wieder losgekommen war ist das 123er.
Das 130er, das er im Katalog stehen hat, ist m.W. nie produziert worden. Der Listenpreis für das F123 schwarz ist in der letzten mir vorliegenden Liste mit 13680 angegeben.--
 
N

Ninja70

Dabei seit
23. Jan. 2012
Beiträge
75
Reaktionen
0
Das könnte es schon gewesen sein, was du beschreibst. Ich hab es nur spaßeshalber mal angespielt, weil es außerhalb meines Budgets liegt und hab mir deshalb nicht weiter was gemerkt. Tut mir leid, wenn ich so einen Schmarrn erzählt hab.
 
 

Top Bottom