Musikinstrumente

Welche Instrumente spielt ihr außer Klavier sonst noch?


  • Umfrageteilnehmer
    146
H

Hacon

Dabei seit
28. Juli 2007
Beiträge
2.442
Reaktionen
2
Ich wüsst einfach mal gern was ihr außer Klavier sonst noch so spielt.
 
Ich kann Sopran- und Altflöte spielen :D
Da spiele ich auch gerne mal Mozart, auch wenn ich ihn fürs Klavier nicht ausstehen kann.

lg
 
ich kann (wobei können vielleicht übertrieben ist :D ) neben dem klavier ein wenig geige spielen....
 
Ich kann nur Klavier spielen, aber ich würd liebend gern auch noch Geige spielen können:)
 
Geige, Flöte und Gitarre, welche aber nunmehr fast vollständig vom Klavier abgelöst worden sind.

Leider!?
Die Geige hole ich noch ab und zu vor und die Flöte, wenn ich mit meiner kleinen Nichte zusammen Duett spiele, aber eher selten.

Klavirus
 
Klavier kann ich noch nicht spielen, aber hoffentlich bald. Bisher habe ich mit Flöte (Sopran und Alt) sowie Gitarre Vorlieb genommen.
 
Ah, Gitarre habe ich ganz vergessen (sie verrottet wahrscheinlich schon langsam :D ).
Das war aber nicht gut für meine Finger, also habe ich es gelassen.

Flöte spiele ich aber gerne (gerade, weil ich die mit in mein Zimmer nehmen kann (im Gegensatz zum Klavier)).

lg
 
Ich spiel noch E-Bass und bin beleidigt weil das nicht extra in der Unfrage stand!:cry:
 
Gitarre und Zither hab ich mal nicht dazu gezählt, weil die spiel ich überhaupt net gut.
Mundharmonika fehlt leider in der Liste.

Finde es übrigens gar nicht gut, dass du Saxophon nicht zur Klarinette und Flöte geschrieben hast, wo es doch DAS Holzblasinstrument ist.



oli
 
Ja....da bin ich aber schwer beleidigt dass Dinger wie Sousaphon und Tambourin zur Auswahl stehen, aber mein Gott........ die Königin der Instrumente, der primus inter pares fehlt. Die Orgel:evil:

;) spiel ich sogar intensiver als Klavier. Bin manchmal die ganze Nacht in der Kirche - schön gruselig:p
 
Ich muss versuche mich hin und wieder mal noch an der Gitarre...

Ist das Gitarrenspielen sehr schädlich für das Klavierspiel?
 

Ich spiel noch Violine, Altsaxophon, E-/Gitarre und Oboe. Mundharmonika lass ich mal, dass beherrsch ich noch nicht wirklich.
 
Ist das Gitarrenspielen sehr schädlich für das Klavierspiel?


Das frag ich mich auch, da Sabri auch schon geschrieben hat, dass das Gitarrenspiel wohl nicht gut für ihre Finger sei....????

Ich habe als Kind nach der Flöte mit Akkordeon angefangen. Dann kam Gitarre dazu und schließlich Klavier.

Wenn ich könnte, würde ich liebend gern noch ein Streichinstrument lernen, wahrscheinlich Geige.

Güßle, Madita
 
Ich versuche mich seit 3 Wochen an der Gitarre. :-? Mal sehen, wie lange ich mir das noch antue. :rolleyes:
 
Können ist zwar übertrieben, aber ich versuche mich neben dem Klavier noch an der Gitarre und an der Hulusi (chinesische Kürbisflöte)
 
AltSax, Klavier, Querflöte, TenorSax, Zurna, Altblockflöte, Sopranblockflöte.
 
Den größten Teil meines musikalischen Lebens habe ich mit Rockmusik verbracht, E-Gitarre, etwas Bass, ein wenig Schlagzeug und ab und zu mal Keyboards. Gesungen habe ich auch. Klavier ist aber das einzige Instrument, für das ich intensiven Unterricht hatte. Gesang und Keyboard fehlen in der Umfrage, oder?
 
Ist das Gitarrenspielen sehr schädlich für das Klavierspiel?
Bei mir war es sehr schädlich, ich hab deswegen den Klavierunterricht aufgegeben.

Körperlich besteht glaube ich keine Gefahr. Allerdings braucht man für Konzertgitarre recht lange Fingernägel an der Schlaghand. Das ist ziemlich unpraktisch am Klavier.

Also, es war schädlich in dem Sinne, daß ich keine Lust mehr zum Klavierunterricht hatte...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Mein "Hauptinstrument" ist die Trompete, aber ich bin nur Amateur (ich übe fleißig, damit ich demnächst vielleicht wieder in einem Ensemble mitspielen kann). Zu meinen Lebenszielen gehört unbedingt einmal noch Violine zu lernen.
 
Violine lernen würd ich auch noch mal liebend gern.
 

Zurück
Top Bottom