Moll-lastige Klavierstücke

  • Ersteller des Themas unbekannter
  • Erstellungsdatum
U
unbekannter
Dabei seit
6. Sep. 2008
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hall.o,

ich suche zur Zeit spielbare Klavierstücke (Denke mal, dass die Mondscheinsonate bisher mein schwerstes Stück war), die, ähnlich wie die Mondscheinsonate, sehr Mol-lastig sind, so "traurig" klingen ...

Ich kann diese Harmonie der MSS nicht beschreiben, irgendwie so schön, aber trotzdem sehr melancholisch. Schöne verläufe, aber oft trotzdem übermäßig/vermindert ...

Vielleicht habt Ihr ja ein paar Tipps, gerne auch mit Videolink zu Youtube oder so ...

Danke schonmal :-)

P.s.: Ich weiß, sehr sehr weitläufig gestellt. Aber weil ich einfach nicht mehr Ahnung habe, kann ich das ganze auch kaum präziser formulieren und muss daher auf Euer Wissen bauen!!!
 
W
Wolfsquinte
Dabei seit
19. Feb. 2008
Beiträge
11
Reaktionen
0
Schau dir mal die C#-Nocturne an, die könnte deinen Vorstellungen entsprechen.

Grüße
 
U
unbekannter
Dabei seit
6. Sep. 2008
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hey, danke für Deine Antwort, die ist zwar noch nicht ganz so "traurig" und "melancholisch", aber auch sehr schön udn geht in die richtige Richtung :-) Leider hört sie sich ziemlich schwer zu spielen an mit den ganzen schnellern Verläufen :/ Ich werds mir mal anschauen, bin aber noch für weitere Tipps offen :-)
 
P
Peacer
Dabei seit
5. März 2007
Beiträge
27
Reaktionen
0
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
J
J. Gedan
Dabei seit
9. Dez. 2006
Beiträge
345
Reaktionen
14
Abgesehen davon, daß op. 9,1 nicht in B-dur, sondern in b-moll steht: es heißt definitiv nicht DIE Nocturne, sondern DAS Nocturne. Ich weiß nicht, wer einst auf die Idee kam, das Wort wegen der Endung auf e zu verweiblichen, aber das hat sich mittlerweile so verbreitet, daß man dieser Eigenart wohl das Durchsetzungsvermögen eines Infektions-Keims zusprechen muß, gegen den es kein wirksames Antibiotikum gibt.
Es heißt auch im Französichen LE Prélude und LE Nocturne, im Lateinischen PraeludiUM, im Italienischen IL preludio und IL notturno, im Deutschen DAS Vorspiel und DAS Nachtstück. Allein DIE Etüde ist auch im Französischen feminin.

Das ist nicht weiter wichtig, denn man gewöhnt sich an allem, auch am Dativ. Aber mir kräuseln sich dennoch die Nackenhaare, weil ich mich an DIE Vorspiel und DIE Nachtstück einfach nicht gewöhnen kann. Kinnersch, habt ein Einsehen und ändert nicht einfach das Geschlecht von Wörtern nach Gutdünken. In seriösen Texten wird man DIE Nocturne kaum finden; aber nachdem ich letztens bereits einen Radio-Sprecher EINE Prélude von Chopin ankündigen hörte, weiß ich natürlich auch nicht, ob die Geschlechtsumwandlung nicht doch allmählich zum Standard wird. Tröstlich ist, daß wenigstens Wikipedia DAS Nocturne zur Zeit noch richtig schreibt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Nocturne_(Musik)
wahrscheinlich aber nur so lange, wie nicht jemand auf die Idee kommt, den Artikel zu bearbeiten, um dem Wort endgültig die Geschlechtsumwandlung aufzuzwingen.
 
U
unbekannter
Dabei seit
6. Sep. 2008
Beiträge
21
Reaktionen
0
Das hört sich echt nicht schlecht an, schade, dsas man nicht vorher reinhören kann, weil so auf Gut glück möcht ichs nicht ubedingt kaufen :/ Hmmmmm, vielleicht mal auf der Seite des Verlags schauen oder so?!
 
C
chris_be
Dabei seit
30. Nov. 2007
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hast du etwas genaueres gefunden? Falls nicht kann ich dir morgen abend eine Auflistung der Stuecke schicken.
 
C
chris_be
Dabei seit
30. Nov. 2007
Beiträge
16
Reaktionen
0
Alles klar, mache ich heute Abend oder morgen.

"24 Originalstücke: Die "Tastenkrokodil"-Herausgeberinnen präsentieren leicht spielbare "Moll-Highlights" und "Moll-Geheimtips" aus der Klavierliteratur aller Epochen"

Ich dachte dass manche Stücke auch vereinfacht sind, da bin ich mir aber nicht sicher. Werd das überprüfen, das interessiert mich selbst nämlich auch :)
 

C
chris_be
Dabei seit
30. Nov. 2007
Beiträge
16
Reaktionen
0
So, habe das Inhaltsverzeichnis hochgeladen.
Den Bleistiftskizzen in meinen Noten zufolge habe ich Lieder Nummer 3, 4, 9, 11, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 21, 22 & 24 gespielt, scheint mir also Spaß gemacht zu haben :)

viele Grüße,

Christian

Content1.jpg
Content2.jpg
 
U
unbekannter
Dabei seit
6. Sep. 2008
Beiträge
21
Reaktionen
0
Ah cool, gute Idee, dann musst Du nicht alles abtippen, dann muss ich ma schaun, obs da Sachen bei youtube gibt zum reinhören!!!!
 
 

Top Bottom